Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

PlayStation 4 - Knack

Newsticker

Knack

Knack
 
 
Anzahl der Spieler
1-2
nicht Netzwerkfähig
mit Trophäen
ohne 3D
ohne Move-Steuerung
 

Disc-Informationen
BD-50
Publisher:
 
Erscheinungsjahr:
Kategorie:
 
 
Altersfreigabe:
 
HD-Auflösung:
Tonformat(e):
Dolby Pro Logic II, DTS 5.1
 
Anzahl-Spieler:
1-2
Netzwerkfähig:
Nein
 
Trophäen:
Ja
 
Veröffentlichung:
29.11.2013 (Release)
 
Knack für die PS 4
bluray-disc.de Spielebeschreibung:
Die Story von Knack ist recht simpel und gerade durch diese Einfachheit auch passend zum Genre. So gibt es Bösewichte und Helden, die entsprechend die typischen Klischees bedienen. In Knack dreht sich alles um den gleichnamigen Protagonisten, welcher sich aus Relikten längst vergangener Zeit zusammensetzt. Knack spielt in einer Fantasy-Welt, in der Menschen und Goblins Seite an Seite leben. Jedoch greifen die fiesen Goblins die Menschheit an und verbreiten somit Chaos und Zerstörung. Doch um das aufzuhalten, demonstriert ein Professor der Regierung seine neuste Entwicklung, nämlich „Superheld“ Knack. Knack soll die Kobolde mit seinen speziellen Moves zu Brei schlagen und all dem ein Ende setzen. Die Story ist daher sehr familienfreundlich und kindgerecht gehalten, sodass man auch über die einen oder anderen Logikfehler hinwegsehen kann.

PlayStation 4 Review

Story
 
6
Grafik
 
6
Sound
 
8
Singleplayer
 
6
Multiplayer
 
4
Gesamt
 
6
geschrieben am 24.02.2014

Von einem Launch-Titel der neuen Generation erwarten die Spieler meist eine neue Dimension in puncto Grafik und Gameplay. Daher versucht das Spiel Knack mit seiner Exklusivität, die Messlatte schon sehr hoch zu legen. Nicht zuletzt der Tatsache geschuldet, dass Mark Cerny - der Chef-Hardware-Designer der PlayStation 4 - bei der Programmierung von Knack selber Hand angelegt und so ein Jump & Run Spiel für die nächste Generation erschaffen hat. Dies alles sind doch eigentlich Punkte, die ein gutes Spiel zum Start der PlayStation 4 versprechen.


 
Story
Die Story von Knack ist recht simpel und gerade durch diese Einfachheit auch passend zum Genre. So gibt es Bösewichte und Helden, die entsprechend die typischen Klischees bedienen. In Knack dreht sich alles um den gleichnamigen Protagonisten, welcher sich aus Relikten längst vergangener Zeit zusammensetzt. Knack spielt in einer Fantasy-Welt, in der Menschen und Goblins Seite an Seite leben. Jedoch greifen die fiesen Goblins die Menschheit an und verbreiten somit Chaos und Zerstörung. Doch um das aufzuhalten, demonstriert ein Professor der Regierung seine neuste Entwicklung, nämlich „Superheld“ Knack. Knack soll die Kobolde mit seinen speziellen Moves zu Brei schlagen und all dem ein Ende setzen. Die Story ist daher sehr familienfreundlich und kindgerecht gehalten, sodass man auch über die einen oder anderen Logikfehler hinwegsehen kann.

Grafik
Grafisch wird das Spiel im flotten Comic-Look präsentiert. Das Ganze sieht ordentlich aus, schöpft aber die Grafikqualität der Konsole nicht mal ansatzweise aus und wirkt daher eher ernüchternd. Teilweise macht es sich zwar bemerkbar, dass es sich um ein Spiel der Next-Gen handelt, leider gibt es aber auch viele Texturen, die an das PS2 Niveau erinnern. Zu den Pluspunkten gehören definitiv die gestochen scharfe Optik, die Weitsicht und die Schatteneffekte. Fehlende Details und Abwechslung tragen jedoch dazu bei, dass alles sehr trist und langweilig ausfällt. Für ein Spiel der nächsten Generation bietet Knack leider viel zu wenig Wow-Effekte. Weiterhin kann man bei Kämpfen, in denen mehrere Gegner beteiligt sind, auch beobachten, dass die Framerate ab und zu in die Knie geht. Diese negativen Punkte sind auf der neuen Generation nicht wünschenswert und enttäuschen dann doch schon etwas.

Sound
In Knack liefern alle Synchronsprecher eine solide Arbeit ab. Soundeffekte sowie Musik gehen ebenfalls in Ordnung und passen gut zu den Geschehnissen. Auch ist der Controller gefragt, denn sammelt der Spieler Artefakte ertönt aus dem Controller der entsprechende Sound und erinnert irgendwie an die beliebten LEGO-Games.

Singleplayer
Knack ist, wie bereits erwähnt, ein Jump & Run der neueren Generation. So bewegt man seinen Helden durch verschiedene Bereiche und Gebiete, die aber recht schlauchartig gestaltet sind. Kämpfen, fünf Meter laufen, erneut Kämpfen. Das alles geschieht immer in abgesteckten Räumen und wird mit der Zeit sehr monoton und belanglos. So marschiert Knack auf streng linearen Wegen voran. Spielerische Freiheiten gibt es kaum. Knack hat drei Spezialattacken, die durch Sammeln von Sonnensteinen aufgeladen werden können, so kann Knack mehreren Gegnern den Gar aus machen. In Knack gibt es auch versteckte Bauteile für bestimmte Apparaturen - beispielsweise ein Zeitlupengerät, dass das Kämpfen verlangsamt oder andere lustige Gerätschaften, die aber eher als schmuckes Beiwerk dienen.

Seine besten Momente zieht das Spiel aus den Situationen, in denen man als Knack haushoch wächst und dadurch den spielerischen Spaß beim Zertrümmern von Gebäuden und Gegnern wieder weckt. Werden zu viele Treffer eingesteckt, schrumpft der Held des Spieles wieder auf Briefkastengröße. 13 Kapitel muss der Spieler in Knack bestreiten. Hier gleichen sich die Kapitel vom Gameplay und Aufbau her wie ein Ei dem Anderen. Rätsel oder Situationen in denen man etwas Nachdenken muss, sucht der Spieler bei Knack vergebens. Auch hier wurde leider sehr viel Potenzial verschenkt.

Multiplayer
Einen online Multiplayer gibt es bei Knack selbstverständlich nicht, dies würde auch wenig Sinn machen. Im Gegenzug bekommt man aber vom Entwicklerstudio SCE Japan Studio einen Offline-Multiplayermodus mitgeliefert, in dem man zu Zweit das heimische Wohnzimmer unsicher machen kann. Der zweite Spieler schlüpft dabei in die Rolle des „Roboters Knack“, dieser steht dem normalen Knack in nichts nach und ist so steht´s eine helfende Hand. Grundsätzlich als gute Idee gedacht, bringt dieser Modus zwar etwas frischen Wind ins Spiel, welcher aber letztendlich auch wieder schnell verfliegt, da es an Kreativität und ebenso Abwechslung fehlt. So bleibt beispielsweise der Tod des Mitspielers völlig unbestraft, da dieser für das Spiel überhaupt nicht relevant ist. Das gleiche Problem beim Koop-Modus ist, dass er wie der Singleplayer schnell eintönig und langweilig wirkt und auch wird.

Fazit
Sony Computer Entertainment Japan Studio liefert mit Knack einen PS4-Exklusivtitel der zwar mit einigen Momenten aufwartet, sie aber sehr selten nutzt. Für einen Titel der neuen Generation bietet Knack leider zu wenig. In Sachen Grafik und Abwechslung ist Knack schon eine leichte Enttäuschung und von einem Exklusivtitel erwarten die Spieler von heute einfach mehr. Knack wäre besser für den kleinen Geldbeutel im PlayStation Store aufgehoben. Knack legt sich selbst Steine in den Weg!



  • niedliche Charaktere

  • saubere Optik

  • passender Soundtrack







  • fast keine Abwechslung

  • Schlauchlevel

  • Grafik fehlt es am Detail




(mb) weitere Reviews anzeigen

PS4-Spiel Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren

Knack - Preisvergleich

19,11 EUR *

Versand ab 3,00 €

jetzt kaufen
21,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
22,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
24,49 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
24,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
24,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
39,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
42,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
44,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
44,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.