Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

PlayStation 3 - Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet

Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet

Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet
 
 
Anzahl der Spieler
1-4
Netzwerkfähig
mit Trophäen
ohne 3D
ohne Move-Steuerung
 

Disc-Informationen
BD-25
Publisher:
 
Erscheinungsjahr:
Kategorie:
 
 
Altersfreigabe:
 
HD-Auflösung:
Tonformat(e):
Dolby 5.1
 
Anzahl-Spieler:
1-4
Netzwerkfähig:
Ja
 
Trophäen:
Ja
 
Veröffentlichung:
19.11.2010 (Release)
JETZT KAUFEN BEI für 46,99 EUR Versandkosten unbekannt
oder
Dieses Spiel ausleihen Ausleihen bei verleihshop.de
 
Diese PS3-Spiele könnten Sie interessieren:
Assassin's Creed: Revelations PS3-Spiel
Dante's Inferno PS3-Spiel
Dark Void PS3-Spiel
Dishonored: Die Maske des Zorns PS3-Spiel
F.E.A.R. 2: Project Origin PS3-Spiel
Lollipop Chainsaw PS3-Spiel
Tom Clancy's H.A.W.X. 2 PS3-Spiel
TRON - Evolution PS3-Spiel
 
Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet für die PS 3
Keine Beschreibung vorhanden

PlayStation 3 Review

Story
 
5
Grafik
 
4
Sound
 
5
Singleplayer
 
7
Multiplayer
 
8
Gesamt
 
6,0
geschrieben am 27.01.2011

Was haben Spider-Man, Wolverine, Hulk und Iron Man gemeinsam? Richtig, sie sind alle Figuren aus dem Marvel-Universum. In Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet kämpft der Spieler mit über einem Dutzend Comichelden gegen den fiesen Dr. Doom, der mit Hilfe des Unendlichkeitshandschuhs das Universum an sich reißen will.


 
Story
Der Super Hero Squad muss alle Unendlichkeitssteine aus den Klauen diverser Marvel-Bösewichter reißen, bevor Dr. Doom sie sich schnappen kann. Das Besondere an dem Titel ist jedoch, dass er auf der gleichnamigen TV-Serie für Kinder beruht, die in Deutschland allerdings nicht allzu bekannt sein dürfte. Die Superhelden treten allesamt in einer comichaften, gar niedlichen Version von sich selbst auf und bestimmen auch somit gleich die Zielgruppe. Die Story ist ebenso wenig ernst gehalten und strotzt nur so vor witzigen Anspielungen und Gags.

Grafik
Quietschbunte Level, niedliche Comic-Charaktere – ja, die Optik passt sich klar der Zielgruppe an. Allerdings stößt sie nicht direkt negativ auf, sondern präsentiert sich ebenso simpel, wie das Gameplay. Dafür sind auch während des gesamten Testzeitraums keinerlei Bugs oder sonstige Fehler aufgetreten und das Spiel lief durchweg flüssig. Dennoch wird die Optik vor allem ältere Spieler ein wenig abschrecken.

Sound
Die Geräuschkulisse bleibt ebenso im Hintergrund. Während Effekte und Musik fast sang- und klanglos untergehen, besticht immerhin die Sprachausgabe durch gute, deutsche Sprecher. Gerade in den witzigen Zwischensequenzen sorgen sie für die richtige Stimmung und mit gelungenen Dialogen für einige Lacher.

Singleplayer
Von seinem Hauptquartier aus, startet man mit zwei vorgegebenen Charakteren in das nächste Level. Das Gameplay präsentiert sich als klassisches Hack‘n’Slay und man kann erst einen Abschnitt voranschreiten, wenn im vorigen alle Gegner besiegt wurden. Dazu stehen den Helden vier Standardangriffe und eine Helden-Attacke zur Wahl. Zusätzlich beherrscht jeder Charakter eine besondere Fähigkeit. Der starke Hulk kann beispielsweise bestimmte Wände einreißen und Iron Man kann alle möglichen Terminals hacken. Da die Charaktere beim ersten Durchlauf vorgegeben sind, kann man manche Areale und Bonusgegenstände nicht sofort erreichen, was den Wiederspielwert erhöht. Als Belohnung für weitere Durchgänge winken Kostüme und Hintergrundinfos zum Spiel und den Charakteren.

Neben der ganzen Prügelei erwarten den Spieler immer wieder kleinere Rätsel, bei denen meist das Teamwork gefragt ist. Oft handelt es sich dabei und mehr oder weniger knifflige Schalterrätsel. Da man im Singleplayer jederzeit zwischen seinen beiden aktuellen Helden hin- und herwechseln kann, stellen die Knobelaufgaben keine großen Hindernisse dar. Das Hirn anstrengen muss man selten, würde einen aber auch eher aus dem simplen Spielfluss reißen.

Das Leveldesign selbst geht ebenfalls absolut in Ordnung. Die Areale sind abwechslungsreich und katapultieren den Spieler in immer wieder neue Situationen. Auch das ist, gerade wegen des nicht allzu abwechslungsreichen Gameplays, ein großer Pluspunkt.

Multiplayer
Da das Spielprinzip auf zwei Charaktere ausgelegt ist, bietet sich ein Koop-Modus natürlich an. Zu zweit steigt nicht nur der Spielspaß gleich um ein Vielfaches, sondern vereinfacht auch so manche knifflige Rätseleinlage und die Bosskämpfe. Anstatt wie im Singleplayer ständig hin- und herwechseln zu müssen, kann so jeder Spieler seine Fähigkeiten gleich gezielt einsetzen und das Vorankommen erleichtern. Wem die Zweierpartie nicht reicht, kann auch mit bis zu vier Spielern an die Konsole rücken. Allerdings nicht im Story-Modus, sondern in speziellen Herausforderungen, die sich als Minigames präsentieren. Zwar sorgen sie mit vier Spielern für kurzzeitiges Vergnügen, Langzeitmotivation sucht man aber vergebens. Somit sticht in Sachen Mehrspieler ganz klar der Koop-Modus heraus.

Fazit
Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet richtet sich ganz klar an das jüngere Publikum. Das spaßige, aber simple Gameplay, die einfachen Rätsel und die kindliche Optik sprechen Bände. Dennoch kommt in der geeigneten Zielgruppe genug Spielspaß auf, primär mit einem Freund zusammen im Koop-Modus.

Die Minispiele hingegen sind leider nicht mehr als eine nette Dreingabe. Mit einer Altersfreigabe ab 12 Jahren, ist der Titel eigentlich schon zu hoch eingestuft, da sich selbst Spieler in der ausgeschriebenen Altersklasse langweilen werden. Wer seinem Nachwuchs also ein wenig bunte Comicaction zumuten kann, vergreift sich bei Super Hero Squad nicht völlig. Eine klare Empfehlung kann trotzdem nicht ausgesprochen werden. (ah) weitere Reviews anzeigen

PS3-Spiel Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren

Super Hero Squad: The Infinity Gauntlet - Preisvergleich

ab 46,99 EUR *

Versand ab 3,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

15,00 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.