Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

PlayStation 3 - Disney Micky Epic - Die Macht der 2

Disney Micky Epic - Die Macht der 2

Disney Micky Epic - Die Macht der 2
 
 
Anzahl der Spieler
1-2
nicht Netzwerkfähig
mit Trophäen
mit 3D
mit Move-Steuerung
 

Disc-Informationen
BD-25
Publisher:
 
Erscheinungsjahr:
Kategorie:
 
 
Altersfreigabe:
 
HD-Auflösung:
Tonformat(e):
Dolby 5.1
 
Anzahl-Spieler:
1-2
Netzwerkfähig:
 
Trophäen:
Ja
 
Veröffentlichung:
17.11.2012 (Release)
JETZT KAUFEN BEI für 24,99 EUR Versandkosten unbekannt
oder
Dieses Spiel ausleihen Ausleihen bei verleihshop.de
 
Diese PS3-Spiele könnten Sie interessieren:
Assassin's Creed 2 PS3-Spiel
Batman: Arkham City PS3-Spiel
Bayonetta PS3-Spiel
Dishonored: Die Maske des Zorns PS3-Spiel
The Last of Us PS3-Spiel
Tomb Raider Trilogy PS3-Spiel
Uncharted - Drakes Schicksal PS3-Spiel
Uncharted 3 - Drake's Deception PS3-Spiel
 
Disney Micky Epic - Die Macht der 2 für die PS 3
bluray-disc.de Spielebeschreibung:
Micky Maus und der lustige Hase Oswald sind zurück in Wasteland. In dieser Parallelwelt stecken jede Menge Disney-Charaktere aus der 80-jährigen Geschichte der Studios, die schon lange in Vergessenheit geraten sind. Diesmals tun sich die beiden Charaktere als Team zusammen und meistern zahlreiche Herausforderungen!

PlayStation 3 Review

Story
 
7
Grafik
 
7
Sound
 
8
Singleplayer
 
7
Multiplayer
 
8
Steuerung
 
9
Gesamt
 
7,7
geschrieben am 11.12.2012

Warren Spector hat einen legendären Ruf. Meilensteine der Spielegeschichte wie Ultima Underworld, Deus Ex oder System Shock zählen zu seinen Arbeiten und beweisen, dass er ein guter Geschichtenerzähler ist. Spector ist kein Fan von übertriebener Gewaltdarstellung in Videospielen. Seiner Meinung nach scheitern viele Spiele nicht beim Thema Gewaltdarstellung, sondern bei der Vermittlung von Emotionen. Ihm sind viel mehr Werte, wie Teamwork oder Freundschaft wichtig. Auch soll der Spieler selbstständig den Spielverlauf beeinflussende Entscheidungen treffen können, und nicht bloß den Abzug einer Waffe betätigen, um seiner Meinung Gehör zu verschaffen. Einen Vorbericht zum lang erwarteten Nachfolger von Disney Micky Epic namens Disney Micky Epic – Die Macht der 2 von Publisher Disney Interactive und Entwickler Junction Point, haben wir bereits in der letzten Blulife Ausgabe präsentiert. Man darf also gespannt sein, was der Meister den Spielern mit Disney Micky Epic – Die Macht der 2 kredenzen wird.


 
Story
Die Geschichte beginnt nach einer kurzen „Was bisher geschah“ Rückblende in Wasteland. In dieser Parallelwelt lebt eine Vielzahl klassischer Disney-Charaktere, die nach mittlerweile gut 80 Jahren Disney Geschichte leider längst in Vergessenheit geraten sind. Hier treffen wir auch zum ersten Mal auf Oswald, den glücklichen Hasen, der mit seiner Freundin Ortensia spazieren geht. Urplötzlich wird die Harmonie jedoch durch ein Erdbeben gestört. Oswald hat alle Hände voll zu tun, das angerichtete Chaos zu schlichten und den Toons zu helfen, da taucht plötzlich der Mad Doctor auf. Doch statt weiteres Chaos zu stiften, bereut der Bösewicht aus Epic Micky seine Taten und bietet nun sogar seine Hilfe an, um Wasteland zu retten. Das Ganze erfolgt jedoch nicht per schnöder Sprachausgabe – nein, der Mad Doctor trägt sein Anliegen in bester Musical-Manier vor. Hase Oswald schlägt ein und macht sich kurzerhand gemeinsam mit dem Mad Doctor auf den Weg. Gremlin Gus und Ortensia, die dem plötzlich freundlich gestimmten Mad Doctor nicht so recht Glauben schenken wollen, versuchen in der Zwischenzeit, Micky Maus zu kontaktieren. Gremlin Gus baut dazu rasch Mickys Fernseher um. Micky schlummert friedlich in seinem Bettchen und wird fluchtartig wach, als er eine Stimme eifrig seinen Namen rufen hört. Ab diesem Zeitpunkt schlüpft der Spieler in die Rolle des schwarzen Mäuserichs und das farbenfrohe Abenteuer beginnt.

Grafik
Was schon bei der sehr schönen Introsequenz sofort ins Auge sticht, ist der bewusst gewählte klassische Look von Micky Maus. Spector sagte dazu, dass dies für ihn genau die Micky Maus wäre, die jeder aus seiner Kinderzeit her kennt und daher auch am besten zu diesem klassisch angehauchten Abenteuer passt. Recht hat er, die klassische Micky Maus passt wie die Faust aufs Auge zur restlichen farbenfrohen Spielwelt. Im Allgemeinen wurde bei der grafischen Präsentation der Fokus auf liebevolle Details gelegt, anstatt ein Maximum an Grafikpracht zu zeigen. Spielraum nach oben ist also durchaus vorhanden, jedoch bei einem solchen Titel nicht wirklich notwendig. Im Direktvergleich mit dem Vorgänger wurde auch die Kamera deutlich verbessert und somit ein großes Manko ausgemerzt.

Sound
Musik und Disney, ein Paar das gemäß der alten Disney-Schule untrennbar zusammengehört. Die Musikuntermalung ist durchweg im klassischen, orchestralen Disney Stil gehalten und trägt dadurch sehr viel zur besonderen Atmosphäre des Spiels bei. Je nachdem, wie der Spieler handelt, verändert sich auch die Musikuntermalung, wie bereits im Vorgänger, dynamisch. Soundeffekte sowie die Sprachausgabe der Charaktere bewegen sich auf überdurchschnittlichem Niveau. Die Charakter-Synchronisierung ist überaus gelungen und erfolgt durch die allseits bekannten und beliebten original Disney Synchronsprecher. So wird der Mäuserich z.B. von Mario von Jascheroff oder Gremlin Prescott von Ilja Richter gesprochen. Besonders stolz ist Musicalfan Warren Spector darauf, dass alle wichtigen Charaktere des Spiels in den hervorragenden Cinematics ihren Part singen. So gesehen ist Micky Epic 2 sogar das erste Musical-Videospiel. Auch das erinnert wieder an die gute alte Disney-Tradition.

Singleplayer
Nachdem Micky verschlafen sein Bett verlassen hat, findet er heraus, dass die eifrigen Micky-Rufe vom Fernseher kommen. Von Gremlin Gus erfährt er, dass Wasteland seine Hilfe benötigt. Micky fackelt nicht lange, springt kurzerhand in den Fernseher und findet sich anschließend in einem Zwischenlevel, der auch das Tutorial darstellt, wieder. Hier trifft er auf gute alte Bekannte, wie den Hut des Zauberlehrlings, die fleißigen Besen und erhält auch wenig später den Zauberpinsel. Mit diesem bewaffnet geht die Reise direkt weiter nach Wasteland, wo Micky nun auch auf Oswald den glücklichen Hasen trifft.

Überall in der farbigen Spielwelt sind durchsichtige Elemente verteilt, die Micky mit dem Pinsel wieder einfärben kann. Das sorgt zum einen dafür, dass die Welt schöner aussieht, hat zum anderen aber auch einen wichtigen Nebeneffekt. Angenommen Micky will einen See überqueren, über den eine durchsichtige Brücke gebaut ist: Fix den Farbpinsel ausgepackt, die Brücke bunt eingefärbt und schon ist der Weg frei. Micky kann aber auch Verdünner benutzen. Wird eine Truhe beispielsweise von Holzplanken verdeckt, wirkt ein gut gezielter Verdünner-Strahl Wunder. Auch kann sich auf diese Weise in so manchem normal aussehenden Haus ein Geheimgang auftun. Auch Oswald hat so manchen Trick auf Lager. Im weiteren Spielverlauf findet er eine Fernbedienung, mit der er Herr über Elektrizität ist. Er kann Plattformen aktivieren, Türen öffnen und sogar elektrische Widersacher, wie z.B. Roboter, manipulieren. Allein diese Möglichkeiten sorgen im Spielverlauf schon für viel Abwechslung und unterschiedliche Spielweisen, doch die zwei können gemeinsam noch mehr. Da Oswald mit seinen gut trainierten Hasenlöffeln in der Lage ist, wie ein Hubschrauber zu fliegen, kann er Micky so über manchen Abgrund tragen.

Auch kann er Micky in manchen Situationen werfen, damit die Maus so Stellen erreicht, wo sie normalerweise nicht hinkommen würde. Nutzt man Mickys oder Oswalds Spezialfähigkeiten geschickt, ist es sogar möglich, durch das komplette Spiel zu gelangen, ohne auch nur einen einzigen Gegner bekämpfen zu müssen. Micky berieselt die Gegner dazu einfach so lange mit Farbe, bis diese zu Freunden werden und an seiner Seite kämpfen. Oswald hingegen kann mit seiner Fernbedienung kurzerhand Animatronics reprogrammieren, damit diese ebenfalls zu Freunden werden.

Wie schon im Vorgänger, ist auch in Disney Micky Epic – Die Macht der 2 die Spielweise von Micky für den weiteren Spielverlauf entscheidend. Sehr originell: Je nach Situation beeinflussen manche Entscheidungen sogar interaktiv die Spielmusik. Da Micky aber sein neues Abenteuer nicht allein bestreiten muss, werden nun auch Oswalds Handlungen berücksichtigt. Für Vielseitigkeit und Wiederspielwert ist definitiv gesorgt.

Auf der Mainstreet treffen unsere beiden auf viele bekannte Charaktere des Disney Universums. Diese geben hilfreiche Tipps, Aufgaben und führen manchmal sogar ein Geschäft. Da gibt es den Hutmacher, der diverse Kostüme anbietet. Den Eisverkäufer, ein Museum, einen Fotoladen und noch vieles mehr. Überhaupt gibt es an jeder Ecke der großen Spielwelt viele Feinheiten und liebevolle Details zu entdecken.

Sobald unsere zwei kleinen tapferen Helden per Untergrund oder Filmprojektor, von einem Levelabschnitt in einen anderen wechseln, landen sie in einem Übergangslevel. Hier gibt es eine originelle Besonderheit zu bewundern, denn das Spiel transformiert nun zum klassischen 2D Plattformer. Als optisches Schmankerl spielt sich das Abenteuer der zwei nun sogar in schwarz-weiß Cartoon Klassikern von Micky Maus a la Steamboat Willie ab. Zeichentrick Nostalgiker werden besonders diese Level lieben.

Multiplayer
Teamwork und Freundschaft in Form von kooperativem Gameplay werden in diesem Spiel ganz groß geschrieben. Micky und Oswald müssen als Team agieren, um Aufgaben zu meistern, die sie alleine nicht schaffen könnten. Ein zweiter Spieler kann jederzeit per Drop-in / Drop-out in das Spiel einsteigen und die Rolle von Oswald übernehmen. Hat man mal keinen Mitspieler zur Hand, kann man Mickys Abenteuer auch alleine bestreiten. Hierbei übernimmt dann die KI die Rolle von Oswald und unterstützt euch so gut sie kann. Das Ganze funktioniert zwar schon überaus gut, so richtig Spaß kommt jedoch erst auf, wenn ein zweiter Spieler mit ins Spielgeschehen eingreift.

Steuerung
Da die Steuerung von Micky und Oswald recht einfach gehalten ist, geht diese sehr schnell in Fleisch und Blut über. Zusätzlich zu den bekannten Steuerungsmöglichkeiten per Controller bietet Disney Micky Epic – Die Macht der 2 auch Playstation Move Support. Bewaffnet mit Move Motion und Navigation Controller geht besonders die Steuerung von Mickys Farbpinsel sehr gut und präzise von der Hand. Da beide Steuerungsmöglichkeiten gut umgesetzt wurden, kann man somit selbstständig entscheiden, welche man benutzen möchte.

Fazit
Man schließt die zwei kleinen Kerle sehr schnell ins Herz und es bereitet viel Spaß mit ihnen, das farbenfrohe Disney-Abenteuer zu erleben. Der Schwierigkeitsgrad ist angemessen und Jump & Run Experten, die wirklich jede Schatzkiste ergattern wollen, werden ordentlich gefordert. Über das ganze Spiel verteilt kommen Disney Fans voll auf ihre Kosten, denn es gibt Wiedersehen mit vielen klassischen Charakteren. So sehen einige Roboter beispielsweise aus wie „Blechkamerad“ V.I.N.CENT aus Disneys Sci-Fi Kultfilm „Das schwarze Loch“. Aber auch die kultigen schwarz-weiß Level sind wirklich sehenswert. Die stille Message, dass man gemeinsam mehr im Leben schafft als alleine und wie wichtig Freundschaft ist, wird im Spielverlauf gut transportiert. Well done Mister Spector! (bc) weitere Reviews anzeigen

PS3-Spiel Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren

Disney Micky Epic - Die Macht der 2 - Preisvergleich

ab 24,99 EUR *

Versand ab 3,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

17,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.