Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

MVC - Definition, Erklärung und Bedeutung

Newsticker

MVC

MVC steht für Multiview Video Coding. Das Verfahren, das eine Erweiterung des MPEG-4 AVC – Standards darstellt, wurde vom Fraunhofer Heinrich Hertz Institut entwickelt.

Anzeige

MVC ermöglicht es, die von mehreren Kameras aus verschiedenen Blickwinkeln aufgenommenen Videodaten in einen Datenstrom zu packen. Neben der Anwendung für Stereoskopie ist es mit diesem Codec auch möglich, ein Video aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten. MVC ist auch für die Zukunft gerüstet: Die Daten können auch für die 3D-Betrachtung mit mehreren Blickwinkeln übertragen werden, wie sie für autostereoskope Displays notwendig sind.

Für den räumlichen Eindruck muss neben dem sogenannten "Base View'" ein zusätzlicher zweiter Videodatenstrom, der "Stereo Enhancement View", aufgenommen werden. Diese beiden Datenströme entsprechen dem, was ein Betrachter mit dem linken und rechten Auge sehen würde. Die Daten sind weitgehend identisch, es müssen nur die Unterschiede erfasst werden. Das spart bis zu 40% der zu übertragenden Daten.

MVC ist abwärtskompatibel. Geräte, die den Codec nicht unterstützen, können die zusätzlichen Informationen ignorieren. Das Wiedergabegerät greift dann auf den MPEG-4 AVC zurück, um das Video in 2D wiederzugeben.

Link zum Fraunhofer Heinrich Hertz Institut


Wichtige Begriffe: Codec, MPEG-4, Stereo, Stereoskopie

Alles über Blu-ray

[0-9] A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
 
[0-9]
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Sie vermissen einen Begriff oder denken es gibt einen Fehler? Dann schreiben Sie uns über unser Kontakt-Formular.