Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

DVB - Definition, Erklärung und Bedeutung

DVB

DVB oder Digital Video Broadcasting bezeichnet die digitale Übertragung von Rundfunkinhalten. Ursprünglich schlossen sich etwa 270 Unternehmen in Europa zusammen, um Standards für digitalen Rundfunk zu erarbeiten. Auch Unternehmen aus den USA, Japan, Korea und Australien sind über ihre europäischen Tochterunternehmen beteiligt.

Anzeige

Ein wesentlicher Unterschied zum Analogfernsehen besteht darin, dass Programme nun nicht mehr nur mit klassischen Geräten zu empfangen sind, sondern beispielsweise auch unterwegs auf dem Handy angeschaut oder gehört werden können. Für DVB ergeben sich daher viele Formen. Weit verbreitet sind inzwischen DVB-T (Antennenempfang), DVB-S (Satellitenfernsehen), DVB-C (Kabelfernsehen) oder auch DVB-H für mobile Endgeräte. Mit DVB wird es weiterhin möglich, mehr Fernsehsender im gleichen Frequenzspektrum zu übertragen, da die Daten komprimiert werden. Die Qualität des Bildes und des Tons hängt entscheidend von der Komprimierung ab, Sendungen in HDTV mit Mehrkanalton können ebenfalls übertragen werden. Die Datenrate für normalaufgelöste Programme liegt bei 2-8 Mbit/s, für hochaufgelöste Programme liegt sie bei 27 Mbit/s. Videodaten werden mit variabler Bitrate übertragen, wohingegen Audiodaten in Standardqualität konstant mit 256 kbit/s gesendet werden. Diese Datenrate entspricht der, die man für MP3-Dateien standardmäßig verwendet.
Um DVB nutzen zu können benötigt man einen digitalen Receiver. In modernen Fernsehgeräten sind diese heutzutage oft schon verbaut, auch für Computer gibt es Empfangseinheiten. Ab Ende 2008 wird die analoge Ausstrahlung von Antennenfernsehen in großen Teilen Deutschlands eingestellt, es soll dann flächendeckend möglich sein, Fernsehen über DVB-T zu empfangen.

Über DVB lassen sich auch aufgrund der zum Teil sehr hohen Bandbreite auch andere Inhalte wie Internet oder EPG verbreiten. Ein großer Vorteil für Inhalteanbieter ist es, dass sich Daten über DVB einfacher verschlüsseln lassen.


Wichtige Begriffe: Bandbreite, Datenrate, Digital, HDTV

Alles über Blu-ray

[0-9] A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
 
[0-9]
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Sie vermissen einen Begriff oder denken es gibt einen Fehler? Dann schreiben Sie uns über unser Kontakt-Formular.