Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

5.1 - Definition, Erklärung und Bedeutung

Newsticker

5.1

Unter 5.1 versteht man ein Mehrkanal-Tonsystem mit insgesamt 6 Tonkanälen – 5 Hauptkanäle und ein Tieftoneffektkanal (LFE-Kanal). Die ebenfalls unter Surround-Sound 5.1 bekannte Technologie wurde ursprünglich für Kinos entwickelt, um möglichst hohe Lautstärken und gute Lokalisierbarkeit der Schallquellen zu ermöglichen. Heutzutage ist diese Technik nicht mehr nur Kinos vorbehalten, sondern gehört auch bereits in vielen Wohnzimmern zum Standard.

Anzeige

Das beste Klangergebnis wird erzielt, wenn die Lautsprecherboxen wie folgt angeordnet werden:

  • drei Lautsprecher (Centerlautsprecher + linker und rechter Hauptlautsprecher) im vorderen Halbkreis des Zuhörers
  • den linken und rechten Surroundlautsprecher im hinteren Halbkreis
  • den Tieftöner (Subwoofer) frei im Raum platziert
Diese Verteilung wird allgemein als 3/2/1-Anordnung bezeichnet. Das gesamte System ist in der Lage die für den Menschen hörbaren Tonbereiche (20 – 20.000 Hz) wiederzugeben. Der Subwoofer ist dabei ausschließlich für die sehr tiefen Töne im Bereich von 20 – 120 Hz zuständig, um die kleinen Satelliten zu entlasten und damit den Klang vor allem bei hohen Lautstärken angenehm zu machen.
Eine Weiterentwicklung dieses Tonsystems stellt der 7.1-Sound dar, bei dem insgesamt 8 Audiokanäle verwendet werden.

Alles über Blu-ray

[0-9] A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
 
[0-9]
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Sie vermissen einen Begriff oder denken es gibt einen Fehler? Dann schreiben Sie uns über unser Kontakt-Formular.