Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

1080p - Definition, Erklärung und Bedeutung

1080p

Die Kurzbezeichnung 1080p steht für die Darstellung von Videos mit 1920 x 1080 Bildpunkten im Vollbildverfahren.

Anzeige

Mit HD ready konnte diese hohe Auflösung ursprünglich nur im Zeilensprungverfahren (1080i) definiert werden, weshalb 2007 die Erweiterung HD ready 1080p geschaffen wurde. Da moderne Displays physisch mit einer Bildwiederholrate von 60 Hz arbeiten, wird mit 1080p normalerweise der Videostandard 1080p/60 bezeichnet; andere Schreibweisen sind 1080p60 und 1080/60p. Das 'p' steht dabei für progressive (Vollbild).
Durch nicht mehr anfallende Konvertierungen seitens des Fernsehgerätes, treten keine hässlichen Artefakte der Vollbildwandlung auf und die Wiedergabe entspricht der höchstmöglichen Qualität.

Auf Blu-ray Discs werden Kinofilme ebenfalls in 1080p aufgezeichnet, aber mit der vom Kino üblichen Bildwiederholrate von 24 Hz. Entsprechend der Frequenz wird dieser Modus auch als 24p bezeichnet. Für die beste Wiedergabe von Blu-ray Discs sorgen deshalb TV-Geräte nach dem Standard HD ready 1080p, die neben den o.g. 60 Hz auch die 24 Bilder je Sekunde von Kinofilmen unterstützen.


Wichtige Begriffe: 1080i, 24p, Artefakte, Auflösung, Blu-ray, Frequenz, Full HD, HD ready, HD ready 1080p, Vollbild, Vollbildverfahren, Vollbildwandlung, Zeilensprungverfahren, progressive

Alles über Blu-ray

[0-9] A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
 
[0-9]
A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Sie vermissen einen Begriff oder denken es gibt einen Fehler? Dann schreiben Sie uns über unser Kontakt-Formular.