Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Filmbewertungen von Dangineer, Mitglied der BluLife-Community

Dangineer

Filmbewertungen von Dangineer

Black Swan (2010) Blu-ray
Also filmisch betrachtet war er an sich große klasse.
Die Story war sehr spannend konstruiert und Ninas langsamer seelischer Verfall, die Entwicklung der Shizophrenie...alles sehr gut dargestellt, nur hab ich meine leichten Zweifel daran ob Aronofsky da nicht zu sehr auf Klichees ggüber Balletttänzerinnen gebaut hat.
Man kriegt alles präsentiert, was sich der Volksmund so unter den Problemen einer Ballettänzerin vorstellt, incl. Magersucht und Drogenkonsum.

In Kombination mit der Entwicklung zum schwarzen Schwan ist das ja alles schön und gut, aber ich fand's ein wenig übertrieben, vor allem die übermäßigen pornographischen Andeutungen.

Aber rein vom Handwerk her, ist eben nichts auszusetzen. Die Kameraführung ist sehr gut, der Schnitt lässt keine langatmigen Szenen aufkommen und insgesamt ist der Spannungsbogen der Geschichte auch sehr gut umgesetz.

Das Bild war bei weitem nicht perfekt, aber das hätte ich auch nicht erwartet. Das leichte Grieseln hat mich nur anfangs irritiert, aber wenn man es als Stilmittel anerkennt, ist es ok.
Ich meine auch gesehen zu haben, dass es nur in Ballettszenen war, in allem was sonst noch mit Nina privat passiert, ist mir das nicht aufgefallen.

Der Ton hat mir sehr gut gefallen.
Die Dialoge waren gut zu verstehen, ich hatte nicht das Gefühl, dass ich in einer leisen Szene den Ton hochdrehen müsste.
Die Musik ertönt sehr klar und kraftvoll, in der Szene im Club hat sogar der Subwoofer mal einen kurzen imposanten Auftritt.

Die Extras sind allesamt in HD verfügbar und geben einen guten Einblick in die Produktion.

Alles in allem sollte man den Film schon mal gesehen haben, schon wegen Portmans großartiger Leistung, aber der Film ist nichts für zart besaitete und Menschen, die sich nur bei Michael Bay Filmen gut unterhalten fühlen. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Panasonic DMP-BDT310
Darstellung:
Panasonic TX-P50VT20E (Plasma 50")
bewertet am 20.02.12 um 00:07

Bube, Dame, König, grAs Blu-ray
Die Story lass ich jetzt mal außenvor, der Film ist einfach genial.

Warum das Bild hier allgemein so schlecht bewertet wird find ich allerdings etwas merkwürdig. Das stark ausgeprägte Korn ist sicherlich bedingt durch das Ausgangsmaterial. Auch wenn es durch starken Filtereinsatz entstanden sein sollte, war das sicher nicht die schlechteste Idee. In den wenigen dunklen Szenen entsteht dadurch ein unangenehmes Flimmern, da der Film aber meist durch sehr helle Aufnahmen glänzt werden die Konturen meist sehr scharf abgebildet, besonders Close-ups sehen dadurch sehr gut aus.
Hier und da wurde mal ungünstig fokusiert, wodurch ein Großteil des Bildes unscharf wird, solch verwaschene Einstellungen kommen allerdings eher selten vor.
Insgesamt hat es mir sehr gut gefallen, es passt auch irgendwie zum Film, genau wie der starke Gelbton.

Der Sound ist im Original sehr gut, im deutschen sehr frontlastisch, im englischen werden öfter mal die Surrounds mit einbezogen.

Die Extras sind nicht sehr zahlreich und schnell gesehen. Nichts Besonderes.

Da das Filmkorn wirklich Geschmackssache ist, würde ich den Film eher zum Ausleihen empfehlen, allein schon wegen der Story führt aber kein Weg an diesem Film vorbei. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 05.03.11 um 22:51

STAR WARS: Clone Wars - Die komplette erste Staffel im Collectors Book Blu-ray
Ich kann mich meinem Vorredner nicht anschließen.

Die Story ist ganz interessant, ob es nun im Konflikt mit der Story der Bücher steht, ist eine andere Sache. Die Episoden sind allesamt sehr actionreich und sind sie es mal nicht, dann entfaltet sich meist eine tolle Geschichte über Freundschaft, Vertrauen und die inneren Werte.

Das Bild ist einwandfrei, bei einer Animationsserie ist das aber nicht anders zu erwarten.

Der Ton ist auf keinem Fall nur auf "besserem TV-Niveau". Wenn die Kamera auf eine Stadt gerichtet ist und die Kanonenbote von hinten in's Bild fliegen kann man dies sehr beeindruckend räumlich einordnen und auch sonst werden, obwohl der Ton sehr frontlasitg ist, die hinteren Boxen sehr schön für Effekte und Musik eingebunden. Räumlicher Ton ist eben nicht immer nur, wenn es aus allen Boxen permanent scherbelt...

Die Extras zu jeder Folge sind recht interessant, so erfährt man ganz nebenbei, dass so banale Sachen wie Vorratskisten ihr Aussehen von Folge zu Folge ändern und dies von der Person abhängt, die sie gerendert hat.

Insgesamt eine tolle Serie, für Star Wars Fans eigentlich ein Muss, man sollte allerdings zur Einführung die Pilotfolge in Spielfilmlänge gesehen haben. Auf zur 2. Staffel! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 27.02.11 um 14:00

(T)Raumschiff Surprise - Periode 1 Blu-ray
Endlich gibt's alle Bully-Filme auf Blu Ray. Diesen hier habe ich am meisten erwartet.
Die Story ist nicht überragend, aber ok. Was hier zählt sind die Lacher und die gibt's am laufenden Band. Die Truppe von der Bullyparade glänzt hier wieder mal, so könnte sicherlich niemand sonst das schwule Dreigespann spielen :D

Vom Bild war ich teils überrascht, teils enttäuscht.
Direkt die ersten Szenen haben mich geschockt. Komplett am Computer entstanden und dann mit einem derben Filmkorn überzogen, das geht meiner Meinung nach auf keine Kuhhaut und ich wage auch zu bezweifeln, dass das ein Stilmittel sein soll...wozu?
In den folgenden Szenen, die real gefilt wurden ist das Bild wiederum um einiges besser, als ich es erwartet hätte. Da die gefilmten Anteile allerdings überwiegen, gibt's hier nur einen Punkt abzug

Der Ton ist gut abgemischt, es kommt ein sehr gutes Surround gefühl rüber, allerdings hat er mir manchmal etwas zu sehr gehallt, was allerdings auch keine Einstellungsfrage meines Receivers ist. Trotzdem gibt es volle Punktzahl, weil der Ton in DTS-HD MA 6.1.

Die Extras wurden 1:1 von der DVD übernommen, was aber in Ordnung ist, da mir Hintergrundinformationen bei einer Komödie meist eh egal sind. Wendecover und die Outtakes im Abspann sind mir aber 4 Punkte wert.

Eigentlich kann ich hier nur noch für jeden eine Kaufempfehlung aussprechen. Egal ob man sich für Star Wars/Star Trek interessiert oder nicht, diese Parodie auf das Genre weiß jeden sehr gut zu unterhalten. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 24.01.11 um 08:54

Rock\
Nachdem ich mit Revolver absolut nichts anfangen konnte habe ich lange Zeit überlegt ob ich den Film mal vom Regal in den Player bewege doch ich hab es absolut nicht bereut.
Neben einem großartigen Staraufgebot wie Butler, Wilkinson, Newton und dem in letzter Zeit sehr präsenten Mark Strong bietet dieser Film wieder einmal eine etwas verworrene, aber eigentlich am Ende schlüssige und vor allem geniale Story.
Die Erzählweise ist wie immer etwas gewöhnungsbedürftig, aber Fans von Ritchie und Tarantino lieben schließlich genau das an den Filmen.

Da Bild könnte ein wenig mehr Kontrast und einen besseren Schwarzwert vertragen, sonst gibt es aber nichts daran auszusetzen.

Der Ton bietet nichts auffälliges, da der Film zu 80% aus Sprachpassagen bietet, wenn es aber mal zu knallharten Actionsequenzen und absolut passenden Musikeinlagen kommt, begeistert der Ton durch Räumlichkeit und kraftvollem Subwoofereinatz.

Die Extras sind ein wenig dünn aber trotzdem sehenswert für jeden, der sich etwas näher mit der Materie beschäftigen will. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 23.10.10 um 23:05

Hot Fuzz: Zwei abgewichste Profis Blu-ray
Also da kann man nur eins sagen: Hut ab!
Britischer Humor vom feinsten, eine reichlich abgedrehte Story und natürlich das Erfolgsduo Pegg/Frost, die demnächst wieder im Kino zu sehen sind.

Das Bild ist große Klasse, bis auf den gelegentlich abfallenden Schwarzwert weißt es keine Schwächen auf.

Da ich ein Fan von Hintergrundinfo wie Making-of und auch den Gag-reels bin, haben mich auch die Extras überzeugt.

Der Ton ist nicht in deutschem HD vorhanden, weiß aber zu überzeugen. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 23.10.10 um 22:42

Green Zone Blu-ray
Der Film an sich ist eine wahre Meisterleistung. Ich bin mit der Erwartung rangegangen, dass mich wieder ein Hollywoodstreifen erwartet, der selbstverständlich die Rolle der Amis im Krieg beleuchtet und dabei klar unterstreicht, wie toll sie sind und dass sie alles richtig machen.
Das war aber zum Glück ganz und gar nicht der Fall. Der Film geht sehr kritisch mit dem Thema Irakkrieg um und berichtet über genau das, was die ganze Welt dachte. Es gab keine Massenvernichtungswaffen und die ganze Sache war erfunden. Selbst die Diskrepanzen innerhalb der Regierungsbehörden werden glaubhaft dargestellt. An dieser Stelle Daumen hoch für den Film.

Da Bild hat mich echt vom Hocker gehauen und das mein ich leider nicht positiv.
Die 20% des Filmes, die wirklich ein astreines HD-Bild liefern sind große Klasse. Ca 50% der Laufzeit ist das Bild mit ordentlich Filmkorn überzogen um die Athmosphäre rüberzubringen. Das ist wirklich hervorragend gelungen. Man kauft es den Machern ab, dass es nicht vor selbstgebauter Studiokulisse mit Computeranimation und HD-Kameras aufgenommen wurde, sondern fühlt sich mitten in's Geschehen reinversetzt.
Doch was ist bei den restlichen 30% geschehen? Digitale Nachbearbeitung in die völlig falsche Richtung. Das wirklich extreme Bildrauschen, wogegen Krieg der Welten und Minority Report ein wahrer Augenschmaus für den "Korn-Hasser" sind, überzieht die Aufnahme teilweise ganze Kapitel lang. Die Jagd nach dem "Kreuz-Buben" gegen Ende des Films ist so krass bearbeitet, dass man in den Szenen gerade so erkennt, welche Person man gerade sieht. Das zieht den Flmgenuss leider stark runter.

Der Ton ist hingegen wirklich klasse. Genretypisch wird man von einem kräftigen Bass der Geschosse begrüßt, der Surround-Effekt ist sehr gut, die Dialoge sind gut verständlich.

Die Extras zeigen die Hintergründe sehr gut, wie z.B. ein Special über den echten Chief Miller oder den sehr guten Nachbau des echten Bagdads. Ein weiterer Pluspunkt ist natürlich das wunderschöne Steelbook mit geprägtem Schriftzug und Innendruck.
Etwas hat mich aber gestört und zwar der Untertitel im Film. Die Szene in der er die Artikel der Reporterin liest sind dort lesbar, obwohl Miller genau diesen Text selbst nocheinmal vorliest. Da hätte man mal besser drüber nachdenken sollen. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 09.10.10 um 22:39

Corpse Bride - Hochzeit mit einer Leiche Blu-ray
Ein Burton-Film wie er im Buche steht.
Wenn er sich die Story auch nicht selbst ausgedacht hat, sondern eine russische Sage als Vorlage genommen hat ist es, aufgrund des Stils, klar zu erkennen aus wessen Feder das Drehbuch stammt. Mit sympathischen Charakteren und tollen Gesangseinlagen weiß dieses sehr kurzweilige Werk auf ganzer Linie zu überzeugen.

Das Bild ist erwartungsgemäß tadellos, was soll man bei einem Film, der ohne Filmkameras entstand auch anderes erwarten?

Der Ton ist weder gut noch schlecht. Sprache und Gesang sind gut zu verstehen, die Musik ist klar, es fehlen halt actionreiche Passagen um es anders bewerten zu können.

Die Extras sind, wie immer bei solchen Filmen, sehr interessant. Wer Coraline und #9 hat, kommt auch um diesen Film nicht herum. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 26.09.10 um 10:33

Kampf der Titanen (2010) Blu-ray
Machen wir es kurz:
Technisch ist der Film ein wahrer Augen- und Ohrenschmaus.
Ein sehr scharfes Bild mit knackigen Farben und guten Effekten.
Der Ton liegt zwar nicht in HD vor, ist aber klar und mit kraftvollen Bässen versehen, außerdem mit einem guten Score untermalt.

Bei der Story hätte man sich allerdings mehr an das Original halten sollen. Da war mehr Tiefe vorhanden und am Ende standen da auch nicht so viele Fragen.
Leider muss man unbedingt das Original gesehen haben um zu verstehen warum Perseus was macht. Wie schon bei Alice im Wunderland wird die Story in einem sehr hohen Tempo durchgezogen.
Alles in allem ist es trotzdem gutes Actionkino und eine leichte Abendunterhaltung, mehr aber leider nicht.

Wenn er wieder mal für 10€ zu haben ist, kann man als Action-Fan durchaus zuschlagen. 
Story
mit 3
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 26.09.10 um 10:09

Die Simpsons - Der Film Blu-ray
Warum für etwas bezahlen, was man im Fernsehen umsonst bekommt?
Weil's verdammt viel Spaß macht!
Die längste Episode der Serie hat wie immer alles, was es braucht...Witz, Dramatik und eine gute Portion Gesellschaftskritik und nicht zu vergessen...Spider-Schwein!


Das Bild ist gestochen scharf und wohl kaum zu übertreffen. Aufgrund der klaren Linien, kann man eigentlich auch schwer eine schlechte Qualität herbeiführen.

Der Ton überzeugt, auch wenn er nicht in deutschem HD vorliegt. Präzise abgemischt, mit guter Räumlichkeit.

Die Extras sind schnell geschaut und vor allem die kurzen Szenen mit Homer sind sehenswert. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 09.09.10 um 17:59

Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger? Blu-ray
Man nehme eine Fitnesstrainerin die mit ihrem Äußeren unzufrieden ist, ihren bekloppten Kollegen, einen Ex-CIA-Kryptologen und seine untreue Ehefrau, ihren unter Verfolgungswahn leidenden Liebhaber und heraus kommt eine absolut geniale Komödie, die anderthalb Stunden lang hervorragend unterhält, bei der aber am Ende nichts wirklich bei rauskommt.

Das Bild ist ganz gut, allerdings war mir das Filmkorn für eine neue Produktion ein wenig zu aufdringlich. Kontraste und Schwarzwert waren aber sehr gut.

Der Ton liegt in DTS-HD MA 5.1 vor und macht einen sehr guten Eindruck. Hauptsächlich wird im Film geredet, daher wird hauptsächlich der Center bedient. Bei Aufnahmen im FItnessstudio, wo die Musik hallt bekommt man aber genau diesen räumlichen Eindruck sehr gut vermittelt, als würde man mit dabei stehen.

Die Extras bieten viele Interviews und ein paar ganz witzige Featurettes. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 26.08.10 um 22:50

The Book of Eli Blu-ray
Ein Mann, ein Auftrag. Denzel Washington streift als Eli einsam mit einer Mission durch die Einöde und trifft dabei auf Carnagie, welcher glaubt mit der Bibel die Weltherrschaft an sich reißen zu können...
Obwohl ich ja Bedenken hatte, dass die religiös angehauchte Story mich nicht packt, war ich doch begeistert von dem FIlm.
Wie jaykpot sagte, ist von vielen Genres etwas beigemischt und meiner Meinung nach ist dies auch sehr gut gelungen.

Das Bild ist sehr gut. Als Stilmittel sind viele Filter angewandt wurden, welches ein eher geringes Farbspektrum zur Folge hat. Trotzdem sind die Kontraste sehr fein abgestuft. Der Schwarzwert ist perfekt und die Schärfe ebenso.
Lediglich in dunklen Innenszenen mit schwacher Beleuchtung ist ein gewisses Flimmern im Bildhintergrund zu sehen.

Die Tonspur liegt in deutschem DTS-HD 5.1 vor und hat mich echt vom Hocker gehauen.
Schon die erste Szene im Wald macht richtig Lust auf den Film, da man jedes Ascheteilchen (könnte auch Schnee sein) auf den Boden fallen hört.
Die Surrounds werden den ganzen Film über hervorragend einbezogen und lassen ein tolles Raumgefühl aufkommen, welches auch ab und zu unaufdringlich vom Subwoofer unterstützt wird. Während Actionfilme den Subwoofer beben lassen, arbeitet er hier ausdrucksstark aber nicht zu extrem.

Die Extras enthalten ein paar entfernte Szenen und einige ganz interessante Hintergrundinfos zum Film, auch das Featurette über die Musik ist ganz gut. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 25.08.10 um 23:06

Hellboy 2: Die goldene Armee Blu-ray
Keine Verschlechterung zum ersten Teil. Die Serie bleibt sowohl storytechnisch, als auch technisch auf sehr hohem Niveau.

Besonders gut fand ich die beigelegte DVD mit vielen Extras und vor allem das Wendecover. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 5
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 24.08.10 um 10:14

Hellboy - Director\
"Experience High Definition" - damit hat sich Sony hier keineswegs zu viel vorgenommen.

Der Film an sich ist klasse, eine coole Story und eine noch coolere Truppe von Agenten der etwas anderen Art. Anhand der vielen Figuren sieht man bei beiden Filmen ganz klar, dass es sich um das Werk von Guillermo del Torro handelt.

Das Bild ist ein wahres Glanzstück. 19:9 Vollbild, ein perfekter Schwarzwert, gute Plastizität und eine hervorragende Bildschärfe, da bleiben keine Wünsche offen.

Der Ton liegt in deutschem DTS 5.1 oder PCM 5.1 vor, letztere besticht ebenfalls durch hohe Qualität. Sehr guter Surround Effekt, es macht richtig Spaß, wenn etwas hinter der Kamera herumschwirrt.

Das Making of und die restlichen Extras sind recht interessant. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 24.08.10 um 10:11

The Transporter Blu-ray
Der Film an sich ist große Klasse. Action, Romantik und ne dicke Ladung Statham, was braucht es mehr für einen FIlm?

Das Bild ist weitestgehend ganz gut. Die Außenaufnahmen weisen keine Fehler auf aber viele Innenaufnahmen haben einen extremen Gelbstich und auf einen verdammt schlechten Schwarzwert und leicht verwaschen wirket es auch. Der Innbegriff von HD ist es nicht, aber eigentlich ganz gut.

Der Ton ist dagegen eine Wucht. DTS-HD 6.1 (wobei mein Receiver nur 5.1 ausgibt!?) und die Bude wackelt ordentlich als das Haus Explodiert, so muss das sein! Der Surround Effekt geht allerdings ein wenig verloren, da eigentlich alles vor der Kamera stattfindet und keine Schüsse o.ä. von hinten oder der Seite kommen.

Die Extras sind ganz interessant, aber der Film an sich reicht auch. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 20.08.10 um 22:35

Operation: Kingdom Blu-ray
EIn großartiger Polit-Thriller, der trotz vieler SPrachpassagen keine Langeweile aukommen lässt. Das heikle Thema ist sehr spannend umgesetzt und überraschenderweise auch mit nicht zu viel amerikanischem Patriotismus gespickt.

Das Bild ist große Klasse. Sehr gute Schärfe, gute Plastizität und trotz der wüstentypisch fehlenden Farbenpracht gut kontrasiert.

Die deutsche Tonspur liegt nur in DTS 5.1 vor, weiß aber sehr wohl in Sachen Dynamik etc. sehr zu überzeugen.

Die Extras geben einen guten Einblick in die Entstehung des Films.

Diesen Film sollte man gesehen haben! 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 20.08.10 um 14:10

Blood Diamond Blu-ray
Ich fass mich kurz: Zwick hat das Thema hervorragend umgesetzt. Wie zuletzt schon in Last Samurai ist eine sehr ergreifende Story mit einigem an Tiefgang daraus geworden.

Das Bild ist sehr gut, aber nicht Referenz. Gerade die Landschaftsaufnahmen sehen super aus.

Der Ton liegt zwar nicht in HD vor, ist aber ebenfalls eine Wucht. Guter Surround -Effekt, klare Stimmen und sehr toller Subwoofereinsatz, so muss das sein!

Die Extras geben noch ein wenig Einblick in die ganze Blutdiamanten-Geschichte, aber auch die Arbeit der Journalisten im Krisenherd.

Der Film ist sein Geld wirklich wert und sollte in keiner Sammlung fehlen. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 19.08.10 um 14:30

Mr. & Mrs. Smith - Special Edition Blu-ray
"Brangelina-Wie alles begann"...ein wahrlich furioser Auftakt für dieses Paar. Der Film an sich ist eine Wucht. Die Story um das Agentenpaar, wobei beide nichts vom wirklichen Beruf des Anderen wissen ist eine Spitzenidee und die Umsetzung ist einfach eine Action-Komödie vom Feinsten.

Das Bild kann da leider nicht mithalten. Schwarzwert und Kontrast sind super, aber Plastizität, Bildschärfe etc. scheint man einfach vergessen zu haben. Ein sehr feines, aber kaum störendes Filmkorn ist auch zu sehen, fällt aber nicht allzu negativ auf.

Beim Ton hab ich mir extrem viel erhofft, sticht einem doch auf dem Backcover sofort der Haken bei deutschem DTS-HD HR 7.1 ins Auge. Aber auch hier scheint man wieder das wichtigste vergessen zu haben. Die Abmischung an sich ist klasse, die Musik klingt sehr gut, es ist ein richtig guter Surround Effekt durch die Ansteuerung aller 7 Boxen da, doch halt! Bei der Flucht im Van gehen die Stimmen aus dem Center komplett im Krawall unter, man versteht kein Wort mehr. Außerdem klingt die Explosion des Hauses kurz zuvor wie ein explodierendes Wattebällchen im Vergleich zu den satten Bässen beim "Tango de los Asesinos". Definitiv eine herbe Enttäuschung.

Die Extras scheinen lediglich aus der DVD übernommen zu sein und die Stärken der Blu Ray, wie Bild in Bild Kommentare wurden ebenfalls nicht beachtet..

Für wenig Geld eine klare Empfehlung, da es sich um einen spitzenmäßigen inszenierten Ehekrieg der besonderen Art handelt. Das Upgrade von DVD auf Blu Ray lohnt aber nicht wirklich. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 18.08.10 um 23:21

Männer, die auf Ziegen starren Blu-ray
Hate it or love it, das trifft wieder einmal auf diesen Film zu. Ich hab Meinungen von abgrundtief schlecht bis einfach genial gehört und war somit auf alles gefasst.
Der Film hat mich absolut nicht positiv überrascht, denn ich hatte auf genaus so einen spitzenmäßigen Film gehofft.
Die Story ist wirklich bizarr und weißt vom Drama des gescheiterten Cassady bis zur bekloppten Idee von Jedi-Kämpfern der US-Armee mit Superkräften viele Seiten auf und wird zu einer genialen Mixtur kombiniert. Zugegeben, man muss für diese Art von Filmen etwas übrig haben, aber wer das Besondere sucht wird hier bestens bedient.
Wer gut aufpasst erkennt auch Anspielungen auf Herr der Ringe, Full Metal Jacket, Das Schweigen der Lämmer und selbstverständlich Star Wars, die den Zuschauer des öfteren zum Schmunzeln bringen.

Das Bild ist weitestgehend fehlerfrei, gut kontrastiert und weißt eine tolle Plastizität auf, nur in dunklen Szenen schwächelt es ein wenig mit gröberen Pixeln, die an den Übergängen zwischen helleren und dunklen Bereichen vor sich hin flimmern. Alles in Allem ist es aber ein solides HD Bild.

Der Ton liegt in Deutschem DTS-HD vor, wie es in letzter Zeit bei neuen Releases immer häufiger anzutreffen ist. Die Tonspur ist sehr sauber abgemischt, mit guter Dynamik und einem guten Surround-Effekt.

Die Extras beleuchten die Hintergründe und den Ursprung der ganzen Geschichte ein wenig näher. Kann man sich anschauen, man hat aber auch keinen großen Nachteil, wenn man es nicht tut.

Insgesamt lässt sich sagen, dass es sich hierbei um eine der besten Komödien des Jahres handelt. Man muss ein wenig mitdenken und nicht einfach den Kopf ausschalten, dann hat man mächtig viel Spaß mit dem Film. Vor allem die bekloppten Charaktere lassen einen ab der ersten Szene, als Stephen Lang voller Entschlossenheit gegen die Wand rennt, keine Chance der abgedrehten Story zu entwischen. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 16.08.10 um 22:54

Das Kabinett des Doktor Parnassus Blu-ray
Gut gegen Böse, ein Pakt mit dem Teufel, ein großartiger Cast, was braucht es noch für einen tollen Fantasy Film? Richtig, einen guten Regisseur, der den Blick hinter den Spiegel wagt und dem Zuschauer eine Kunderbunte Welt der größten Wünsche zeigt. Wenn man sich vorher belesen hat und weiß, um was es im Film geht, hat man hier einen sehr skurrilen, aber auch gleichermaßen fantastischen Film vor sich.

Das Bild enttäuscht gerade am Anfang sehr. Der Schwarzwert lässt stark zu Wünschen übrig und driftet mehr ins Blaue ab und Schärfe und Kontrastreichtum lässt sich auch nicht erkennen.
Sobald die Szenerie allerdings etwas heller wird sieht man mit fein abgestimmten Kontrasten und guter Ausleuchtung ein hervorragendes Bild und gerade in Nahaufnahmen viele Details.

Der Ton liegt in deutschem DTS-HD 5.1 vor und weiß sehr gut zu überzeugen. Klare Stimmen, guter Surround Effekt, tolle Dynamik und ein sehr präziser Einsatz des Subwoofers.

Die Extras geben einen noch tieferen Einblick in die Welt des Dr. Parnassus und natürlich steht hier Heath Ledger klar im Vordergrund.

WIe eingangs bereits gesagt, wenn man weiß, worauf man sich einlässt und bereit ist, sich von der Traumwelt verzaubern zu lassen, wird man sehr gut unterhalten.
Wer nur leichte Unterhaltung sucht, sollte aber lieber zu unkomplizierterem Stoff greifen. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 16.08.10 um 00:38

Collateral Blu-ray
Ein absolut grandios inszenierter Film. Ich hab ihn jetzt zum ersten Mal komplett gesehen und muss sagen, dass ich mich in Sachen Spannung seit Inside Man nicht mehr so gut unterhalten gefühlt habe. Der Streifen an sich ist auf höchstem Niveau. Keine Längen, eigentlich schon fast oscarverdächtige Leistungen von Foxx und Cruise und natürlich viele Wendungen drin, die den Film nie langweilig werden lassen.

Vom Bild war ich etwas enttäuscht. Nachdem ich die ersten Wertungen hier gelesen habe, dachte ich das Upgrade zur Blu Ray lohnt sich, aber meine DVD hätte ich behalten können.
95% des Films sind mit wirklich extremem Filmkorn versehen, wogegen ich bei z.B. "Krieg der Welten" nichts einzuwenden hatte, aber hier finde ich es schon ein wenig übertrieben.
Die wenigen Szenen, die etwas heller sind, oder auch Aufnahmen im Club El Rodeo sehen dagegen hervorragend aus. Auch die am Ende im Gebäude und in der Metro sehen klasse aus.

Die deutsche Tonspur klang mir etwas zu dumpf. Die Stimmen waren nur sehr schwer zu verstehen und somit musste ich weit aufdrehen um alles richtig zu verstehen.
Die englische DTS-HD MA 5.1 Tonspur hat dem aber Abhilfe geschaffen, die klingt wirklich brilliant.
Die Stimmen sind so klar, wie es geht, die tolle Musik klingt spitzenmäßig und die Schusswechsel kommen kraftvoll rüber.

Die Extras sind recht interessant, allerdings leider fast ausschließlich in SD vorhanden.

Den Film muss man gesehen haben, allerdings würde ich warten, bis er nicht allzu viel kostet, da das Bild eben leider nicht so ganz Blu-Ray-würdig ist. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 14.08.10 um 21:08

The King of Queens - Staffel 2 Blu-ray
Da zur Serie nix mehr zu sagen ist, merke ich einfach mal an, dass das Bild im Vergleich zur DVD um Welten besser ist. Von der Referenz ist es deutlich entfernt, aber das Upgrade auf Blu-Ray lohnt definitiv.
Bleibt zu hoffen, dass die nächsten Staffeln auch noch kommen. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 4
Tonqualität
mit 4
Extras
mit 2
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 13.08.10 um 23:03

I, Robot Blu-ray
"...eine der spannendsten Zukunftsvisionen seit Blade Runner"
Damit hat die FAZ absolut recht.
I,Robot ist bei weitem nicht der erste FIlm in dem es sich um Roboter dreht und erst recht nicht der erste Film, der in der Zukunft spielt, aber die Art und Weise kann von vorn bis hinten überzeugen.
Will Smith ist wieder ein mal in Hochform, Bridget Moynahan als dümmste schlaue Person aller Zeiten macht auch einen richtig guten Job und Sonny erscheint so menschlich, dass man kaum merkt, dass der Computeranimiert ist.
In Sachen Action und vor allem Mimik der Roboter macht dem Film niemand ewas vor, ich habe mich bestens unterhalten gefühlt und meine man kann den Film ruhig öfter schauen, er wird nicht langweilig.

Das Bild ist nicht von schlechten Eltern. In den vielen dunklen Sznen sieht man ein leichtes Filmkorn, was aber absolut nicht stört. Da in ebendiesen Szenen meist der altmodische Detective Spooner gezeigt wird, passt es in gewisser weise sogar recht gut.
Kontrast, Schärfe und Plastizität wissen fast durchweg zu überzeugen. Am Anfang des Films sind jedoch einige Nahaufnahmen, speziell von der Wissenschaftlerin, die mir etwas zu weich gezeichnet und unscharf waren.

Beim Ton ist es wieder schade, dass keine deutsche HD Tonspur drauf ist, jedoch weiß die englische wirklich zu überzeugen. Klare Stimmen, guter Bass und vor allem ein sehr guter Surroundeffekt, wie man bereits zu Bgeinn in der Menschenmenge merkt.

Die Extras habe ich nicht angeschaut, nachdem ich 10 Minuten erfolglos nach den zusätzlichen Szenen gesucht habe, hab ich es aufgegeben.

Ich finde diesen Film sollte jeder Action und Sci-Fi Fan in seiner Sammlung haben.
Es ist ganz klar einer der besten Genre-Vertreter. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 4
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 11.08.10 um 19:32

AC/DC - Live at Donington Blu-ray
Ein wahres Feuerwerk, die Jungs wissen, wie man die Leute hervorragend unterhält.
Einen bomben Atmosphäre und eine 1A Tracklist, was will man von einem Konzert mehr?

Ein super Bild? Wäre schön gewesen, aber erstens ist es ein Konzert wo die Musik im Vordergrund stehen sollte, zweitens ist die Aufnahme 19 Jahre alt und es ist nachts wirklich sehr dunkel in Donington und drittens sind die Jungs eh nicht die Hübschesten ;)

Der Ton weiß allerdings auf ganzer Linie zu überzeugen. Am besten genießt es sich mit der 5.1 PCM Tonspur und natürlich LAUT!

Extras kann man eigentlich vergessen, ein Audiokommentar und noch 2 andre Features, mehr erwarte ich aber auch nicht von einer Konzert.

Insgesamt würd ich die Scheibe jedem an's Herz legen, für Fans ein Muss, für alle Andre ist es auch ein verdammt sehenswertes Konzert. 
Story
mit 5
Bildqualität
mit 3
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 08.08.10 um 17:19

Alice im Wunderland (2010) Blu-ray
Was soll man da noch sagen? Ich überlege gerade meine bisherigen Bewertungen eine Stufe abzuwerten, nachdem ich dieses Meisterwerk gesehen habe.
Die Story wollte auch mich nicht wirklich packen, jedoch wird die Stimmung mit viel Witz und Verrücktheit, wie sie bei Burton üblich ist, angehoben. Irgendwie schafft er es immer wieder das Interesse an der Sache zu wecken, auch wenn die Geschichte an sich nicht der Hammer ist.
Im Gegensatz zu "Distel" sind mir keine Längen aufgefallen, ganz im Gegenteil, die Story wird nahezu im Schnelldurchlauf durchgezogen.

Die Schauspieler sind jedoch grandios. Depp wie immer in einer extravaganten Rolle, die ihm auf den Leib geschneidert zu sein scheint. Bonham-Carter spielt wieder mal eine äußerst sympatische Bösewichtin und Anne Hathaway lernt man mal von einer ganz andren Seite kennen. Hätte ich nicht gewusst wer es ist, hätte ich nicht geglaubt, dass sie es wirklich ist :D

Das Bild ist selbstverständlich großartig, ist doch fast der gesamte Film am PC entstanden.
Das einzige, was mich gestört hat, waren einige sehr grobe Pixel in dunkleren Innenszenen, welche ich zunehmend bei neuen Filmen bemerke.

Der Ton liegt hier, abgesehen von den Disney-Klassikern, zum ersten Mal in deutschem DTS HD 5.1 vor und weiß auf ganzer Linie zu überzeugen. Wuchtige Subwoofereinlagen, klare Stimmen und ein großartiger Surroundeffekt, das bleiben keine Wünsche offen.

Gewünscht hätte ich mir allerdings ein paar Extras mehr. Selbst bei der noch teureren Fassung sind nur diese 3 kleinen Dokus dabei, da hätte man mehr einbauen können und dafür die Digital Copy weglassen können.

Insgesamt kann man sagen, dass ich meine 20€ sehr gut investiert sehe. Der Film ist disneytypisch nicht gerade einer der längsten, aber qualitativ ist diese Blu Ray auf höchstem Niveau. Hoffen wir, dass bei Prince of Persia genau da weiter gemacht wird. 
Story
mit 4
Bildqualität
mit 5
Tonqualität
mit 5
Extras
mit 3
Player:
Samsung BD-P3600
Darstellung:
Samsung LE-32A557P (LCD 32")
bewertet am 06.08.10 um 23:34

 
Top Angebote

Über mich

Dangineer
3D Maniac
Blu-ray Profi
Aktivität
Forenbeiträge:
2.798
Kommentare:
1.076
Blogbeiträge:
0
 
Clubposts:
30
Bewertungen:
81

Kontaktaufnahme

Dangineer

Beste Bewertungen

Dangineer hat die folgenden 4 Blu-rays am besten bewertet:
 
Sweeney Todd - Der teuflische Barbier aus der Fleet Street Blu-ray
 
Die ultimative Bourne Collection (Teil 1 - 3) Blu-ray
 
Hellboy 2: Die goldene Armee Blu-ray
 
Wanted Blu-ray

Letzte Bewertungen

20.02.12: Also filmisch betrachtet ...
05.03.11: Die Story lass ich jetzt ...
27.02.11: Ich kann mich meinem ...
24.01.11: Endlich gibt's alle ...
23.10.10: Nachdem ich mit Revolver ...
23.10.10: Also da kann man nur ...
09.10.10: Der Film an sich ist ...
26.09.10: Ein Burton-Film wie er ...
26.09.10: Machen wir es kurz: ...
09.09.10: Warum für etwas ...

Filme suchen nach:

Mit dem Blu-ray Filmfinder können Sie Blu-rays nach vielen unterschiedlichen Kriterien suchen.
Filmfinder öffnen
Die Filmbewertungen von Dangineer wurde 34x besucht.