Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

BluLife Blog von ToasterMarcel

Frisch vom Index August 2017

Aufrufe: 49
Kommentare: 1
Danke: 4
03. September 2017

Hey Leute, herzlich willkommen zu einem weiteren Teil der Frisch vom Index-Reihe! Mittlerweile ist nun auch der August rum, und das bedeutet nicht nur, dass es langsam in Richtung Herbst geht, vielmehr bedeutet der Monatswechsel auch wieder eine neue Liste an Listenstreichungen. Diese ist auch diesen Monat zwar eher kurz ausgefallen, allerdings sind zwei vorzeitige Streichungen dabei, die doch der ein oder andere kennen dürfte. Ich wünsch euch wie immer viel Spaß beim Lesen!

 

Den Anfang macht ein Martial Arts-Film der typisch für die frühen 90er Jahre war. Aus der Feder von Spezialist Godfrey Ho stammt der Film "Blood Killer" (The Fighter, the Winner). Gedreht hat er diesen Hongkong-Actioner im Jahre 1991. Zunächst nur gekürzt auf VHS zu haben, existierten bereits vor der Listenstreichungen ungekürzte DVDs, möglicherweise bald auch mit FSK-Freigabe.

alt text


 

Beim nächsten Film wird es etwas kurios. Genau wie der obengenannte Titel handelt es sich auch hier um einen Martial Arts-Actioner aus dem Jahre 1991. Kurios daran ist, dass dieser hierzulande auf den Namen "Bloodbrother - The Fighter, the Winner" (Breathing Fire) hört, und somit so genannt wurde, wie "Blood Killer" im Original heißt. Hier führte allerdings nicht Godfrey Ho sondern Lou Kennedy und Rick Mitchell Regie.

alt text


 

Weiter geht es mit "Dragon Hunt". Hier werden allerdings keine Drachen gejagt, vielmehr ist die kanadische Produktion aus dem Jahre 1990 der nunmehr dritte Martial Arts-Film des Monats. Neben gekürzten TV-Ausstrahlungen und einer ungekürzten VHS wurde Charlie Wieners Film auch gekürzt auf DVD veröffentlicht. Letztere ist unten abgebildet.

alt text


 

Kommen wir nun mal ins Horrorgenre. Mit "Graveyard Shift II" (The Understudy: Graveyard Shift II) hat es nämlich ein Vertreter dieses Genres vom Index geschafft. Die kanadische Produktion aus dem Jahre 1988 ist die Fortsetzung des Films "Nachtschicht" (Graveyard Shift), welcher im Vorjahr enstand. Bisher gab es ihn in zensierter Version im Fernsehen zu sehen, bzw. als ungekürzte Version auf VHS zu haben.

alt text


 

Nach diesem kurzen Ausflug sind wir auch schon wieder im Martial Arts-Universum angekommen. Dieser Vertreter heisst hier "Red Force 4" (Dei Haa Bing Gung Cong) und stammt ebenfalls aus dem Jahre 1991. Nun sollte man natürlich meinen, dass dies der vierte Teil der Red Force-Reihe ist, eigentlich ist es aber der sechste Teil der "In the Line of Duty"-Reihe, aber das erkläre ich in einem späteren Blog nochmal ausführlich;)

alt text


 

Kommen wir nun zur ersten vorzeitigen Listenstreichung. Hierbei handelt es sich um die Videospieladaption "BloodRayne - Die Vampirjägerin" aus dem Jahre 2005. Nach der überraschenden Nachricht, dass Uwe Bolls Fantasyhorror vorzeitig befreit wurde, listet die FSK auch bereits das Ergebnis der durchgeführten Neuprüfung. Ab sofort ist der Film nämlich mit "Keine Jugendfreigabe" bedacht worden.

alt text


 

Damit kommen wir auch schon zum letzten Titel des Monats. Dieser ist der Horrorklassiker "Das Böse" (Phantasm). Der US-Horrorfilm aus dem Jahre 1979 wurde 1983 zum ersten Mal indiziert, 1991 dann sogar beschlagnahmt. Diese Beschlagnahme hielt bis zum Jahre 2017 stand, wurde dann allerdings aufgehoben. Somit stand einem Antrag auf eine vorzeitige Streichung vom Index nichts mehr im Wege. Und dass "Das Böse" doch gar nicht so böse ist, belegt die neue Freigabe der FSK, nämlich die FSK 16, deutlich.

alt text

 


 

So, damit hätten wir es auch schon wieder geschafft. Auch Monate mit kurzen Listen sind erfolgreiche Monate, denn jugendgefährdend ist sicherlich kein einziger Film, der hier aufgeführt ist. Scheint momentan ein Trend zu sein, denn nicht nur Ex-Index-Filme erhalten Neuprüfungen, sondern auch Filme die nicht auf diesem standen. Darüber plane ich aber einen kleinen Rückblick am Ende des Jahres. Ich hoffe ihr hattet viel Spaß beim Lesen! Wir lesen uns hoffentlich im nächsten Teil wieder.

Bis dahin, servus!

 


Bilderquellen:

http://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/82000/82560_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/20000/20104_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/94000/94134_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/pics/titel/9000/9556_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/pics/titel/4000/4960_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/10000/10092_230.jpg
http://www.schnittberichte.com/fassung/pics/cover/74000/74380_230.jpg

Folgende weitere Beiträge könnten Sie interessieren:
Folgende Mitglieder haben sich für den Beitrag bedankt:
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um ein Kommentar abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
 
Top Angebote

Über mich

ToasterMarcel
Blu-ray Sammler
Aktivität
Forenbeiträge:
0
Kommentare:
890
Blogbeiträge:
71
 
Clubposts:
0
Bewertungen:
1.379

Kommentare

Einer der ganz ...
Och müsste ich mir ...
Auf "Showdown ...
Lustigerweise habe ...
Bin letztens durch ...
 

Blogs von Freunden

MoeMents
NX-01
cpu lord
docharry2005
Der Blog von ToasterMarcel wurde 12.350x besucht.