Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Aktuelle Blu-ray Nachrichten zu Playern, Filmen, PlayStation, Unternehmen und mehr

George Lucas verkauft Lucasfilm an Disney - Videos zur Entscheidung und Unterschrift

31.10.12 Für viele war es am gestrigen Tage ein Schock, aber auch zeitgleich die beste Nachricht überhaupt - George Lucas verkauft das Imperium „Lucasfilm“ an Disney. Damit gehen auch Skywalker Sound und Industrial Light & Magic, die nicht nur die Filme aus dem „Star Wars“-Universum vertont und mit Effekten zugekleistert haben, sondern auch für etliche andere Filme zuständig waren, die das Kinopublikum im Laufe der letzten Jahrzehnte begeisterten, in den Besitz von Disney über. George Lucas hat bereits vor Jahren gesagt, dass er sich zur Ruhe setzen und fortan kleineren Produktionen widmen möchte. So fungierte er beispielsweise als ausführender Produzent beim Zweiten Weltkriegsdrama „Red Tails“ (USA 2012), das hierzulande für nächstes Jahr auf Blu-ray Disc angekündigt wurde.

Anzeige
 

Die Entscheidung, sein Imperium gerade an Disney zu verkaufen, fiel Lucas nicht sonderlich schwer, da der Filmemacher bereits früher zusammen mit Disney gearbeitet hat und u.a. die Star Tours für die Themenparks mitschuf. Laut Lucas war Disney und Kathleen Kennedy, die schon bei Steven Spielbergs „E.T. - Der Außerirdische“ (USA 1982) als Produzentin tätig war, den Star Wars-Schöpfer bestens kennt und seit ein paar Monaten Co-Chair von Lucasfilm ist, ein logischer Entschluss. Ein Video zur Entscheidung, Disney alle zukünftigen „Star Wars“-Produktionen zu überlassen, finden Sie am Ende dieser News.

 

Das Traditionsstudio hat Lucasfilm für 4,05 Mrd. US-Dollar erworben (bar und durch Aktien) und plant bereits für 2015 einen neuen Film - „Star Wars - Episode VII“. Dafür hat Lucas, der in Zukunft als Kreativberater fungiert, bereits grobe Entwürfe geschrieben, die die Arbeit der zukünftigen Drehbuchautoren erleichtern könnten. Mit Episode 7 wird aber noch lange nicht Schluss sein. Schon jetzt sind Episode 8 und 9 geplant, die nach und nach eine neue Generation begeistern sollen. Auch die zukünftigen Heimkino-Auswertungen der neuen „Star Wars“-Trilogie wird Walt Disney Studios Home Entertainment übernehmen. Über die weitere Entwicklung und die kommenden Auswertungen auf Blu-ray, halten wir sie natürlich auf dem Laufenden.

Videos:

(mw)

Kategorie: Filme
31.10.12 - 
Teilen:
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren
wird geladen
wird geladen ...