Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Aktuelle Blu-ray Nachrichten zu Playern, Filmen, PlayStation, Unternehmen und mehr

Marantz stellt Netzwerk-A/V-Receiver SR6010 und SR7010 sowie Vorverstärker AV7702mkII vor

31.08.15 Marantz hat kurz vor der IFA zwei neue Premium-Netzwerk-A/V-Receiver vorgestellt, die nicht nur über integriertes WLAN verfügen, sondern zusätzlich über Bluetooth. Mithilfe der integrierten Adapter können Sie Ihre Musik über Bluetooth übertragen oder per WLAN streamen. Bei den Receivern handelt es sich um den SR6010 und SR7010. Daneben bietet Marantz auch den Vorverstärker AV7702mkII an, der ab Oktober zu einem Preis von 1.999,- Euro (UVP) erhältlich ist (nur in Schwarz). Ebenfalls ab Oktober können Sie die Receiver SR6010 und SR7010 erwerben. Es gibt sie wahlweise in Schwarz oder in Silber-Gold und zu einer UVP von 1.699,- Euro bzw. 1.199,- Euro. Eine Vorbestellung kann hier vorgenommen werden.

Anzeige

SR6010: 7.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver mit DTS:X, Dolby Atmos, HDR und BT.2020

Mit dem SR6010 beginnt Marantz diesen Oktober. Der A/V-Receiver wird zu einer UVP von 1.199,- Euro in Schwarz oder wahlweise in Silber-Gold angeboten und unterstützt von Haus aus Dolby Atmos. Zudem ist der Receiver für das neue DTS:X, das Konkurrenzformat zu Dolby Atmos, gerüstet. Durch die Integration von Dolby Atmos und DTS:X kommen auch die Upmixing-Technologien der beiden Unternehmen dazu. So beherrscht der Marantz SR6010 auch das Aufwerten "flacher" Soundtracks und sorgt auch bei herkömmlichen DVDs und Blu-ray Discs für 3D-Surround-Sound. Erreicht wird das mit dem Dolby Surround-Upmixer sowie DTS Neural:X-Upmixer. Unterstützt wird eine Atmos-Konfiguration in 5.1.4 und dank 9-Kanal-Signalverarbeitung auch 7.1.2. Dazu benötigen Sie jedoch einen zusätzlichen Verstärker.

Der SR6010 von Marantz unterstützt auch DLNA. Mit DLNA können Sie Dateien aus dem Netzwerk streamen und auch hochauflösende Audiodateien wie FLAC, WAV und DSD streamen und über den Netzwerk-Receiver ausgeben. Auch für Spotify Connect und Apple AirPlay ist der SR6010 gerüstet. An Nostalgiker und Vinyl-Liebhaber hat Marantz beim SR6010 ebenfalls gedacht. Der Receiver bietet einen Phono-Eingang (MM), an den Sie einen Schallplattenspieler anschließen können. Des Weiteren kann der SR6010 als Media-Zentrale fungieren, da er 9.2-Kanäle verarbeiten kann und über einen 13.2-Vorverstärkerausgang verfügt. Auch verschiedene Zonen werden unterstützt, so dass Sie auch Musik von unterschiedlichen Quellen in andere Räume bringen können. Er bietet insgesamt drei Zonen-Ausgänge.

  • Marantz AV7702mkII
  • Marantz SR6010 Schwarz
  • Marantz SR6010 Silber-Gold
  • Marantz SR7010 Schwarz
  • Marantz SR7010 Silber-Gold
  • Rückseite Marantz AV7702mkII
  • Rückseite Marantz SR6010
  • Rückseite Marantz SR7010

 

An Zukunftssicherheit wurde beim Marantz SR6010 ebenfalls gedacht. Der Netzwerk-A/V-Receiver unterstützt 4k Ultra HD-Videos und bietet HDMI 2.0a-Eingänge, mit denen 4k-Passthrough - also das Durchschleifen von 4k Ultra HD-Material - ermöglicht wird. Das geschieht bei 50 oder 60 Herz. Darüber hinaus sind die Eingänge und Ausgänge HDCP 2.2-kompatibel, so dass auch kopiergeschützte Medien über die HDMI-Steckplätze ausgegeben werden können. Um für HDR-Inhalte von Netflix, Amazon Instant Video und der bevorstehenden Ultra HD Blu-ray Disc gerüstet zu sein, unterstützt der SR6010 auch HDR (High Dynamic Range). Möglich macht das HDMI 2.0a. Zusätzlich unterstützt der Receiver Wide Color und damit die Kernkomponenten der BT.2020 4K Ultra HD-Videospezifikation.

Marantz spendiert dem SR6010 insgesamt 8 HDMI-Eingänge, von denen einer an der Front angebracht wird. Alle Ein- und Ausgänge sollen HDCP 2.2 unterstützen und kopiergeschützte 4k Ultra HD-Videos durchschleifen können. Daneben bietet Marantz zwei HDMI-Ausgänge, mit denen sich beispielsweise zwei Fernseher gleichzeitig ansteuern lassen.

Highlights vom SR6010:

  • WiFi und Bluetooth eingebaut
  • Dolby Atmos (bis zu 5.1.4 oder 7.1.2 mit zusätzlichem Verstärker)
  • DTS:X ready
  • 7-Kanal Leistungsendstufe mit 185 Watt pro Kanal
  • 9.2-Kanal-Verarbeitung, 13.2-Kanal Pre-Out
  • Stromgegenkopplung mit Marantz HDAM-Modulen
  • Audyssey MultEQ Lautsprechereinmessung und Raumkalibrierung, Pro vorbereitet
  • Aktuelle HDMI Version mit 4K 60Hz, 4:4:4 Farbauflösung
  • 7+1 HDMI Eingänge/2 Ausgänge (mit 4K 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT2020)
  • Volle HDCP 2.2 Unterstützung an allen Eingängen
  • HDMI Videoverarbeitung bis 1080p, 4K 50/60Hz
  • MP3, WAV, AAC, WMA, AIFF Unterstützung
  • HD Audio Streaming: FLAC 192/24, DSD, ALAC
  • Gapless Playback
  • Airplay, Spotify Connect und Internet Radio Unterstützung
  • Phono-Eingang (MM)
  • Setup Assistent und fortschrittliche GUI
  • Marantz AVR Remote App für iOS und Android Geräte
  • Umweltfreundlicher ECO Modus

SR7010: 9.2-Kanal-Netzwerk-AV-Receiver auch mit Auro-3D

Mit dem SR7010 hat Marantz einen Netzwerk-Receiver angekündigt, der nicht nur DTS:X und Dolby Atmos unterstützt, sondern zusätzlich auch Auro-3D. Das hat seinen Preis. Der SR7010 kostet 1.699,- Euro. Dazu kommen eventuell weitere Kosten für das Auro-3D-Update, das zusätzlich in etwa 250,- Euro kostet. Dafür bekommen Sie allerdings auch den Auromatic-Upmixer, mit dem auch herkömmliche Musikstücke oder Blu-ray Discs aufgewertet werden. Der SR7010 bietet alle Features vom SR6010, allerdings ist er etwas leistungsfähiger. So bietet der SR7010 gleich 200 Watt pro Kanal. Zusätzlich lässt sich dank 11.2-Kanal-Ausgang auch Dolby Atmos noch einmal aufwerten. Mit dem SR7010 ist eine Atmos-Konfiguration bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 möglich. Die 9.1.2-Konfiguration erreichen Sie mithilfe eines zusätzlichen Verstärkers. Mit einem zusätzlichen Verstärker können Sie Auro-3D auch in 10.1 erleben.

Highlights vom SR7010 (inkl. Merkmale vom SR6010):

  • 9-Kanal Leistungsendstufe mit 200 Watt pro Kanal
  • 11.2 Kanal-Verarbeitung, 13.2 Kanal Pre-Out
  • Dolby Atmos (bis zu 7.1.4 oder 9.1.2 mit zusätzlichen Endstufen)
  • Auro-3D optional per kostenpflichtigem Upgrade
  • Hochwertiger DAC 192kHZ / 32bit
  • 7+1 HDMI Eingänge/3 Ausgänge (mit 4K 60Hz, 3D, ARC, HDR, BT2020)
  • Zweites Display hinter schwenkbarer Frontblende
  • Universelle LCD Fernbedienung

Vorverstärker AV7702mkII

Besonders fortschrittlich und modern möchte sich Marantz mit seinem AV7702mkII zeigen. Es handelt sich dabei um das Nachfolgemodell vom AV7702. Der AV7702mkII verfügt über einen 11.2-Kanal-XLS- und 13.2-Kanal-Cinch-Vorverstärkerausgang. Zudem verfügt der Vorverstärker von Marantz über eine spezielle Vorverstärkerplatine und HDAM sowie ein Netzteil für die Vorverstärkerstufe mit ELNA-Kondensatoren. Die Komponenten sollen dafür sorgen, dass das hochauflösende Audiomaterial noch besser klingt. Darüber hinaus sorgt eine verstärkte Abschirmung für noch weniger Interferenzen und eine verbesserte Wiedergabe von Mehrkanal- und Stereo-Sound.

Hauptmerkmale vom AV7702mkII:

  • Gleiche Merkmale wie SR7010, ohne Endstufeneinheit, externe Endstufen notwendig
  • 11.2 XLR-Anschlüsse, 13.2 RCA-Kanal Pre-Out
  • spezielle Vorverstärkerplatine mit noch höherer Qualität und HDAM
  • Netzteil für die Vorverstärkerstufe mit audiophilen ELNA-Kondensatoren
  • verstärkte Abschirmung der einzelnen Vorverstärkereinheiten minimiert Interferenzen

Die Geräte von Marantz können bereits bei Redcoon vorbestellt werden. Es fehlt lediglich der AV7702mkII-Vorverstärker, der sich noch nicht im Sortiment von Redcoon befindet. Dafür lassen sich der SR7010 und SR6010 sowohl in Schwarz als auch in Silber-Gold bei dem E-Tailer bestellen. Die Bestelllinks finden Sie im nächsten Absatz.

Update: Ab sofort lässt sich auch der AV7702 bei Redcoon vorbestellen. Er kostet bei dem Shop 1.999,- Euro.

Marantz-Geräte bei Redcoon vorbestellen:

(mw)

Kategorie: A/V-Receiver
31.08.15 - 
Teilen:
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren
wird geladen
wird geladen ...