Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Aktuelle Blu-ray Nachrichten zu Playern, Filmen, PlayStation, Unternehmen und mehr

IFA 2012: Panasonic stellt weltweit größten 3D-TV ohne Brille und neuen 3D-Beamer vor

29.08.12 Wenn Sie gerade die Live-Pressekonferenz von Panasonic gesehen haben, dann werden Sie vermutlich auch die Ankündigung des 103 Zoll großen 3D-TVs nicht verpasst haben. Dabei handelt es sich um einen 262 cm langen Display-Riesen, der 3D ohne Brille darstellen kann. Panasonic nutzt dafür eine neuartige Technik, mit der 3D aus jedem Winkeln auch ohne entsprechende 3D-Brille funktionieren soll – das ermöglicht „Interactive Multi-View“. Dadurch wird dem Betrachter ein Touch-Panel zur Verfügung gestellt, mit dem sich die Abbildung eines Objekts steuern lässt. Das neue Panel soll vor allem für die Werbung herhalten und beispielsweise als hochwertiger Katalog für Auktionshäuser dienen. Auf Full HD wird dabei nicht gesetzt; Panasonic geht mit dem 4K2K-Plasma einen anderen Weg und bietet eine wesentlich höhere Auflösung an.

Anzeige

Neben diesem 103-Zöller entwickelt Panasonic auch einen 20 Zoll 4K2K-LCD-Panel – das weltweit kleinste seiner Art. Gemeinsam mit dem japanischen Staatsfernsehen NHK steht zudem ein Plasma-Display in SUPER Hi-VISION an, das eine Größe von 368 cm bzw. 145 Zoll haben wird.

Freunde von 3D-Beamern werden u.U. den neuen PT-AT6000E von Panasonic etwas näher in Augenschein nehmen. Der 3D-Beamer bietet eine Helligkeit von 2.400 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 500.000:1. Zudem ist er mit Frame Creation 2 ausgestattet – eine Technik, die für noch flüssigere Bilder bei der Umwandlung von 2D in 3D sorgen soll. Mit Hilfe von 3D Picture Balance lassen sich Kontrast, Farbsättigung, Farbton und Helligkeit den eigenen Vorstellungen anpassen, während Advanced Gamma einen Eingriff in die Gradation der Bilder vornimmt. Wie von Panasonic gewohnt, lässt sich auch der 3D-Effekt anpassen und auf den Sitzabstand abstimmen.

Der Beamer soll zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 2.799,- Euro ab September 2012 zur Verfügung stehen.

(mw)

Kategorie: 3D
29.08.12 - 
Teilen:
 

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren
wird geladen
wird geladen ...