Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray

Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray

Original Filmtitel: Wall-E
Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, PiP, interaktive Features, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
USA / 2008
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS ES 6.1
Englisch DTS-HD MA 6.1
Italienisch DTS ES 6.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Italienisch; Englisch für Hörgeschädigte
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
98 Minuten
Veröffentlichung:
05.02.2009 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Cars Blu-ray
Die Monster AG (2-Disc Set) Blu-ray
Harry Potter und der Halbblutprinz - 2 Disc Special Edition (Covervariante 1) Blu-ray
Kung Fu Panda Blu-ray
Oben (2009) (2-Disc Edition) Blu-ray
Ratatouille Blu-ray
The Dark Knight (2 Disc Special Edition) Blu-ray
Transformers 2 - Die Rache (2 Disc Special Edition) Blu-ray
 
Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Irgendwann in der Zukunft: Die Erde ist menschenleer - Roboter räumen, sortieren und stapeln Müll und Schrott aufeinander, um ggf. eines Tages den Planeten wieder besiedeln zu können. Übrig ist in der Geschichte nur noch einer: Wall-E, der letzte Roboter geht seiner Aufgabe nach, als er eines Tages die Roboterdame Eve kennen- und lieben lernt. Wall-E präsentiert ihr eine kleine Pflanze, die er irgendwo fand. Eve hat genau danach gesucht und transportiert die Pflanze auf ihr Schiff, um damit eines Tages den Planten Erde wieder besiedeln zu können. Wall-E hängt sich vor dem Abflug an das Raumschiff, denn seine grosse Liebe möchte er nicht verlieren...
Blu-ray Features

  • Kurzfilm "BURN-E" mit Storyboards
  • Cine-Explore Erfahrung mit Bild-im-Bild Kommentaren von Regisseur Andrew Stanton
  • Geek-Kommentar
  • Axiom Arcade-Spiel
  • Flüge über 3D Sets
  • Die Pixar-Story von Leslie Iwerks
  • Kurzfilm "Presto"
  • Sound-Design im Animationsfilm: Welten aus Tönen erschaffen
  • "Viele Bots" Abenteuerbuch
  • Buy n Large Kurzfilme
  • Das Making Of von WALL-E
  • Zusätzliche Szenen
Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
10
Bildqualität
 
10
Tonqualität
 
9
Ausstattung
 
10
Gesamt *
 
10
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 05.02.2009
Titel wie Cars und Ratatouille haben Pixar im Animationsgenre einen Ruf wie Donnerhall verschafft. Im Vergleich zur Konkurrenz sind die Animationen hochwertiger und detaillierter, zusätzlich sorgen die „filmische“ Herangehensweise, herausragende technische Qualitäten und intelligenter Humor dafür, dass generationsübergreifende Familienunterhaltung geboten wird. Wer glaubt, dass dieses kaum zu toppen wäre, irrt; der neueste Pixar Hit legt nämlich noch einmal ein Brikett nach: Wall-E ist eine Fortentwicklung, sowohl inhaltlich wie technisch ist den Machern um John Lasseter ein moderner Klassiker gelungen, der das Genre Animationsfilme zu neuen Höhen führt und keinen Vergleich mit den allerbesten Disney Produktionen scheuen muss.

Film
Als letzter funktionierender Abfallbeseitigungsroboter geht Wall-E seinen Reinigungsaufgaben auf dem von Menschen verlassenen Planeten Erde seit Jahrhunderten sorgfältig und fleißig nach. Dabei vergisst er jedoch nie seine Frühstückspause einzulegen oder sich einen Feierabendfilm anzuschauen und dabei kostbare Fundstücke zu sortieren. Erst als er Eve kennenlernt, eine spezialisierte Sonde, die auf dem öden Müllplaneten Erde nach Spuren biologischen Lebens sucht, ist es mit dem metallisch–beschaulichen Leben bald vorbei. Die von Solarzellen angetriebene kleine Müllpresse erlebt ein Abenteuer, das ihn bis in die Tiefen des Alls entführt. Wall-E findet dabei nicht nur Eve und die Liebe, sondern begegnet sogar den Menschen. Diese leben seit Jahrhunderten an Bord eines vollautomatisierten Raumschiffs und haben die Erde, ihre Herkunft und Geschichte längst vergessen. Das wird nicht so bleiben. Wall-e's Abenteuer verändern auch ihre Zukunft - zunächst müssen sie aber gemeinsam mit der sympathischen Müllpresse den Kampf gegen einen renitenten Computer aufnehmen.

Wall-E ist anders. Weder erinnern Look & Feel an Animationsfilme, wie bei den Pixar Vorgänger oder der Dreamworks Konkurrenz, noch haben Humor, Erzählweise und -tempo irgendetwas mit den computergenerierten Kollegen zu tun. Wall-E ist zunächst einmal Film, dann Animationsfilm. Dass der fahrbare Mülleimer sich zunächst mal fast 30 min. Zeit bis zum ersten Dialog nimmt und doch nie langweilig wird, liegt auch an dem Humor, der nicht auf plumpe Schadenfreude setzt, sondern die Interaktion des Roboters mit der Umwelt berührend in Szene setzt.

Außerdem gibt es eine der romantischen Liebesgeschichten der Kinogeschichte zu sehen; der Tanz von Eve und Wall-E unter dem Sternenzelt gehört sicher zum Schönsten, was das Kino zu bieten hat; ist ganz großes Kino. Daneben gibt es sogar Gesellschaftskritik ohne erhobenen moralischen Zeigefinger, die nicht im Vordergrund steht oder plakativ wirkt. Keine Frage: Wall-E lässt die Grenzen des Animationsfilms weit hinter sich zurück und ist eine kleine Revolution. Ganz großes Kino für alle, die ein wenig Phantasie und Geduld besitzen und die Bereitschaft mitbringen einer Geschichte zu folgen – nicht mehr und nicht weniger. Wer das tut, wird jedenfalls mit einem der schönsten Filme der letzten Jahre belohnt – und das Präfix „Animation-“ ist absichtlich weggelassen worden.

Bildqualität
Die Bildqualität ist außergewöhnlich – 10 Punkte reichen nicht aus, den Riesenabstand zum ebenfalls fehlerfreien (aber unspektakulär langweiligen) Animationsfilm Jagdfieber 2 auszumachen. Auch gegenüber Cars und Ratatouille legt Walle-E noch mal deutlich zu. Wall-E ist mit großem Abstand die Referenz, an der sich andere Animationsfilme von nun an messen müssen. Dabei ist Wall-E gar nicht mal darauf aus, das Publikum mit Showeffekten zu beeindrucken oder einen Aha Effekte um jeden Preis zu erzielen – das hat Wall-E gar nicht nötig. Der Animationsstil ermöglicht nämlich feinste Details und einen ganz und gar eigenständigen Look. Das Bild hat über weite Strecken einen eher filmischen Charakter, nur die Szenen an Bord des Raumschiffs erinnern vom Stil her an typische Animationsfilme.

Das Film besitzt das Ansichtsverhältnis 2,35:1 und verwendet den AVC Codec; die Auflösung beträgt selbstverständlich 1920 x 1080p. Schärfe und Detailreichtum des Bildes begeistern. Der gleißend-helle, staubig dreckige Look des Müllplaneten transportiert das Endzeitszenario originell und wirkt absolut stimmig. Die Farben sind warm und kräftig, der Kontrast besitzt eine ungeheuer große Bandbreite, die feinste Abstufungen und Details sichtbar macht. Es gelingt dem Film jederzeit die sterile klinische Atmosphäre an Bord des Raumschiffes ebenso überzeugend darzustellen, wie den Weltraum oder den vermüllten Erdplaneten. Der Schwarzwert ist ebenso referenzwürdig, ebenso die übrigen Bildattribute, es gibt zurzeit schlicht nichts Besseres auf Blu-ray zu kaufen. 12 von 10 Punkten.

Tonqualität
Der deutsche Ton liegt im dts 6.1 Format vor und lässt keine Wünsche offen, der direkte Vergleich mit dem englischen TrueHD Track offenbart keine Qualitätsunterschiede. Wall-E hat einen tollen Audiotrack. Ähnlich wie The Dark Knight bei den Realfilmen, setzt der Animationskönig nicht auf Brachialsound, sondern auf fein differenziere Wiedergabe, getreu dem Motto: Weniger ist mehr.

Wall-E besitzt fast keine Dialoge, stattdessen spielen die Musik, die Umgebungsgeräusche und gezielt verwendete Effekte die Hauptrolle. Die Abmischung ist klasse gelungen und macht einen sehr ausgewogenen Eindruck, so dass sich weder der Bass noch Dialoge (die wenigen) in den Vordergrund schieben. Der glasklare und dynamische Sound lässt nie Langeweile aufkommen, außerdem beherrscht Wall-E auch brachiale Soundeffekte, setzt diese allerdings nur ganz gezielt ein.

Der Soundtrack sucht seinesgleichen. Dass in unzähligen Filmen fast zu Tode genudelte „La Vie en Rose“ von Louis Armstrongs ist selten passender eingesetzt worden, zudem steigern unzählige musikalische Anleihen und Zitate (2001) das Vergnügen von Filmfans und Uneingeweihten gleichermaßen – eine ungewöhnliche, aber perfekt abgestimmte Zusammenstellung, die zusammen mit den Bildern oft magische Kinomomente produziert.

Ausstattung
Beim Zusatzmaterial zeigt Disney/Pixar der Konkurrenz erneut, was eine Harke ist. Es sind alle Beiträge dabei, die der DVD beigefügt worden sind, zusätzlich gibt es eine ganze Reihe von Features in HD (die komplette Aufstellung entnehmen Sie bitte der Registerkarte Features). Es wird der übliche Mix aus überflüssigen, wie ungemein interessanten Beiträge geboten, daneben aber auch Inhalte, die absolute Höhepunkte darstellen. Burn-E wird sicherlich demnächst auf einer der Best of Pixar Kurzfilme erscheinen, der frustrierte Techniker sorgt für Dauer-Lachmuskel-Gymnastik. Aber auch die Features welche einen tieferen Einblick in die Entstehung des Film bieten, sind unterhaltend und dürften nicht nur unter Film-Geeks ihre Anhänger finden. Mit dem Bild-in-Bild, Storyboard- und Kommentarmaterials steht sowohl vom Umfang, als auch von der inhaltlichen Qualität alles zur Verfügung, um den Heimkinoabend gehörig auszudehnen - so soll es sein. Umfassend, lehrreich, unterhaltend und teilweise brüllend komisch - das gibt die Höchstwertung.

Fazit
Ohne Zweifel: Wall-E ist die neue Referenz Blu-ray im Bereich Animationsfilme. Einzig der Verzicht auf eine deutsche True HD Tonspur bedeutet pflichtgemäß 1 Punkt Abzug, der Rest ist kaum zu toppen - Wall-E gehört in jede Blu-ray Sammlung, dies ist eine der besten Blu-rays überhaupt!

Wer Filme schaut, um dabei nebenbei zu bloggen, häkeln oder sich sonstigen Ablenkungen hingibt, wird mit Wall-E nicht viel Freude haben. Wall-E muss man schauen, nicht nebenbei gucken. Der Film erfordert nur eines – sich auf ihn einzulassen, dann wird man mit dem bislang schönsten Heimkino Erlebnis überhaupt belohnt.

Zusätzlich ist der Film auch noch ein Fest für Filmkenner, denn er bietet Subtext en Masse, d.h. Zitate & ironischen Anspielungen auf eine ganze Reihe Filmklassiker, was das Vergnügen nochmals steigert und die Vielschichtigkeit dieses Meisterwerks betont. Hier gelingt der Spagat zwischen leichter Unterhaltung mit Anspruch. Wall-E ist mehr als die Summe seiner Teile und verzaubert High Definition Fans jeglichen Alters, Geschlechts oder ethnischer Zugehörigkeit - eindeutiger Redaktionsliebling und Empfehlung des Monats. (fb) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
10 von 10
Die Kaufempfehlung der Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV / Beamer: Sharp Aquos 44" LCD, 100 Hz, 24p
AV-Receiver: Marantz SR5003
Kopfhörer / Boxen: Sennheiser 650 HD

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Wall-E - Der Letzte räumt die Erde auf (2 Disc Set) Blu-ray Preisvergleich

12,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 15,41 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
19,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
19,98 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
22,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
22,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

6,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.