Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Triff die Robinsons Blu-ray - Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray

Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray

Original Filmtitel: Meet the Robinsons
Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, interaktive Features, 16:9 Vollbild, Extras in HD (teilweise), Falsche Laufzeitangabe auf dem Cover!
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
USA / 2007
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS 5.1
Deutsch DD 5.1
Englisch PCM 5.1
Englisch DD 5.1
Italienisch DTS 5.1
Italienisch DD 5.1
Französisch DD 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
95 Minuten
Veröffentlichung:
09.11.2017 (Release)
 
Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Der kleine Erfinder Lewis lebt im Waisenhaus und wird eines Tages von Wilbur Robinson mit einer Zeitmaschine in die Zukunft mitgenommen, um dort nach dem Melonenmann zu suchen, der Lewis seinen Gedankenscanner gestohlen hat. In der Zukunft trifft Lewis auf Wilburs Familie und auch auf den Melonenmann, dessen Geheimnis er unbedingt lüften möchte...
Blu-ray Features

  • Familien-Spiel 5000: Der Familien-Stammbaum
  • Melonen-Spiel: Java-Modus
  • Zusätzliche Szenen:
    - Alternatives Ende
    - Carl, der Roboter
    - Wilburs Plan
    - Dinner mit den Robinsons
    - Die Verwandlung des Manns mit Melone
  • Wie die Robinsons erfunden wurden
  • Gib niemals auf: Erfindungen, die die Welt verändert haben
  • Audiokommentar
  • "Little Wonders" - Musikvideo
  • "Kids of the Future" - Musikvideo
Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
7
Bildqualität
 
10
Tonqualität
 
9
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 10.11.2017
Wie bereits allgemein bekannt sein dürfte veröffentlicht Disney in fünf Wellen ihre Animations- und Zeichentrickklassiker neu auf DVD und Blu-ray, und nun erreicht uns bereits die dritte Weller, die mit Schneewittchen und die sieben Zwerge, Dornröschen und Dumbo ein paar der beliebtesten Klassiker des Studios, aber auch modernere Titel wie Der Schatzplanet oder eben den hier vorliegenden Triff die Robinsons enthält. Dabei handelt es sich um den 47. Film aus Disneys „Meisterwerke“-Reihe, und was dieser von Regisseur Stephen Anderson inszenierte Science-Fiction-Abenteuerfilm inhaltlich und die Blu-ray Disc technisch zu bieten haben, klärt die nun folgenden Rezension.

Film
Der kleine Erfinder Lewis lebt im Waisenhaus und wird eines Tages von Wilbur Robinson mit einer Zeitmaschine in die Zukunft mitgenommen, um dort nach dem Melonenmann zu suchen, der Lewis seinen Gedankenscanner gestohlen hat. In der Zukunft trifft Lewis auf Wilburs Familie und auch auf den Melonenmann, dessen Geheimnis er unbedingt lüften möchte...

Mit Triff die Robinsons sprang Disney seinerzeit auf den bereits in Fahrt befindlichen Zug der computeranimierten Filme auf, und ganz nebenbei wurde der Film auch noch in 3D in die Kinos gebracht, um auch dort den Anschluss zu finden. Leider ist der Film hierzulande nie auf einem 3D-Medium veröffentlicht worden, womit er sich das Schicksal des in der letzten Welle der Disney Classics Collection enthaltenen Himmel und Huhn teilt. Schade eigentlich, denn gerade die Darstellung der futuristischen Welt der Robinsons mit ihren zahlreichen verrückten Ideen, und natürlich der gelungene Angriff des T-Rex, sind für eine Betrachtung in der dritten Dimension geradezu prädestiniert. Doch auch in herkömmlicher Form kann Triff die Robinsons durchaus mit seinen Schauwerten überzeugen.

Der Film strotz nur so vor verrückten Ideen und Einfällen, und auch die Vielzahl an durchgeknallten Charakteren machen Triff die Robinsons zu einem wahren Reigen. Erstaunlich ist hingegen die Tatsache, dass der Film verhältnismäßig wenig auf die Tränendrüse drückt, und stattdessen sein Augenmerk auf die vielseitigen Familienmitglieder legt, die sich an Verrücktheit permanent zu überbieten scheinen. Hier ist leider auch der größte Schwachpunkt des Films zu finden, denn dieser verarbeitet in relativ kurzer Zeit so viele verrückte Ideen, dass er schon ein kleinwenig gehetzt wirkt, und sich nur wenig Zeit für eine anständige Story- und Charakterentwicklung nimmt. Auch der Bösewicht, der „Mann mit der Melone“ hat nicht das fiese Potential früherer Antagonisten, wirkt überzogen lächerlich und – wenn man dessen Geheimnis letztendlich kennt – beinahe schon ein wenig tragisch. Trotz allem ist Triff die Robinsons ein toller Abenteuerfilm für die ganze Familie, der dank seiner mannigfaltigen Ideen und dem teilweise Slapstickartigen Inszenierungsstil auch Erwachsene in seinen Bann zieht. Nicht der Beste Film des Studios, aber mit Sicherheit einer der Wildesten!

Bildqualität
Auch wenn es sich hier um die unbearbeitete Neuauflage eines zehn Jahre alten Films handelt, gibt es in technischer Hinsicht nichts an der Präsentation auszusetzten. Das Bild ist jederzeit messerscharf und glasklar, bildet alle möglichen Details ab und erstrahlt in satten und kräftigen Farben, die jederzeit genauso ausschauen, wie sie ausschauen sollen. Dazu kommt eine enorme Plastizität, die leider daran erinnert, dass der Film ursprünglich für den 3D Markt konzipiert wurde, und bis heute keine deutsche 3D-Version des Titels erhältlich ist, wobei speziell dieser Titel eine 3D-Veröffentlichung verdient hätten, da man ihm die mutmaßlichen Pop-Out-Effekte ansieht, welche einen deutlichen Mehrwert bedeutet hätten. Sei`s drum, ändern können wir es ja eh nicht. Zumindest gibt es am Bild nichts zu beanstanden, und auch nach heutigen Maßstäben ergibt sich hier die wohlverdiente Höchstwertung.

Tonqualität
Der deutsche Ton liegt im Format dts und Dolby Digital 5.1, im unkomprimierten englischen dts-HD Master 5.1 sowie ebenfalls zusätzlich in Dolby Digital vor. Obendrein gibt es noch eine Italienische dts und Dolby Digital 5.1 Tonspur, sowie eine franzöische Dolby Digital 5.1 Spur.

Akustisch setzt der Film zwar keine neuen Maßstäbe, kann aber – gemessen an den Möglichkeiten eines Animationsfilms aus dem Jahr 2007 – durchaus als sehr gut eingestuft werden. Beinahe zu jeder Zeit bekommt der Zuschauer hier gut platzierte Surroundeffekte zu hören, und die Musik von Danny Elfman gliedert sich perfekt ins Geschehen ein, ohne dass die Dialogverständlichkeit darunter leidet. Wenn der T-Rex mit seinem „viel zu großen Kopf und den viel zu kurzen Armen“ zur Tat schreitet, darf sogar der Subwoofer zeigen was in ihm steckt. Die deutsche Synchronfassung entstand und der Regie und nach einem Dialogbuch von Oliver Rohrbeck bei der FFS Film- & Fernseh-Synchron GmbH in Berlin, und setzt auf viele bekannte Stimmen, wie etwa die von Jaron Löwenberg, Leon Boden und Rick Kavanian, aber auch auf prominente Sprecher wie Eva Padberg, Ralf Moeller und Thomas Gottschalk, wobei diese Sprecher leider nicht zur Gänze überzeugen können, im Endeffekt aber auch nur winzige Rollen bekleiden, wobei Thomas Gottschalk in der deutschen Version sogar kurz zu sehen ist.

Ausstattung

  • Audiokommentar

  • Wie die Robinsons erfunden wurden (17:59 Minuten)

  • Zusätzliche Szenen (21:31 Minuten)

  • Gib niemals auf: Erfindungen, die die Welt verändert haben (6:25 Minuten)

  • 2 Musikvideos

  • Das Melonen-Spiel

  • Familien-Spiel 5000 – Der Familien-Stammbaum

  • Blu-ray Demonstration


Das umfangreiche Bonusmaterial wurde ebenfalls komplett von früheren Veröffentlichungen übernommen, und bietet – bis auf das Coverartwork – nichts Neues. Das Making Of „Wie die Robinsons erfunden wurden“ erläutert die Hintergründe der Story und schaut den Synchronsprechern über die Schulter. Mehr Informationen hält Regisseur Stephen Anderson in seinem optional deutsch untertitelten Audiokommentar für uns bereit, und auch die zusätzlichen Szenen wurden von Anderson mit einem Audiokommentar unterlegt – hier bekommen wir sogar eine optional zuschaltbare Einleitung geboten.

Mit „Erfindungen, die die Welt verändert haben“ haben wir einen kurzweiligen und informativen Querschnitt durch die Erfindungen der Menschheitsgeschichte, und abgerundet wird das Bonusmaterial mit ein paar Musikvideos und zwei interaktiven Spielen.

Bleibt noch zu erwähnen, dass diese Auflage wieder im einheitlichen Look vertrieben wird, was bedeutet, dass die Standard-Verpackung (ohne Wendecover) in einem O-Ring-Glanzschuber mit fest aufgedrucktem FSK-Siegel steckt. Auf dem Cover ist Lewis, der Held der Geschichte, zu sehen.

Fazit
Aus technischer Sicht ist die blaue Scheibe aus dem Hause Disney identisch mit der Erstauflage, fällt damit aber selbst für heutige Verhältnisse hervorragend aus. Das Bild kann es locker mit aktuellen Produktionen aufnehmen, und auch die Akustik ist – für einen Animationsfilm – erstklassig. Das Bonusmaterial bietet eine Mischung aus Information und Spaß, verzichtet allerdings auf Neues.

Der Film ist ein Sammelsurium an verrückten Charakteren und Ideen, in welche eine eher banale und entbehrliche Story eingebettet ist. Spaß macht das Ganze trotzdem, vor allem wegen der bereits mehrfach erwähnten Einfälle und der enormen Gagdichte. Wer den Titel noch nicht kennt, sollte das also schnell nachholen. Wer allerdings die Erstauflage der Blu-ray Disc sein Eigen nennt, kann sich eine neuerliche Anschaffung sparen. Der Einzige Grund für eine Neuanschaffung wäre, dass man die Disney-Filme alle in einem einheitlichen Look im Regal stehen haben möchte.

(Michael Speier) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Triff die Robinsons Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Philips 55PUS8601/12
Panasonic TX-L47ETW60
Denon dbt-3313ud
Sony BDV-N9200WB
Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Triff die Robinsons (Disney Classics Collection #47) Blu-ray Preisvergleich

10,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,49 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,80 CHF *

ca. 17,01 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.