Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

The Lego Batman Movie Blu-ray - The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: The Lego Batman Movie
The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
-
-
Gültigkeit 
unbekannt
 
Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch Dolby Atmos 7.1
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch Dolby Atmos 7.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
 
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte

 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
104 Minuten
Veröffentlichung:
06.07.2017 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Batman Begins Blu-ray
Der unglaubliche Hulk - Uncut - US-Kinofassung Blu-ray
Iron Man (Ungeschnittene US-Kinofassung) Blu-ray
Iron Man 2 Blu-ray
RED - Älter. Härter. Besser. Blu-ray
RED 2 - Noch Älter. Härter. Besser. Blu-ray
Star Wars - The Complete Saga I - VI (Limited Edition) Blu-ray
The Avengers 2: Age of Ultron (2015) 3D - Limited Edition Steelbook (Blu-ray 3D) Blu-ray
 
The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Bereits seit vielen Jahren ist Batman der einsame Beschützer Gotham Citys. Doch der stetige nächtliche Kampf gegen die verrückten Bösewichter der Stadt, führt mittlerweile dazu, dass Bruce Wayne seine alter Ego Batman kaum mehr los wird und sein Privatleben komplett vernachlässigt. So verwundert es auch nicht, dass Dick Grayson, den Bruce nach dem Tod von Dicks Eltern bei sich aufnahm, mittlerweile aber fast vergessen hat, eines Tages den Zugang zur Batcave findet und unverhofft im Geheimversteck auftaucht. Begeistert von all den technischen Spielereien, bittet Dick darum, Batman bei der Verbrecherjagd zu unterstützen. Widerwillig lässt sich Batman auf den neuen Partner ein und wie zu erwarten geht bei dem unerfahrenen neuen Held Robin, schief was nur schief gehen kann. Doch gerade jetzt braucht Batman zuverlässige Hilfe, denn der Joker versucht einmal mehr Gotham im Chaos versinken zu lassen. Und so muss Robin lernen, was es braucht ein echter Held zu sein, während Batman lernen muss, wie man im Team arbeitet...
Blu-ray Features

  • Audiokommentar
  • 4 Verschiedene animierte Kurzfilme u.a. Ein Lego Ninjago Kurzfilm (ca. 7 Min.)
  • 4 Nicht verwendete Szenen (ca. 7 Min.)
  • 6 Featurettes:
    - Ein Stein nach dem anderen - Die Entstehung von The Lego Batman Movie
    - Die Gewinner des Rebrick Wettbewerbs
    - Besuch auf Wayne Manor
    - uvm.
  • Trailer und Promomaterial (ca. 14 Min.)
The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
9
Bildqualität
 
10
Tonqualität
 
10
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
9
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 19.06.2017
Nach dem Erfolg von The Lego Movie, in dem der dunkle Ritter bereits eine unerwartet große Rolle spielte, liegt mit The Lego Batman Movie nun das nächste Klötzchen-Abenteuer vor. Der Fledermaus-Mann muss sich dabei seinem härtesten Gegner stellen: sich selbst. Warner Bros. veröffentlicht den Film sowohl auf Blu-ray, Blu-ray 3D als auch Ultra HD Blu-ray. Wir haben uns alle Fassungen für unsere Reviews genauer unter die Lupe genommen.

Film
Batman hält in Gotham City das Verbrechen in Schach und achtet dabei vor allem darauf selbst eine gute Figur abzugeben. Doch nachdem er der Sehnsucht des Jokers nach ein klein wenig Anerkennung eine Absage erteilt, rastet der Schurke endgültig aus. So schmiedet der Clownprinz des Verbrechens einen gewieften Plan, um die Stadt zu zerstören. Batman bleibt zunächst unbeeindruckt, muss jedoch lernen, dass selbst er nicht jede Aufgabe allein lösen kann.

Wer in The Lego Batman Movie einen düsteren Batman wie in der Nolan-Trilogie erwartet, ist natürlich an der falschen Adresse. Eher hat diese Version des dunklen Ritters sehr lose Ähnlichkeit mit Zack Snyders angeberischer Haudraufvariante, bereichert jene aber um ein essentielles Element: Sarkasmus und Selbstironie. Dieser Batman hält sich selbst für den Größten, birgt aber zugleich die klassische Verletzlichkeit des Charakters, der aufgrund des traumatischen Verlusts seiner Eltern niemanden mehr an sich heranlassen mag. Es ist erstaunlich, wie geschickt Regisseur Chris McKay und das Team der Drehbuchautoren Batman zugleich so inszenieren, dass Fans den Comichelden so erleben, wie sie ihn kennen und Kinder zugleich nicht vor den Kopf gestoßen werden.

Dabei ist die Moral des Films ziemlich schnell offensichtlich: Geh auf andere Menschen ein, isolier dich nicht, projiziere deine Vergangenheit nicht auf deine Zukunft. Aber die Moral wird nicht mit dem Holzhammer vermittelt und sogar von einer Metaabene aus direkt durch Batman karikiert. Generell funktioniert der Humor des Films für sowohl Erwachsene als auch Kinder wunderbar: Während ältere Semester sich über Anspielungen auf Batman v Superman, die 1960er-Serie mit Adam West oder sogar Seitenhiebe auf das durchwachsene Suicide Squad amüsieren, erhalten jüngere Zuschauer durch die Slapstickelemente und den Wortwitz ebenfalls genügend Stoff.

Dabei zeigt sich The Lego Batman Movie nicht ganz so hektisch wie The Lego Movie, ist in seiner Welt aber auch etwas eingeschränkter und in der Geschichte noch eine Spur persönlicher angelegt. Batmans Charakter und sein Wachstum stehen eben im Zentrum. Allerdings gibt es auch Gastauftritte aus anderen Filmreihen – Lord Voldemort, die Gremlins und Saruman dürfen beispielsweise ebenfalls reinschauen.

The Lego Batman Movie macht als Film für sowohl Kinder als auch Erwachsene alles richtig und wird damit überraschenderweise zum besten Batman-Film seit The Dark Knight. Junge und alte Batman-Fans sollten sich dieses so putzige wie ironische Abenteuer auf gar keinen Fall entgehen lassen.

Bildqualität

  • 2.40:1; 1080p



The Lego Batman Movie überzeugt visuell auf ganzer Linie: Wie schon bei The Lego Movie wurde der Film zwar computeranimiert, die Animationen sind aber in einem Stil gehalten, der eher an die Stop-Motion-Technik erinnert. Die Farbpalette ist etwas zurückgenommener als beim knallbunten The Lego Movie, was aber auch zu Batmans Welt in Gotham City passt. Trotzdem hat man es hier mit einer kräftigen Farbwiedergabe zu tun. Der Detailgrad ist hervorragend und fast möchte man oft meinen keine aus dem Computer stammenden Konstrukte, sonden wirkliche Lego-Bauten zu bestaunen. So entsteht selbst bei der 2D-Fassung ein fast dreidimensional wirkendes Bild. Da die Kompression ebenfalls im Hintergrund bleibt, ist hier bedenkenlos die Höchstnote fällig.

Tonqualität

  • Deutsch, Englisch Dolby Atmos; Deutsch, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1

  • Untertitel: Deutsch, Englisch



Warner Bros. bietet auf dieser Veröffentlichung spannenderweise sowohl jeweils die deutsche und englische Tonspur als Dolby Atmos als auch als DTS-HD Master Audio 5.1 an. Dabei verfügt die Abmischung so oder so über ordentlich Rumms, was man bei einem Familienfilm nicht unbedingt voraussetzen kann. Auch der verspielte Soundtrack, der hin und wieder gern klassische Popsongs aus den 1980er-Jahren ausgräbt, kommt erstklassig zur Geltung. Die Dialoge sind im Deutschen wie im Englischen perfekt verständlich und aufgrund der fabelhaften Räumlichkeit, sind hier beileibe keine technischen Mankos zu finden.

Sehr kritisch ist hingegen die deutsche Synchronisation zu bewerten: So sympathisch der YouTuber Gronkh alias Erik Range als Mensch wirkt, so untalentiert ist er als Synchronsprecher. Er wurde, vermutlich aus Marketinggründen, auf die Rolle des Jokers besetzt. Hier fällt sofort die Unerfahrenheit des Sprechers auf, der hinter allen anderen Synchronsprechern enorm zurücksteht. Wer entsprechend des Englischen mächtig ist, sollte schon wegen dieser Schlappe den Originalton wählen, in welchem Will Arnett Batman und Zach Galifianakis den Joker spricht.

Ausstattung

  • Vier animierte Kurzfilme (HD, ca. 7 Min.)

  • Audiokommentar

  • Vier nicht verwendete Szenen (HD,ca.7 Min.)

  • Sechs Featurettes (HD, ca. 28 Min.)

  • Trailer und Promomaterial (HD, ca. 14 Min.)



Wunderbar, dass die Trailer zum Film, welche eigens dafür erstellte Szenen mit Batman beinhalten, auch auf der Blu-ray als Boni enthalten sind. Hier finden sich etwa auch kurze Clips, die bei YouTube liefen und in denen Batman mahnt nicht den Werbertrailer zum Film zu überspringen. Die vier Kurzfilme sind wiederum für Kinder ganz unterhaltsam, wirken allerdings deutlich spartanischer animiert und lassen die ironische Bissigkeit des Hauptfilms vermissen. Etwa geht es einmal um eine Kochshow Alfreds und ein anderes Mal um den Joker, der sich in einer Talkshow darüber auslässt, dass Batman ihn nicht ernst genug nimmt.

Das Promomaterial und die Featurettes enthalten teilweise ebenfalls Kurzfilme mit Batman, in denen er etwa durch Wayne Manor führt oder das Comic Con Panel in Beschlag nimmt. Auch ein paar Kurz-Dokus sind vorhanden, blicken aber nur sehr eingeschränkt hinter die Kulissen und sind somit ebenfalls eher an untere Altersklassen gerichtet.

Fazit
In HD weiß The Lego Batman Movie sehr zu gefallen: Die CGI-Animationen erinnern an Stop-Motion-Filme und werden in 1080p erstklassig wiedergegeben. Auch die deutschen wie englischen Tonspuren, enthalten wahlweise als Dolby Atmos oder DTS-HD Master Audio 5.1, geben sich keinerlei Blöße. Das Bonusmaterial hätte etwas gehaltvoller sein können und die Kurzfilme reichen nicht an den Unterhaltungswert des Hauptfilmes heran. Für Kinder finden sich aber viele, kleine Zusatz-Schnipsel.

The Lego Batman Movie ist ein liebevoller Familienfilm mit einem Helden, der Ecken und Kanten hat. Durch seine zahlreichen Anspielungen auf die Comics und sogar andere Batman-Filme unterhält der Animationsfilm auch Erwachsene vorzüglich. Zumal der Wortwitz altersübergreifend zündet. Im Kern der Handlung steht das Wachstum des Helden, der lernen muss anderen zu vertrauen. Wer also Fan von Batman oder The Lego Movie ist, sollte bei diesem Abenteuer des dunklen Ritters nicht lange Fackeln, sondern den Film schnellstens in seinen Player werfen.(André Westphal) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
9 von 10
Die Kaufempfehlung der The Lego Batman Movie Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Samsung UE55KS8090
Onkyo TX SR 606
Heco Victa 5.1 Komplett-Set
Microsoft Xbox One S
Panasonic DMP-BDT310EG

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

The Lego Batman Movie (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

13,84 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,94 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,39 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
21,80 CHF *

ca. 19,19 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

8,99 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.