Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

The First Avenger: Civil War Blu-ray

The First Avenger: Civil War Blu-ray

Original Filmtitel: Captain America: Civil War (2015)
The First Avenger: Civil War Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD HR 5.1
Englisch DTS-HD MA 7.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Dänisch, Finnisch, Norwegisch, Schwedisch

 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.39:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
148 Minuten
Veröffentlichung:
06.10.2016 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Ant-Man (2015) Blu-ray
Captain America: Der erste Rächer (Blu-ray + DVD + Digital Copy) Blu-ray
Captain America: The Return of the First Avenger Blu-ray
Der unglaubliche Hulk - Uncut - US-Kinofassung Blu-ray
Iron Man (Ungeschnittene US-Kinofassung) Blu-ray
Iron Man 2 Blu-ray
The Avengers Blu-ray
The Avengers 2: Age of Ultron (2015) Blu-ray
 
The First Avenger: Civil War Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Aufgrund eines schwerwiegenden Zwischenfalls mit zivilen Opfern strebt die Regierung ein Gesetz an, welches alle Aktivitäten der Avengers unter eine staatlich geführte Organisation, nebst einer Registrierungspflicht für Superhelden, legen soll. Überraschenderweise stellt sich Milliardär und Iron Man Tony Stark (R. Downey Jr.) hinter diese Pläne und auch einige andere wie Natasha Romanof (S. Johansson) und James Rhodes (D. Cheadle) sehen Vorteile in einem reglementierten Aktionsplan. Doch Captain America Steve Rogers (C. Evans) befürchtet einen Missbrauch solch gebündelter Macht, zumal sein früherer Freund und mittlerweile gesuchter Verbrecher Bucky (S. Stan), trotz langsam wiederkehrendem Gedächtnis, noch immer auf der Flucht vor dem Gesetz ist. Zwischen den Mitgliedern der Avengers kommt es zum offenen Zerwürfnis und schließlich zum Kampf, der immer mehr Superhelden anlockt, die versuchen für eine Seite einzustehen. Dabei nehmen sie sogar tödliche Verluste in Kauf ...
Blu-ray Features

  • Audiokommentar von den Regisseuren Anthony und Joe Russo und den Drehbuchschreibern Christopher Markus und Stephen McFeely
  • 2-teiliges Making of (ca. 46 Min.)
  • 3 Featurettes (ca. 12 Min.):
    - Captain Americas Perspektive zu Civil War
    - Iron Mans Perspektive zu Civil War
    - Sprenge deine Grenzen
  • Zusätzliche & erweiterte Szenen (ca. 8 Min.)
  • Pannen vom Dreh (ca. 3 Min.)
The First Avenger: Civil War Blu-ray Review
Blu-ray Review
Story
 
8
Bildqualität
 
9
Tonqualität
 
9
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 10.10.2016
Kaum ein Publisher hat effizientere Studios unter sich wie die Walt Disney Gruppe, die mit den Walt Disney Animation Studios, Pixar und Marvel gleich drei Kreativschmieden in ihren Reihen nennt, die regelmäßig die Milliarden Umsatz Grenze überschreiten oder zumindest daran kratzen. Mit The First Avenger: Civil War reiht sich nun ein weiterer Titel des Marvel Cinematic Universe in den Club ein, der die eine Milliarde US-Dollar Grenze überschritten hat. Da darf sich nun jeder freuen, der den Titel im Kino verpasst hat, denn Walt Disney veröffentlicht nun das dritte Solo-Abenteuer von Captain America auf Blu-ray.

Story
Aufgrund eines schwerwiegenden Zwischenfalls mit zivilen Opfern strebt die Regierung ein Gesetz an, welches alle Aktivitäten der Avengers unter eine staatlich geführte Organisation, nebst einer Registrierungspflicht für Superhelden, legen soll. Überraschenderweise stellt sich Milliardär und Iron Man Tony Stark (R. Downey Jr.) hinter diese Pläne und auch einige andere wie Natasha Romanof (S. Johansson) und James Rhodes (D. Cheadle) sehen Vorteile in einem reglementierten Aktionsplan. Doch Captain America Steve Rogers (C. Evans) befürchtet einen Missbrauch solch gebündelter Macht, zumal sein früherer Freund und mittlerweile gesuchter Verbrecher Bucky (S. Stan), trotz langsam wiederkehrendem Gedächtnis, noch immer auf der Flucht vor dem Gesetz ist. Zwischen den Mitgliedern der Avengers kommt es zum offenen Zerwürfnis und schließlich zum Kampf, der immer mehr Superhelden anlockt, die versuchen für eine Seite einzustehen. Dabei nehmen sie sogar tödliche Verluste in Kauf...

Die Entwicklung, welche die Figur Steve „Captain America“ Rogers sowohl in finanzieller als auch inhaltlicher Hinsicht mitgemacht hat, ist wirklich beachtlich. Während die erste Verfilmung Captain America – The First Avenger (370 Millionen Umsatz) noch nicht die breite Akzeptanz gefunden hat, machte sich Dank des ersten „Avenger“ Films schließlich bei der Fortsetzung Captain America - The Return of the First Avenger (714 Millionen) eine deutliche Steigerung bemerkbar, so dass nicht nur der Film wesentlich mehr Ertrag eingespielt hat und auch die Figur selbst beliebter wurde. Mit The First Avenger: Civil War (1,15 Milliarden) hat „Captain America“ nun mit Iron Man (fast) gleichgezogen, wobei es dabei geradezu ironisch erscheint, dass diese beide Figuren in diesem Film als Kontrahenten aufeinander treffen.

Dabei könnte man fast von einem „The Avengers“ light Film sprechen, da neben den Protagonisten Captain America und Iron Man mit u.a. Black Widow, Winter Soldier, Falcon, War Machine, Hawkeye, Vision, Scarlet Witch, Antman, zum ersten Mal Black Panther und – Überraschung – Spider-Man eine gigantische Anzahl an weiteren Marvel Helden ihren Auftritt finden. Erfreulicherweise wurden deren Auftritte stimmig in die Handlung eingefügt und erscheinen dabei keineswegs aufgesetzt.

Anmerkung: Den Film – wie bei Marvel Comic Verfilmungen mittlerweile gewohnt – unbedingt bis nach den Abspann anschauen.

Bildqualität
Zwar reicht es beim Bild der 2D Fassung nicht ganz zur Höchstwertung, wobei sich dennoch eine Menge an Referenz-würdigen Momenten bemerkbar machen, in denen ein perfektes Gesamtbild geboten wird. Denn gerade die Schärfe ist einfach nur atemberaubend und sowohl in Close-ups, Mid- und Longshots quasi einwandfrei. Dafür sind die Farben nicht immer perfekt, so dass diese in einigen Momenten an Natürlichkeit mangeln lassen und auch der Schwarzwert vereinzelt nicht optimal erscheint. Das sind aber auch die einzigen nennenswerten Beeinträchtigungen, die dazu auch nur Ausnahmeerscheinungen sind. Darüber hinaus gibt es keine weiteren negativen Aspekte beim Bild. Das Kontrastverhältnis ist durchweg ausgewogen, die Durchzeichnung verzeichnet ebenfalls keine Probleme und Kompressionsspuren sind ebenfalls nicht aufgefallen, wobei selbst in der 2D Darstellung sich eine gute Plastizität bemerkbar macht. Ein rundherum sehr gutes Bild, das wohl fast alle zufriedenstellen wird. Die 15-minütige Actionszene am Leipziger Flughafen wird allerdings leider nur in der 3D Fassung im IMAX Format bzw. in 1,85:1 wiedergegeben.

Tonqualität
Wie aus dem Hause Disney nicht anders gewohnt wurde der deutsche Ton lediglich in DTS-HD High Resolution 5.1 auf die Blu-ray gepackt, während das englische Original dafür in DTS HD Master Audio 7.1 vorliegt. Allerdings sind die Unterschiede erfreulicherweise nicht gravierend ausgefallen. Auffallend ist die herausragende abgemischte Surroundatmosphäre, die im Laufe des Filmes mit zahlreichen spektakulären Actionsequenzen immer wieder auffallend in Erscheinung tritt und einen sehr positiven Eindruck hinterlässt. Da kommt auch der Subwoofer wiederholt zum Einsatz, auch wenn der Tiefbass noch mehr in die Magengrube gehen könnte. Dafür ist die Dynamik sehr gut ausgefallen, wobei auch glücklicherweise die Balance sehr ausgewogen erscheint und sämtliche Elemente differenziert wiedergibt.

Ausstattung

  • Audiokommentar von den Regisseuren Anthony und Joe Russo und den Drehbuchschreibern Christopher Markus und Stephen McFeely

  • 2-teiliges Making of (HD; ca. 46 Minuten)

  • 3 Featurettes (HD; ca. 12 Minuten)
    - Captain Americas Perspektive zu Civil War
    - Iron Mans Perspektive zu Civil War
    - Sprenge deine Grenzen

  • Zusätzliche & erweiterte Szenen (HD; ca. 8 Minuten)

  • Pannen vom Dreh (HD; ca. 3 Minuten)


Zwar gibt es in Bezug auf das Thema Bonusmaterial im Vergleich zu den vorliegenden Extras sowohl weitaus positivere aber auch negativere Beispiele, wobei auch die Extras bei Avengers – Age of Ultron nicht sonderlich umfangreich waren. Dennoch hätte man sich bei einem Blockbuster wie diesem doch ein paar mehr filmbezogene Extras erwartet. Sämtliche Beiträge liegen dabei komplett in HD und ausschließlich auf der 2D Disc vor. Neben einem Audiokommentar von den Regisseuren Anthony und Joe Russo und den Drehbuchschreibern Christopher Markus und Stephen McFeely gibt es noch ein 2-teiliges Making of, 3 Featurettes (u.a. mit einem Sneak Peak zu „Dr. Strange“) sowie einige zusätzliche, erweiterte oder verpatzte Szenen.

Fazit
Wie bereits bei den bisherigen Veröffentlichungen aus dem Marvel Cinematic Universe gewohnt darf man sich auch bei diesem Titel auf eine hervorragende technische Umsetzung freuen. Gerade das 2D Bild ist überwiegend ohne Makel und bietet eine nahezu einwandfreie Darstellung. Da uns zu Testzwecken leider nur die 2D Fassung zur Verfügung gestellt wurde, kann ich leider keine Angabe zum 3D Bild machen, sorry. Der deutsche Ton steht dem englischen Original im kaum etwas nach und überzeugt vor allem durch eine umfangreiche Surroundkulisse und aktiven Subwoofereinsatz, wobei lediglich die Bässe noch einen Ticken satter sein könnten. Das Bonusmaterial hätte gerne etwas umfangreicher sein können, wobei dennoch einige Zusatzinformationen zum Film geboten werden.

Bei einem Marvel Film kann man nicht wirklich viel falsch machen, zumindest, wenn man sich überhaupt für Comicverfilmungen interessiert. The First Avenger – Civil War bietet die erwartete gute Erhaltung und setzt nun auch die Figur „Captain America“ in den Olymp der Superhelden, wobei man sich dabei immer wieder die Frage stellt, wie man das noch toppen kann. Die Antwort lässt nicht lange auf sich warten, denn die nächsten Filme des Marvel Cinematic Universe stehen bereits in den Startlöchern.

(Sascha Hennenberger) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der The First Avenger: Civil War Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV: Panasonic TX-55 CXW704
Player: Sony BDP-S790
AV-Receiver: Denon AVR-1312
Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

The First Avenger: Civil War Blu-ray Preisvergleich

13,90 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,39 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,89 CHF *

ca. 18,41 EUR

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
19,79 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
24,80 CHF *

ca. 22,95 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

13,79 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.