Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

The Dark Knight Rises Blu-ray - The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray

The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray

Original Filmtitel: The Dark Knight Rises
The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
11 Mitglieder verkaufen
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), enthält Bonus-Disc, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), BD-Live, interaktive Features, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
-
WMV [?]
WMV-Wiedergabe mit DRM
Gültigkeit 
bereits verfallen (30.11.2014)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DD 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch (Hörfilmfassung) DD 5.1
Englisch DD 2.0
Französisch DD 5.1
Italienisch DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Thailändisch DD 5.1
 
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Isländisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1, 2.40:1) @23,976 Hz Bildverhältnis wechselt
Video-Codec:
Spieldauer:
164 Minuten
Veröffentlichung:
30.11.2012 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
96 Hours Blu-ray
Batman Begins Blu-ray
Das A-Team - Der Film (Extended Cut) Blu-ray
Das fünfte Element Blu-ray
Inception (Star Selection) Blu-ray
Ohne Limit (2011) Blu-ray
Terminator - Die Erlösung - Directors Cut Blu-ray
The Dark Knight (2 Disc Special Edition) Blu-ray
 
The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Das epische Finale der Saga um den dunklen Ritter...

Acht Jahre sind vergangen, seit Bruce Waynes alter ego Batman (C. Bale) die Schuld an den Vorfällen rund um den Joker und Harvey Dent auf sich genommen hat. Acht Jahre, in denen er sich aus der Öffentlichkeit zurück zog um der Verfolgung durch die Polizei von Gotham City zu entgehen. Als jedoch der Terrorist Bane (T. Hardy) in der Stadt einfällt und alles an sich reißt, zerstört oder korrumpiert, entschließt sich der dunkle Ritter einzugreifen um Gothams Bevölkerung zu schützen. Doch die Dinge sind nicht so klar wie sie scheinen. Die schöne Selina Kyle (A. Hathaway) ist genauso mysteriös wie Bruce selbst und als plötzlich auch noch Miranda Tate (M. Cotillard), eine Frau die sich um Bruce bemüht, auftaucht, sind die Dinge völlig außer Kontrolle und Batman steht allein. Nur der junge Polizist John Blake (J. Gordon-Levitt) scheint nicht auf der Seite seiner Feinde zu sein...
Blu-ray Features

    Disc 1 Blu-ray:
  • # Second Screen ("Dark Knight Rises" App für den Download zusätzlicher Filminfos)

  • Disc 2 Bonus Blu-ray:
  • Das Ende des DarkK Knight: Ein ausführlicher Blick hinter die Kulissen zeigt, wie Regisseur Christopher Nolan und sein Produktionsteam The Dark Knight Rises gedreht haben, den epischen Abschluss der Dark Knight-Legende
  • Die Produktion:
    - Der Prolog: Entführung in schwindelerregender Höhe
    - Rückkehr zur Bat-Höhle
    - Gothams Untergrund
    - Die Fledermaus
    - Batman vs. Bane
    - Das Waffenarsenal
    - Verwüstung am Spieltag
    - Zerstörung einer Straße
    - Das Gefängnis
    - Der Jubel
    - Der Krieg an der Wall Street
    - Wettrennen zum Reaktor
  • Die Charaktere:
    - Die Reise des Bruce Wayne
    - Gothams Abrechnung
    - "Man muss ja schließlich essen"
  • Rückblicke:
    - Licht und Schatten im großen Format
    - Das Ende einer Legende
  • TRAILER:
    - Trailer 1 – 01:37
    - Trailer 2 – 02:13
    - Trailer 3 – 02:23
    - Trailer 4 – 02:21
  • Galerie:< Das Design der Werbekampagne
The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
7
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
9
Gesamt *
 
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 24.11.2012
The Dark Knight Rises ist der Abschluss von Christopher Nolans erfolgreicher Batman-Saga, die Zuschauer wie Kritiker durchweg überzeugt hat. Wir haben uns ein letztes Mal mit Regisseur Christopher Nolan und Hauptdarsteller Christian Bale in die Welt des dunklen Ritters begeben, um zu sehen, wie er sich in HD aus den Schatten erhebt.

Film
Bruce Wayne (C. Bale) ist ein gebrochener Mann: Nach Jahren als Batman ist er physisch wie psychisch am Ende. Längst hat er den Mantel des dunklen Ritters an den Nagel gehängt und konnte niemals den Tod seiner Jugendliebe Rachel verarbeiten. Doch plötzlich zieht ein Sturm auf: Bane (T. Hardy) ist nicht nur äußerlich eine beängstigende Gestalt, sondern als Anführer der reformierten Gesellschaft der Schatten auch ein durchtriebener Taktiker. Ausgerechnet mit einer Erfindung der Wayne Enterprises bringt er Gotham City in seine Gewalt. Commissioner Gordon ist trotz der Unterstützung des idealistischen Cops Blake (J. Gordon-Levitt) gegen diese Bedrohung machtlos. Und dann wäre da auch noch die geheimnisvolle Katzendiebin Selina Kyle (A. Hathaway), die sich keiner Seite zugehörig zu fühlen scheint und sowohl Batman als auch Bane gegeneinander ausspielt.

Wie viele verflixte dritte Teile von Comic-Verfilmungen, man denke nur an Spider-Man 3 und X-Men 3, verfehlt The Dark Knight Rises das extrem hohe Niveau seiner Vorgänger. Dies liegt zum einen daran, dass der titelgebende dunkle Ritter trotz der ausgedehnten Lauflänge weniger Screentime erhält als in den Vorgängern und zum anderen am eindimensionalen Antagonisten Bane. Tom Hardy schrammt mit seiner Darstellung stets an der Grenze zum Overacting entlang: Während Heath Ledgers für den Joker die perfekte Stimme entwickelt hatte, wirkt Hardys Bane aufgrund seiner exzentrischen Sprechweise unfreiwillig albern. Comic-Fans schütteln bei The Dark Knight Rises zudem über viele Out-of-Character-Momente Batmans den Kopf. Der Epilog etwa, passt so gar nicht zu dem Batman, den Fans etwa aus den Frank-Miller-Comics aber auch Nolans Vorgänger-Filmen kennen. Auch Bruce Waynes Verhältnisse zu Blake und Selina Kyle sind sprunghaft und unglaubwürdig.

Warum ist The Dark Knight Rises trotz aller Negativpunkte ein guter Film? Nun, über seine gesamte Lauflänge hält der Abschluss der Nolan-Trilogie die Spannung aufrecht und wirkt trotz 164 Minuten Spielzeit niemals langatmig. Bis auf Tom Hardy überzeugen die Schauspieler durch die Bank weg: Anne Hathaway überrascht als schillerndste neue Figur des Films. Die letzte Würze geben Cameo-Auftritte von Cillian Murphy und Liam Neeson. Auch Hauptdarsteller Bale beweist, dass er Bruce Waynes emotionale Facetten aus dem Effeff beherrscht. Die bombastische Inszenierung, die sich im Gegensatz zu anderen Comic-Verfilmungen nie in CGI-Effekthascherei verliert, tut ihr Übriges. Auch wenn der Film der schwächste Teil der Trilogie ist, handelt es sich immer noch um einen würdigen Abschluss.

Bildqualität

  • Videocodec MPEG4-AVC, Ansichtsverhältnis 2,40:1 / 1,78:1 (IMAX-Sequenzen), Auflösung 1080p

  • Bildformat wechselt zwischen Cinemascope und Vollbild

  • erdige, natürliche Farbgebung mit Top-Schwarzwerten

  • in wenigen Szenen ist leichte Treppchenbildung (Flugzeug im Prolog) erkennbar

  • IMAX-Szenen sind auf Referenzniveau


Warner behält für die IMAX-Szenen das Format von 1,78:1 bei, während der Rest des Films in 2,40:1 läuft. Im Gegensatz zu The Dark Knight sind die IMAX-Sequenzen dieses Mal sowohl länger als auch zahlreicher. Kleine Mankos bei Schärfe und Detailgrad deuten darauf hin, dass man eine hochskalierte IMAX-Vorlage als Grundlage für diese Disk genutzt hat. Für die Blu-ray wurden die ursprünglich hochgerechneten Inhalte gemeinsam mit dem nativen IMAX-Material auf 1080p herunterskaliert. Am Ende ist das Ergebnis trotzdem hervorragend, die Unterschiede zwischen den knackscharfen IMAX-Szenen und den anderen Aufnahmen fallen aber auf.

Tonqualität

  • Deutsch (Dolby Digital 5.1), Englisch (DTS-HD Master Audio 5.1), uvm.

  • deutsche Spur mit sehr räumlicher Abmischung

  • sehr kräftige Bässe und klare Dialoge

  • zahlreiche Umgebungsgeräusche (Stimmen, Wind) in Gothams Straßen

  • englische Spur wesentlich lauter und dynamischer


Die deutsche Tonspur zu The Dark Knight Rises überzeugt mit toller Räumlichkeit und sehr klaren Dialogen. Allerdings ist sie überraschend leise abgemischt, was sofort beim Wechsel zur lauteren Original-Spur auffällt. Jene ist noch eine Ecke kraftvoller und bietet ein noch differenziertes Klangbild als die bereits sehr gute deutsche Spur.

Ausstattung
Typisch für den konservativen Regisseur Christopher Nolan, glänzen Audiokommentar und geschnittene Szenen durch Abwesenheit. Auch der bei Warner-Blockbustern beliebte Maximum-Movie-Mode fehlt. Dafür ist die zweite Blu-ray vollgepackt mit Dokumentationen, die allesamt in HD vorliegen. Insgesamt gibt es für Fans der Batman-Trilogie zweieinhalb Stunden Extramaterial, das die gesamten Produktionsbedingungen abdeckt: von den Charakteren über Hans Zimmers Soundtrack bis hin zu den Action-Szenen, wie dem Angriff auf die Börse oder der Zerstörung des Stadions. Als besonders interessant erweist sich Licht und Schatten im großen Format (ca. 6 Min.), das sich mit IMAX und dessen Rolle für Nolans Batman-Inszenierung beschäftigt. Das Highlight ist die einstündige Dokumentation über das Batmobil. Einer der Schwerpunkte ist unter anderem, wie sich das Batmobil von Golden und Silver Age in den Comics über die Version in der Adam-West-Serie bis hin zur durchgestylten Burton-Version entwickelt hat.

Fazit
Bildtechnisch ist es schwer, ein Urteil über The Dark Knight Rises zu fällen: Die IMAX-Szenen gehören zum Besten, was man bisher in HD gesehen hat. Der Rest des Films muss hinter anderen Blockbuster leicht zurückstehen, so dass am Ende „nur“ ein sehr guter Eindruck verbleibt. Der deutsche Ton ist gelungen und überzeugt mit viel Räumlichkeit und kräftigen Bässen. Als Highlight kann man das Extramaterial bezeichnen, denn es beschäftigt sich nicht nur mit der Nolan-Trilogie und dessen Finale The Dark Knight Rises, sondern auch mit Batmans Geschichte im Allgemeinen.

The Dark Knight Rises schließt Nolans Batman-Saga würdig ab, reicht allerdings weder an „Batman Begins“ noch an das grandiose The Dark Knight heran. Dafür bleibt Bane als Gegenspieler zu blass und es gibt zu viele Momente, in denen Bruce Wayne / Batman out of character agiert. Doch das fantastische Ensemble, das bis in die Nebenrollen perfekt besetzt ist sowie die epische visuelle Inszenierung machen aus The Dark Knight eine gelungene Comic-Verfilmung. Als Finale der wohl erfolgreichsten Comic-Trilogie aller Zeiten, ist The Dark Knight Rises ein empfehlenswertes Abenteuer. (anw) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der The Dark Knight Rises Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

im Forum diskutieren
Testgeräte
Interne Präsentation bei Warner Bros. Deutschland

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

The Dark Knight Rises (2 Disc Edition) Blu-ray Preisvergleich

7,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
9,29 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
17,80 CHF *

ca. 15,25 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,65 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.