Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray

Original Filmtitel: Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott
Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
deutsche Kinofassung, Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch (Hörfilmfassung) DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Deutsch für Hörgeschädigte
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
87 Minuten
Veröffentlichung:
28.07.2017 (Release)
 
Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Als die Staatskasse von Schrottland immer schmaler wird, beschließt König Bleifuß das kostenintensive Rittertum abzuschaffen. Das macht die Ritter nicht nur überflüssig, Schrottland wird dadurch auch um einiges gefährlicher. Hofschreiber Razzefummel sieht seine Chance in der angespannten Situation und will seine persönliche Diktatur auf die Beine stellen. Ritter Rost und seine Freunde versuchen nun alles, um den Ritterdienst wieder aus der Versenkung zu holen und Razzefummels skrupellosen Plan damit zunichte zu machen...
Blu-ray Features

  • Audiodiskription für Blinde und Sehbehinderte
  • Interviews mit den Synchronsprechern Christoph Maria Herbst, Jella Haase, Dustin Semnmelrogge, Bianca Heinicke, Tom Gerhard und Detlev Redinger (ca. 11 Min.)
  • Einblick ins Synchronstudio (ca. 5:30 Min.)
  • Orginal Kinotrailer
  • Trailershow
Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
7
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
2
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 17.07.2017
Nach drei Jahren kehrt Ritter Rost mit einem neuen großen Abenteuer in Spielfilmlänge zurück. Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott, die Fortsetzung von Ritter Rost - Eisenhart und voll verbeult, wurde erneut von Thomas Bodenstein inszeniert und basiert ebenfalls auf der gleichnamigen Kinderbuch-Reihe von Jörg Hilbert und Felix Janosa. Genau wie sein Vorgänger wird auch Ritter Rost 2 auf Blu-ray in 2D und 3D im Heimkino-Segment ausgewertet. Der Release erfolgt wieder im Vertrieb von Universum Film und wir werfen nun einen Blick auf den eisenharten Film und die technische Umsetzung der Blu-ray Disc.

Film
Als die Staatskasse von Schrottland immer schmaler wird, beschließt König Bleifußens (R. Hemmo) Tochter Magnesia (B. Heinicke) das kostenintensive Rittertum abzuschaffen. Das macht die Ritter nicht nur überflüssig, Schrottland wird dadurch auch um einiges gefährlicher. Schon bald ist Schrottland ein Polizeistaat, denn die verwöhnte Prinzessin Magnesia hat nicht wirklich Ahnung von den Regierungsgeschäften. Ritter Rost (C. Maria Herbst) und seine Freunde versuchen nun alles, um den Ritterdienst wieder aus der Versenkung zu holen...

Das zweite Kinoabenteuer des beliebten Schrottritters stellt Rösti, seine Freundin das Burgfräulein Bö, den Drachen Koks und den Rest der Gruppe vor das Problem der Arbeitslosigkeit, ausgelöst durch falsche Politik und Profitstreben der Monarchie. Im Grunde genommen eine Handlung, die sich sozialkritisch mit den Problemen der „echten Welt“ auseinandersetzt, und für Kinder inhaltlich nur schwer nachvollziehbar ist. Allerdings schafft es Regisseur Thomas Bodenstein mit Leichtigkeit, das schwierige Thema so kindgerecht und gleichzeitig lustig aufzuarbeiten, dass selbst die kleinsten Zuschauer der Handlung folgen können. Ganz nebenbei gibt es natürlich noch ganz viele andere große und kleine Probleme und Abenteuer zu bestehen, die – wie man es von Ritter Rost gewohnt ist – mit reichlich Musik angereichert wurden, ohne dabei den Eindruck eines Musicals zu hinterlassen.

Wer nun denkt, dass der Film sich vornehmlich an ein jüngeres Publikum richtet, der liegt dabei nur teilweise richtig. Dank zahlreicher Anspielungen auf Popkultur (der Anfang des Films ist beispielsweise fast 1:1 aus dem ersten „Superman“-Film übernommen worden) und Politik ist der Film auch ein großer Spaß für Erwachsene. Zudem gibt es haufenweise Seitenhiebe auf Kulturgeschichtliches und „Gags für Erwachsene“.

Die Hauptrolle des Ritter Rost wird diesmal von Comedian Christoph Maria Herbst gesprochen, der im ersten Film noch den Part des Antagonisten Prinz Protz innehatte. Herbst macht einen Job indessen, wie man es von ihm gewohnt ist, ganz hervorragend und gefällt mir persönlich sogar besser als Rick Kavanian, der dem Helden im ersten Teil seine Stimme lieh. Ebenso passend spricht Dustin Semmelrogge, dessen Stimme seinem Vater Martin inzwischen zum Verwechseln ähnlich kling, erneut den Drachen Koks.

Jella Haase übernimmt die Rolle des Burgfräuleins Bö und macht ihre Sache ebenfalls sehr anständig, allerdings muß ich hier sagen, dass mir Carolin Kebekus im ersten Film in diesem Part besser gefallen hat. Überhaupt nicht passend ist indessen die Youtuberin Bianca „Bibi“ Heinicke in der Rolle der verwöhnten Prinzessin Magnesia, auch wenn sie charakteristisch perfekt für diese Rolle geeignet ist. Von Bibi mag man halten was man will, aber Synchronisation gehört definitiv nicht zu ihren Stärken, und vermutlich wurde sie primär aus Werbezwecken eingesetzt. Auch wieder mit an Bord sind Tom Gerhardt und Detlev Redinger als Feuerzangebrüder Brenner und Brutus.

Bildqualität
Optisch bewegt sich der Film, wie es sich für einen aktuellen Animationsfilm gehört, auf einem hohen Niveau, wobei es leider nicht ganz zur Referenzklasse reicht. Die Schärfe bewegt sich zwar durchgängig auf hohem Niveau, allerdings sind die Figuren und Hintergründe eher grob und nicht sonderlich detailliert. Die kräftigen Farben sind indessen sehr gefällig und lasen nicht den geringsten Anlass zur Kritik aufkommen. Auch der Kontrast- und Schwarzwert sind permanent sehr gut und das Bild wirkt fast überwiegend sehr plastisch und dreidimensional. Leider lag uns nicht die 3D-Version des Films vor, doch wenn es sich hier um eine ähnlich gelungene Präsentation wie beim ersten Kinoabenteuers des Ritters handelt, gibt es auch dort nichts auszusetzen – allerdings ist dies, diese Produktion betreffend, rein spekulativ. Negativ zu vermerken sind minimale Kompressionsfehler, die den Sehgenuss ein wenig trüben.

Tonqualität
Der Ton liegt sowohl in deutscher, als auch in einer englischen Synchronfassung im Format DTS-HD Master Audio 5.1 vor und bringt neben einigen tollen Songs, welche für einen tollen Raumklang sorgen, auch noch weitere Effekte mit. So werden die hinteren Kanäle mit zahlreichen Surroundeffekten gefüttert, die man bei einer solchen Produktion nicht notwendigerweise erwarten würde. Auch die Dynamik ist ganz hervorragend und lässt selbst leise Töne glasklar erklingen. Wider Erwarten bekommt sogar der Subwoofer Szenenweise etwas zu tun, wobei man in dieser Hinsicht nicht aus dem Auge verlieren sollte, dass der Film schon von der Thematik und der angestrebten Zielgruppe her nicht allzu großen Tonbombast auffahren kann.

Die gelungene Synchronisation des deutschen Animationsfilms entstand unter der Regie und nach dem Dialogbuch von Pierre Peters-Arnolds bei der Caligari Film- und Fernsehproduktions GmbH in München und bringt, neben den oben erwähnten Sprechern, noch weitere bekannte Sprecher wie Klaus Dieter Klebsch und Michael Pan zum Einsatz.

Ausstattung
Im Bonusmaterial finden wir Elf Minuten Interviews mit den Synchronsprechern Christoph Maria Herbst, Jella Haase, Dustin Semnmelrogge, Bianca Heinicke, Tom Gerhard und Detlev Redinger. Darüber hinaus gibt es noch einen fünfeinhalb minütigen Einblick ins Synchronstudio und den Original Kinotrailer obendrauf. Auch eine kleine Trailershow mit anderen Titeln des Labels wurde aufgespielt, und für Blinde und Sehbehinderte wurde eine Audiodiskription aufgezeichnet. Nicht viel, aber immerhin.

Fazit
Bild und Ton der Blu-ray Disc aus dem Hause Universum spielen auf einem hohen Niveau, erreichen aber leider nicht ganz Referenzwerte. Trotzdem lässt sich nicht viel an der Präsentation aussetzen. Die Farben sind kräftig, das Bild ist farbenfroh und angemessen scharf, gemessen am Genre werden einige unerwartet gelungene Surroundeffekte geboten. Im Bonusbereich warten ein paar Interviews und ein kleiner Blick in die Synchronarbeit auf interessierte Zuschauer.

Der Film bietet Spaß und Spannung für die ganze Familie, und auch wenn er inhaltlich nicht ganz an seinen Vorgänger heranreicht, so reicht es doch noch für einen (oder mehrere – denn Kinder werden den Film immer und immer wieder ansehen wollen) tolle Filmstunden. Dank der coolen Seitenhiebe auf Popkultur und Politik ist der Film auch für erwachsene Zuschauer ein großer Spaß.

(Michael Speier) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Philips 55PUS8601/12
Panasonic TX-L47ETW60
Denon dbt-3313ud
Sony BDV-N9200WB
Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott Blu-ray Preisvergleich

12,44 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
20,80 CHF *

ca. 17,87 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.