Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Männer sind Schweine Blu-ray

" /> ?>

Männer sind Schweine Blu-ray

Original Filmtitel: My Best Friend's Girl
Männer sind Schweine Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
US-Kinofassung, Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 2008
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
112 Minuten
Veröffentlichung:
22.02.2011 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Der Kautions-Cop Blu-ray
Die nackte Wahrheit Blu-ray
Ein Schatz zum Verlieben Blu-ray
Freunde mit gewissen Vorzügen Blu-ray
Kokowääh Blu-ray
Meine erfundene Frau Blu-ray
Zu scharf, um wahr zu sein Blu-ray
Zweiohrküken Blu-ray
 
Männer sind Schweine Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Tank (D. Cook) hält nichts von Frauen und behandelt sie wie Dreck. Genau dies übt er auch als äußerst lukrativen Nebenjob aus, denn er lässt sich von Männern buchen, um deren Ex-Frauen das schlimmste Date ihres Lebens zu bescheren. Dies bringt jedoch gewünschte Folgen mit sich, denn danach kehren die Frauen zu ihren jeweiligen Ex-Freunden zurück.
Blu-ray Features

  • Audiokommentar
  • Entfallene Szenen
  • Featurettes
  • Kinotrailer
Männer sind Schweine Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
8
Bildqualität
 
7
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 10.02.2011
Nicht erst seit dem Jahr 1998 und dem von der deutschen Fun-Punkband „Die Ärzte“ veröffentlichten gleichnamigen Lied wissen Frauen: Männer sind Schweine! Diese Pauschalisierung gilt selbstverständlich nicht für jedermann, doch wird dem vermeintlich stärkeren Geschlecht oft nachgesagt, nur auf das EINE aus zu sein. Zu Unrecht? Dieser doch essentiellen Frage wird in der aktuellen US-Komödie Männer sind Schweine (Originaltitel: My Best Friend's Girl) nachgegangen. Der Cast ist durchaus hochkarätig: Die Hauptrolle des Tank hat der amerikanische Komödiant Dane Cook inne, die umworbene Dame Alexis wird von Kate Hudson gespielt. Alec Baldwin als Tanks Vater und Jason Biggs (American Pie) sind ebenfalls mit von der Partie. Verantwortlicher Regisseur ist Howard Deutch (Pretty in Pink, Keine halben Sachen 2), das Drehbuch verfasste der Hollywood-Neuling Jordan Cahan, welcher mit dem aktuellen Titel sein Erstlingswerk abliefert.

Film
Tank (D. Cook) geht neben seinem langweiligen Beruf als Luftfilterverkäufer einer ganz besonderen Tätigkeit nach: Männer, welche bei ihrer Liebsten in Ungnade gefallen sind, heuern Tank anlässlich einer Verabredung mit den Damen an. Diese ahnen selbstverständlich nicht, was der Abend alles für Überraschungen bereithält: Perverse Witze, Tischmanieren wie Al Bundy und diverse ziemlich eindeutig-zweideutige Bemerkungen lassen die Stimmung des schwachen Geschlechts sehr schnell ins Bodenlose fallen. Nach diesen teils schrecklichen Erfahrungen empfinden die Frauen ihre alten Partner plötzlich als gar nicht mehr so fehlerhaft. Als sein bester Freund und Mitbewohner Dustin (J. Biggs) sich aufgrund seiner Liebesprobleme zwecks Engagements an ihn wendet, hätte Tank nie geahnt, was ihn bei diesem Job erwartet.

Wirklich neu ist die Idee der Verfilmung des ewigen Kampfes der Geschlechter nicht. Schon in „Hitch – der Datedoktor“ leistete Will Smith Kevin James erste Hilfe. Auch im aktuellen Werk fokussiert sich der Plot auf einen „Beziehungsprofi“, der mittels Geschick und Taktik, zerrüttete Beziehungen auf besondere Art und Weise wieder in die richtigen Bahnen lenken soll. Fast revolutionär ist allerdings die Machart. Wurde bisher vor allem am Verhalten des Mannes gearbeitet, um diesen den Wünschen der Angebeteten anzupassen, gehen Tank und seine Kundschaft den entgegengesetzten Weg. Trotz diverser groben Verfehlungen der Männer, kehren die Damen nach einem absoluten Alptraumdate wieder zu ihrem kleineren Übel, also ihrem alten Partner, zurück. Dabei zieht Dane Cook alle Register ungebührlichen Verhaltens. Diese reichen von typischen Machosprüchen bis hin zu sexueller Belästigung. Für sich gesehen wäre dies nichts Extravagantes abseits des 08/15 Mainstreams.

Allerdings ist es ganz klar Cooks genialer Mimik zu verdanken, dass Männer sind Schweine im dichten Comedy-Genredschungel nicht verloren geht. Sein Gestenspiel ist derart ausdrucksstark, dass man gelegentlich an andere Großmeister des Komödienspiels wie dem kürzlich verstorbenen Leslie Nielsen (Die nackte Kanone) erinnert wird. Jason Biggs, welcher dank des Erfolgs von American Pie in die Hollywood-Riege aufstieg, überzeugt hingegen nur bedingt. Einerseits verblasst er neben Cook und wird zum Nebendarsteller degradiert, zum anderen wirkt er inzwischen in seiner typischen Rolle als schüchterner Frauen-Looser etwas langweilig.

Altmeister Alex Baldwin beweist als Draufgänger in Sachen Frauen einmal mehr, warum er seit Jahren eine gestandene Hollywoodgröße ist. Gerade seine Improvisationsgabe lässt sein Spiel nochmals einen Tick authentischer wirken. Die Stelle der bezirzten Dame hat, wie in der Einleitung erwähnt, Kate Hudson inne. Auch ihr ist die Rolle wie auf den Leib geschnitten, ihr gesamtes Potential entfaltet sich allerdings nur in den gemeinsamen Szenen mit Cook. Die dort zum Besten gebrachten Wortwechsel sind stellenweise absolute Brüller und Schenkelklopfer. Abseits des Lobes muss allerdings auch angemerkt werden, dass die Fäkalsprache abschnittsweise etwas überhandnimmt. Trotz dieser gelegentlichen Auswüchse, ist Männer sind Schweine gut gelungen, wobei sowohl Frauen als auch Männer auf ihre Kosten kommen.

Bildqualität
Technik: MPEG-4/AVC Codec, Ansichtsverhältnis 1,85 : 1 – 16:9, Auflösung 1080p – 23,976fps. Der Transfer unterliegt immer wieder größeren Schwankungen. So wechselt gerade die Bildschärfe immer wieder von „gut“ bis „mittelmäßig“. Generell ist der Schärfegrad aber nicht referenzverdächtig, Panoramaaufnahmen sind wie auch Close-Ups meist eher weich gehalten. Stark auffallend ist der ziemliche Gelbstich, wodurch gerade Hauttöne unnatürlich wirken.

Stellenweise meint man, die Darsteller litten während dem Dreh unter Gelbsucht. Dadurch leidet auch die Natürlichkeit der Farben. Der Schwarzwert ist ebenfalls gut, ab und an ist das Schwarz aber nicht komplett deckend und wirkt etwas gräulich. Die Durchzeichnung ist ebenso den vorher genannten Schwankungen unterworfen. Abschnittsweise ist jedes Barthaar zu sehen, an anderer Stelle verschwimmen solche Details. Der Transfer weist eine mittelstarke Kornstruktur auf, welche leider mancherorts unangenehm in den Vordergrund tritt. Ein guter Transfer, der allerdings keine Bäume ausreißt.

Tonqualität
Technik: Deutsch und Englisch DTS-HD MA 5.1 Wie im Comedy-Genre üblich, ist der Film sehr dialoglastig. Daher präsentiert sich der deutsche HD-Track recht frontlastig. Nur vereinzelt werden Geräusche wie typischer Stadtlärm oder Tiergeräusche auf die hinteren Lautsprecher verteilt. Dafür hat es aber gerade der Score in sich. Die Filmmusik passt hervorragend zum Geschehen auf der Leinwand und lässt kaum Wünsche offen. Während diesen Passagen spielt auch der Subwoofer ordentlich auf. Zwar wäre etwas mehr Tiefgang wünschenswert, immerhin passt aber die Exaktheit und Stärke. Die Dialoge sind immer gut verständlich, klar und weisen ein gutes Volumen auf. Insgesamt, ebenso wie das Bild, eine solide Umsetzung.

Ausstattung
Mit Extras ist die Blu-ray recht gut bestückt. Neben diversen Audiokommentaren des Casts und der Verantwortlichen im Hintergrund, sind noch jede Menge entfallener beziehungsweise erweiterter Szenen vorhanden. Sehenswert ist das zirka zehn minütige Video „Making it in Beantown“, welches als kurze Einführung in Cooks Leben und Anfänge gesehen werden kann. Die Extras sind allesamt in HD mit englischem Ton und deutschen Untertiteln.

Fazit
Die technische Wertung fällt am Ende gut aus. Der starke Gelbstich des Bildes ist etwas unnatürlich, ebenso ist die Kornintensität für eine Komödie ungewöhnlich stark ausgeprägt und teilweise ein bisschen störend. Davon abgesehen gibt es kaum Grund zu großer Klage. Der Ton schneidet etwas besser ab – unspektakulär, dafür aber solide und den Situationen angepasst. Die Extras katapultieren einen zwar nicht direkt von der heimischen Wohnzimmercouch, die Bestückung ist allerdings reichlich und durchaus interessant.

Der Film selber begeistert sowohl die männlichen, wie auch die weiblichen Zuschauer. Zwar erfindet Männer sind Schweine das Genre nicht neu, dank des gut agierenden Duos Cook - Hudson spielt der Film seine Stärken voll aus. Potentielle Käufer sollten in jedem Fall keine Abneigung gegen ein gewisses Maß an Fäkalsprache haben. Davon abgesehen ist die Komödie aus dem Jahr 2008 auch für Freunde anderer Genres ein Blick wert. (maw)

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Männer sind Schweine Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Epson TW4400 LPE 110" Leinwand
Yamaha RX-V663
HTPC – Abspielsoftware Total Media Theatre 3
Teufel System 5 THX 5.2

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Männer sind Schweine Blu-ray Preisvergleich

ab 19,95 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

3,74 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.