Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Keep Watching Blu-ray - Keep Watching (2017) Blu-ray

Keep Watching (2017) Blu-ray

Original Filmtitel: Keep Watching (2017)
Keep Watching (2017) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 2017
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
Russisch (Voice-Over) DD 5.1
Spanisch DD 5.1
Tschechisch DD 5.1
Ungarisch DD 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch (traditionell), Französisch, Koreanisch, Niederländisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Slowakisch, Spanisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
89 Minuten
Veröffentlichung:
12.04.2018 (Release)
 
Keep Watching (2017) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Das Problemkind Jamie (B. Thorne) ist immer noch nicht über die Scheidung ihrer Eltern (I. Gruffudd & A. McCullough) hinweg und scheint ein schweres Geheimnis mit sich herumzutragen. Doch dann werden sie und ihr Bruder John (C. Riggs), während eines Wochenendbesuchs bei ihrem Vater und dessen neuer Freundin Nicole (N. Martinez), von drei Eindringlingen (L. Whannell, M.Willig und C. J. Baker) als Geiseln genommen. Um das Leben ihrer Familie zu retten, muss sich Jamie auf ein Spiel auf Leben und Tod einlassen, während die drei Psychopathen ihr morbides Treiben via Livestream in die ganze Welt hinaustragen, wo eine amüsiersüchtige Internetgemeinde gebannt zusieht - unwissend dass dieser Stream tödlicher Ernst ist ...
Blu-ray Features

  • ohne Bonusmaterial
Keep Watching (2017) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
5
Bildqualität
 
6
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
0
Gesamt *
 
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 19.03.2018
Home-Invasion Filme erfreuen sich die letzten Jahre in Fankreisen größter Beliebtheit. Dabei reicht das Spektrum vom spannenden Thriller bis hin zum blutrünstigen Slasher. Der hier vorliegende Titel möchte das Genre um eine Found-Footage Variante bereichern. Ob diese Neuerung für zusätzlichen Nervenkitzel sorgen kann?

Film
Gerade aus einem Urlaub in Florida zurückgekehrt wird Familie Mitchell Opfer eines perfiden Spiels: eingesperrt im eigenen Haus, überwacht von unzähligen Kameras werden Jamie (B. Thorne), ihr Bruder DJ (C. Riggs) und die Eltern Adam (I. Gruffudd) und Olivia (N. Martinez) von drei Eindringlingen attackiert. Das Ganze wird per Live-Stream ins Internet gestellt, wo ahnungslose Zuschauer alles nur für einen Film halten. Kann sich die Familie den brutalen Angreifern erfolgreich zur Wehr setzen und ihrem grausigen Schicksal entkommen?

Big Brother Is Watching You - nach diesem Prinzip gibt es schon lange TV-Shows, in denen sich Freiwillige den lieben langen Tag von Kameras begleiten lassen. Dieses Konzept greift Regisseur Sean Carter auf und mixt es mit einer großen Prise Home-Invasion. Dabei wird der Film aus Sicht vieler Überwachungskameras der unterschiedlichsten Sorte gezeigt. Mit dabei sind Handkameras, Webcams, Nachtsichtgeräte und dergleichen. Lobend muss man vielleicht einmal deren teils außergewöhnliche Verstecke erwähnen. Denn man hat die Kameras zum Beispiel im Tischkicker, in einer Mikrowellen-Bedieneinheit, in einer Sanduhr oder einem Elektroschocker untergebracht. Es kommt auch sehr oft zu den aus Found-Footage bekannt gewordenen Wackelkamera-Einlagen. Dass natürlich keiner der Bewohner auch nur eine dieser Aufzeichnungsobjekte entdeckt, lassen wir dabei jetzt mal außen vor. Bei einer Laufzeit von knapp 90 Minuten vergeudet der Film das erste Drittel mit belanglosen Einblicken ins Familienleben. Auch danach braucht es eine weitere halbe Stunde, bis die Spannung so richtig anzieht. Die Schauspieler agieren dabei in klischeebehafteten Rollen, wie man es aus vielen anderen Filme schon kennt. Den Hauptpart übernimmt hierbei Bella Thorne in der Rolle der ältesten Tochter. Sie muss zum Ende des Films über sich hinauswachsen und den Eindringlingen Paroli bieten. Ihr zur Seite stellt man den aus der erfolgreichen TV-Serie 'The Walking Dead' bekannten Chandler Riggs. Dieser spielt aber im Prinzip auch im hier vorliegenden Titel die gleiche Rolle, wie im Erfolgshit der Untoten. Wieder gibt er einen Sohn, der durch brutale Schergen bedroht wird und sich gegen dieser zur Wehr setzen muss. Sein Schauspiel unterscheidet sich dann auch nicht wirklich von dem der Serie. Die Rollen von Vater Adam, gespielt von Ioan Gruffudd und Stiefmutter Olivia, dargestellt durch Natalie Martinez, sind dann nur von kurzer Dauer. Am ehesten kann hierbei noch letztgenannte hervorgehoben werden, da sie sich schützend vor ihre Patchwork-Kinder stellt, welche ihr gegenüber eigentlich nicht sonderlich wohlgesonnenen sind. Leider bleiben auch die drei Antagonisten recht charakterlos, da sie zumeist im Dunkeln agieren und zudem noch durch Masken anonym bleiben.

Wie schon erwähnt wird erst das letzte Drittel des Films ausreichend spannend. Bis dahin plätschert alles vor sich hin und der Zuschauer ertappt sich zwischendurch immer wieder beim Blick auf die Uhr. Wirklich schlecht ist der Film dabei nicht, jedoch hat man das alles schon mal gesehen und recht vorhersehbar ist der Ablauf auch. Zu allem Überfluss mündet der Thriller dann noch in einem ziemlich unbefriedigenden Finale. Hier wäre ein richtiger Abschluss empfehlenswert gewesen - es sei denn, entgegen der Vermutung des Rezensenten, es sollte doch noch zu einem weiteren Teil kommen.

Bildqualität
Die Bewertung des Bildes kann diesmal nicht ganz pauschal abgegeben werden. Denn dadurch, dass der Film mit den unterschiedlichsten Kamera-Typen aufgenommen wurde, ist von sehr detailreich und farbstark, über verrauscht und verpixelt bis hin zu unscharfen Schwarz-Weiß und Nachtsichtaufnahmen alles dabei. Zudem werden die Aufnahmen noch durch Effekte wie zum Beispiel digitale Bedienungsmenus überlagert. Als wäre das alles nicht schon genug, kommt noch ein ständiger Einsatz von Wackelkameras hinzu. Diese Techniken vermitteln zumindest zu jeder Zeit ein gutes Mittendrin-Gefühl. Der Großteil der Aufnahmen wurde glücklicherweise mit hochauflösenden Kameras gemacht, so dass man eine durchschnittliche Bewertung im guten Mittelfeld ansetzen kann.

Tonqualität
Die Blu-ray Disc bietet eine reichliche Auswahl an Tonspuren:

  • Deutsch DTS-HD Master Audio 5.1

  • Englisch DTS-HD Master Audio 5.1

  • Französisch DTS-HD Master Audio 5.1

  • Tschechisch Dolby Digital 5.1

  • Ungarisch Dolby Digital 5.1

  • Spanisch Dolby Digital 5.1

  • Russisch Dolby Digital 5.1 (Voice Over)


Die beiden Hauptspuren, deutsch und englisch, bieten eine sehr gute Dialogverständlichkeit. Die Effekte verteilen sich immer wieder über alle Lautsprecher und so kommt es das ein oder andere Mal vor, dass sich der Zuschauer erschrocken umdrehen muss. Zu den Schockmomenten trägt auch der Subwoofer bei, der in solchen Szenen vermehrt zum Einsatz kommt. Sound-technisch gibt es zwischen der deutschen Synchronisation und der englischen Tonspur keine nennenswerten Unterschiede. Hier entscheidet ganz allein der persönliche Geschmack.

Ausstattung
Auf der Blu-ray Disc, welcher der Redaktion zu Testzwecken bereitgestellt wurde, befand sich keinerlei Bonusmaterial. Dies spiegelt sich dann auch in der niedrigen Gesamtbewertung wieder.

Fazit
Der von Sean Carter inszenierte Thriller setzt sich durch seine unterschiedlichen Kamera-Techniken von anderen Home-Invasion-Filmen ab. Ansonsten bekommen Interessenten aber wohlbekannte Kost, bei dem der Cast größtenteils Charakterlos bleibt. Kann das Bild aufgrund verschiedenster Effekte nur durchschnittlich bewertet werden, punktet der druckvolle Sound, welcher zudem eine sehr gute Verteilung über alle Lautsprecher bietet. Leider vergeudet der Film am Anfang viel Zeit mit belanglosen Aufnahmen aus dem Familien-Alltag. Erst im letzten Drittel zieht die Spannung wieder an. Das Finale lässt den Zuschauer dann jedoch leider nur unbefriedigt zurück.

(Jörm Pomplitz)
weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
5 von 10
Die Kaufempfehlung der Keep Watching Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV: LG OLED 55B7D
Player: Oppo UDP-203
AVR: Yamaha RX-A1060
Lautsprecher: Canton Chrono 509/507/505 – Canton InCeiling 989
Subwoofer: SVS PB-1000

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Keep Watching (2017) Blu-ray Preisvergleich

12,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.