Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray

Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray

Original Filmtitel: Battlestar Galactica - The complete Series
Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, 10 Discs, BD (9x), DVD (1x), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Sonderverpackung, Bis zum 20.02.2014 Amazon exklusiv!
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.33:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
1667 Minuten
Veröffentlichung:
06.12.2013 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Battlestar Galactica - Die komplette Serie (inkl. Razor + Der Plan) (Limited Edition) Blu-ray
Das fünfte Element Blu-ray
Die unendliche Geschichte (Deutsche Kinofassung) Blu-ray
Iron Man (Ungeschnittene US-Kinofassung) Blu-ray
James Bond 007 - Skyfall Blu-ray
Kampfstern Galactica: Der Kinofilm Blu-ray
Star Wars - The Complete Saga I - VI (Limited Edition) Blu-ray
Zurück in die Zukunft - Trilogie Blu-ray
 
Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Die Menschen und ihre Kolonien befinden sich in einem Krieg mit der Roboter-Rasse der Zylonen. Als ein Friedensvertrag naht, macht Graf Baltar (J. Colicos) dem jedoch einen Strich durch die Rechnung. Baltar hilft den Zylonen bei einer Falle, um die gesamten Streitkräfte der Menschen zu vernichten. Nur der Kampfstern Galactica und seine Besatzung entkommen mit einer kleinen Flotte ziviler Schiffe. Commander Adama (L. Greene) sucht nun mit den Überbleibseln der menschlichen Zivilisation für die ihm Anvertrauten eine neue Heimat. Dabei muss die Galactica allerdings stets vor den Verfolgungsschiffen der Zylonen auf der Hut sein.
Blu-ray Features

  • Verschiedene Originaltrailer
  • Booklet mit Episodenguide und Interviews
  • Audiokommentare
  • Featurettes
  • Super 8-Fassung
  • Dokumentation Erinnerungen an Kampfstern Galactica
  • Dokumentation Galacticon
  • geschnittene Szenen
  • Bildergalerie mit seltenem Werbematerial
Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray Review
Blu-ray Review
Story
 
7
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
6
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 30.01.2014
Kampfstern Galactica zählt zu den TV-Serien aus den späten 1970ern, die durch endlose Wiederholungen im deutschen Fernsehen den Kindern der 1980er noch heute im Gedächtnis herumspuken. Apollo, Starbuck und Co. wurden zu den Helden so manches Kinderzimmers. Weltexklusiv veröffentlicht Koch die Space Opera aus der Feder des Produzenten Glen A. Larson (Knight Rider, The A-Team) in Deutschland auf Blu-ray.

Story
Die Menschen und ihre Kolonien befinden sich in einem Krieg mit der Roboter-Rasse der Zylonen. Als ein Friedensvertrag naht, macht Graf Baltar (J. Colicos) dem jedoch einen Strich durch die Rechnung. Baltar hilft den Zylonen bei einer Falle, um die gesamten Streitkräfte der Menschen zu vernichten. Nur der Kampfstern Galactica und seine Besatzung entkommen mit einer kleinen Flotte ziviler Schiffe. Commander Adama (L. Greene) sucht nun mit den Überbleibseln der menschlichen Zivilisation für die ihm Anvertrauten eine neue Heimat. Dabei muss die Galactica allerdings stets vor den Verfolgungsschiffen der Zylonen auf der Hut sein.

Heutige Jugendliche verbinden mit Kampfstern Galactica vor allem das extrem gelungene Remake aus dem Jahr 2004. Das Original unter anderem mit dem späteren A-Team-Star Dirk Benedict und Bonanza-Urgestein Lorne Greene versprüht jedoch eine andere Atmosphäre. Wo das Remake den Schwerpunkt auf Gesellschaftskritik und die dunkelsten Momente des Kriegs legt, dominiert im Original oftmals eine fast leichtlebige Stimmung. Zwar ist die Galactica auf der Flucht, doch die Besatzung hat sich fast familiäre Verhältnisse aufgebaut und ist in der Regel um den einen oder anderen Witz nicht verlegen. Leider treibt man es dabei manchmal zu weit, denn der Junge Boxey und sein Haustier, der Roboter-Hund Muffit II, zehren mit ihrem Kitsch-Faktor an den Nerven der Zuschauer. Trotzdem bietet die Originalserie viele tolle Episoden, die für eine Science-Fiction-Serie Ende der 1970er auch effekttechnisch beeindrucken. Leider führte dies anno dazumal zugleich zum jähen Ende der Serie nach 24 Episoden und nur einer Staffel. Trotz akzeptabler Quoten war dem Sender ABC die Produktion schlichtweg zu teuer.

1980 folgte mit Galactica 1980 eine Fortsetzung mit weit geringerem Budget und nur wenigen Mitwirkenden aus der Originalserie. Entsprechend schlecht fielen Kritiken und Einschaltquoten aus, so dass man nach nur zehn Folgen den Stecker zog. Trotz der zweifelhaften Qualität der Serie, die 1980er-Trash in Reinkultur bleibt, ist es schön, dass Koch Galactica 1980 in dieses Set gepackt hat. Denn zumindest die letzte Folge, “Das Geheimnis um Starbuck” ist für Fans der Originalserie allein schon wegen des Wiedersehens mit Dirk Benedict lohnenswert.

Bildqualität
Kampfstern Galactica macht angesichts seines hohen Alters, der Pilotfilm stammt aus dem Jahr 1978, eine hervorragende Figur: Koch hat das Filmkorn unangetastet gelassen, so dass es zwar durchgehend vorhanden ist, aber nur selten in den Vordergrund rückt. Ausnahmen sind einige Weltraum-Aufnahmen, speziell der Galactica, und manche Szenen im Piloten. Dazu muss man sagen, dass die Bildqualität der Aufnahmen im All generell etwas niedriger anzusiedeln ist. Das liegt aber an den optischen Spezialeffekten. Der Detailgrad ist speziell in Nahaufnahmen überdurchschnittlich und zeigt wunderbar die Sorgenfalten in Lorne Greenes Gesicht. Die Durchzeichnung ist ebenfalls gut gelungen und der Kontrast neutral gehalten. Selbst die Schwarzwerte überzeugen, auch bei dunklen Innenaufnahmen in den Gängen der Galactica. Bei den Farben erkennt man in einigen Szenen einen leichten Rotstich, die relativ erdige Farbgebung passt aber zum 1970er / 1980er Stil der Serie und den nach heutigen Maßstäben etwas amüsanten Outfits der Viper-Piloten. In jeder Folge gibt es zwar immer wieder leichte (!) Bildbeschädigungen, das trübt den positiven Gesamteindruck aber keineswegs. Kampfstern Galactica versprüht visuell eine Frische, die man von dieser Serie kaum mehr erwartet hätte.

Tonqualität
Der deutsche Ton liegt in verlustfreiem Stereo vor. Man hört der Spur das Alter an, denn die Höhen klingen permanent leicht verzerrt. Das führt dazu, dass speziell die Stimmen und der Soundtrack immer leicht übersteuert klingen. Zu loben ist aber, dass Koch keinen halbherzigen Upmix angefertigt hat und die Stereo-Spur in korrekter Tonhöhe den Kindheitserinnerungen der Fans gerecht wird. Damals im TV geschnittene Szenen sind übrigens im Originalton mit Untertiteln enthalten. Im Pilotfilm haben einige Charaktere (z. B. Apollo) zudem auch in Deutsch andere Sprecher als in späteren Folgen. Wer lieber auf Englisch schaut, darf den Originalton in 5.1 genießen. Auch hier verlässt man sich aber hauptsächlich auf die Front. Immerhin klingt die Musik aber nun weniger blechern, was für einen gehobenen Gesamteindruck sorgt. Interessant ist, dass die englische Abmischung zudem einen niedrigeren Grundlautstärkepegel hat, als die deutsche Spur.

Ausstattung
Im Handel liegt Kampfstern Galactica eine Bonus-DVD mit vielen Extras bei. Leider hat Koch uns jene für das Review vorenthalten. Auf den neun Blu-rays finden sich jedoch ergänzende Extras wie geschnittene Szenen, Bildergalerien und Trailer. Diese Inhalte stehen jedoch allesamt nur in Standardauflösung zur Verfügung. Wer die reguläre Verkaufsversion erwirbt, erhält jedoch zu den Blu-rays noch eine prall gefüllte Bonus-DVD.

Fazit
Kampfstern Galactica beeindruckt vor allem visuell: Trotz über 30 Jahren auf dem Buckel überzeugt das Bild mit ausgeglichenem Kontrast, hohem Detailgrad und einem erdigen, organischen Look. Dagegen ist vor allem die angestaubte deutsche Tonspur zweckmäßig, immerhin aber nicht zu einem künstlichen Surround-Upmix verdreht. Auf den Blu-rays finden sich als Extramaterial zwar nur ein paar Trailer und geschnittene Szenen aus einzelnen Episoden, dafür enthält die Verkaufsversion aber noch eine separate Bonus-DVD. Koch hat bei dem Set zu Kampfstern Galactica alles richtig gemacht: Der Pilotfilm ist in der deutlich längeren und gehaltvolleren TV-Version enthalten. Ehemals im deutschen Fernsehen geschnittene Szenen erscheinen im Originalton mit Untertiteln und selbst die umstrittene Fortsetzung Galactica 1980 ist mit von der Partie. Wer diese Science-Fiction-Serie mit einem gewissen Kitsch-Faktor in seiner Kindheit geliebt hat, wird eine neue Runde in HD sicherlich genießen. Auch Fans des (besseren) Remakes von 2004 dürfen gerne reinschauen und die Wurzeln der dreckigen Neuauflage entdecken. Kampfstern Galactica ist zwar eine Serie mit vielen Ecken und Kanten, zählt aber auch noch heute zu den unterhaltsameren TV-Programmen der 1970er / 1980er. Alte und neue Science-Fiction-Fans werden an diesem wirklich kompletten Set jedenfalls ihre Freude haben. (anw) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

im Forum diskutieren
Testgeräte
Panasonic TX-P65VT50E
Onkyo TX SR 606
Heco Victa 5.1 Komplett-Set
Panasonic DMP-BDT310EG

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Kampfstern Galactica: Die komplette Serie Blu-ray Preisvergleich

56,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
61,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
65,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
69,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
71,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
72,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
80,80 CHF *

ca. 74,24 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
94,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.