Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray

James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray

Original Filmtitel: Never say never again
James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Herausgeber:
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 1983
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 1.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 1.0
Französisch DTS-HD MA 1.0
Italienisch DTS-HD MA 1.0
Japanisch DTS-HD MA 1.0
Spanisch DTS-HD MA 1.0
Japanisch DTS 2.0
Portugiesisch DD 2.0
Tschechisch DD 2.0
Spanisch DD 1.0
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch für Hörgeschädigte, Chinesisch (traditionell), Chinesisch (vereinfacht), Dänisch, Finnisch, Französisch, Indonesisch, Isländisch, Italienisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch, Thailändisch, Tschechisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
134 Minuten
Veröffentlichung:
12.04.2013 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Das fünfte Element Blu-ray
Indiana Jones - Die Quadrilogie Blu-ray
James Bond 007 - Bond 50: Die Jubiläums-Collection Blu-ray
James Bond 007 - Skyfall Blu-ray
Robin Hood (2010) - Director's Cut Blu-ray
Shutter Island Blu-ray
Star Wars - The Complete Saga I - VI (Limited Edition) Blu-ray
The Rock - Entscheidung auf Alcatraz Blu-ray
 
James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Die skrupellose Verbrecherorganisation SPECTRE entwenden aus einer US-Luftwaffenbasis zwei tödliche Raketensprengköpfe. Als die NATO kurz darauf eine Lösegeldforderung erhält, wird der britische Geheimagent James Bond (S. Connery) dazu angeheuert, die gestohlenen Sprengköpfe sicherzustellen. Agent 007 soll außerdem Ernst Blofeld (M. von Sydow), den Kopf der Verbrecherorganisation, eliminieren. Allerdings muss Bond auf der Hut sein, denn Blofeld hat ihn schon lange im Visier ...
Blu-ray Features

  • Audiokommentar von Regisseur Irvin Kershner und James-Bond-Historiker Steven Jay Rubin
  • Die Entstehung des Films (16:24 Min.)
  • Sean ist zurück (8:04 Min.)
  • Die Bond-Girls (10:06 Min.)
  • Original Kinotrailer (1:27 Min.)
James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
8
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
4
Ausstattung
 
5
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 12.04.2013
1983 sollte der James Bond Film Sag niemals nie - zum letzten Mal mit Sean Connery in der Hauptrolle - für eine Kontroverse sorgen. Zum einen, da im gleichen Jahr die offizielle Reihe mit Octopussy fortgesetzt wurde, jedoch mit Roger Moore in der Rolle als smarter Agent. Zum anderen aber, da der Film nicht wie gewohnt von Eon Productions bzw. Albert R. Broccoli produziert wurde. Grund war ein Rechtsstreit zwischen den Autoren Ian Flemming und Kevin McClory, die zusammen mit Jack Whittingham die Originalgeschichte zu Feuerball schrieben. McClory durfte zwar später an der Produktion mitwirken, die Handlung hingegen 10 Jahre nicht neu verfilmen. Nach Verstreichen dieser Frist begann er umgehend mit der Entwicklung des Remakes, was letztendlich zu Sag niemals nie führte.

Film
Da James Bond (S. Connery) nicht mehr der Jüngste ist, schickt ihn sein Vorgesetzter M (E .Fox) in die Kur. Dort stößt der Geheimagent allerdings auf dubiose Machenschaften und bringt sich ungewollt in das Schussfeld der Verbrecherorganisation S.P.E.C.T.R.E. Die haben von einer US-Luftwaffenbasis zwei Atomsprengköpfe entwendet und wollen die Welt damit erpressen. Aus diesem Grund muss sich Bond auf die Bahamas begeben, um die Raketen wieder in Sicherheit zu bringen und vor allem die Köpfe hinter der Organisation dingfest zu machen.

Obgleich Sag niemals nie ein Remake zu Feuerball ist, weist die Handlung einige Abweichungen zum Original auf. Neben namentlichen Unterschieden (der Fiesling heißt Maximilian Largo statt Emilio Largo), sind auch einige inhaltliche Differenzen wie die Augenoperation, die Darstellung von Q oder ebenfalls zeitliche Anpassungen (das Duell zwischen Largo und Bond) deutlich zu erkennen. Regie führte Irvin Kershner (Das Imperium schlägt zurück), der bei den Dreharbeiten mit einer Menge Änderungen (insgesamt gab es vier Drehbuchfassungen, aus denen der Film zusammengesetzt wurde) und sonstigen Problemen zurechtkommen musste. Trotz dieser Widrigkeiten wurde aus der Produktion ein herausragender Spionage Thriller, dem es weder an Spannung noch Action mangelt.

Sean Connery sind seine 53 Jahre deutlich anzusehen, was aber nicht bedeutet, dass er die Rolle des James Bond unglaubwürdig verkörpert. Im Gegenteil, denn die Figur des smarten Agenten beherrscht der Schotte auch als Senior noch wie aus dem Effeff. Mit Max von Sydow (Extrem laut & unglaublich nah) als Ernst Stavro Blofeld und Klaus Maria Brandauer (Jenseits von Afrika) als der mysteriöse Maximilian Largo wurden dem Agenten gleich zwei sehr überzeugende Bösewichte gegenüber gestellt. Die beiden Bondgirls Kim Basinger (L.A. Confidential – ihre Rolle als Domino Petachi brachte ihr den Durchbruch) und Barbara Carrera (McQuade, der Wolf) dürfen letztendlich ebenso wenig fehlen. Sogar Blödel-Komiker Rowan Atkinson (Mr. Bean) erhielt eine kleine Nebenrolle als Nigel Small-Fawcett. Da der Film inoffiziell, also nicht von den Rechteinhabern Eon Productions produziert wurde, durften nicht die Original Logos, der Filmmusikstil (inklusive des James-Bond-Themas) und auch nicht die Bezeichnung 007 im Titel verwendet werden.

Bildqualität
Codec: MPEG-4/AVC, Auflösung 1920x1080p, Ansichtsverhältnis 2,35:1 Das Bild liegt im Original Kinoformat von 2,35:1 vor. Leider wurde diesem Film nicht die gleiche Aufmerksamkeit wie den offiziellen Teilen der Reihe zuteil, und keine aufwändige Restaurierung durch Lowry gegönnt. Dennoch kann sich der Transfer mehr als nur sehen lassen, auch wenn nicht die Höchstnote erreicht wird. Schmutzspuren oder ähnliches bleiben ebenso wie leichte Halo Effekte (Dominos Gesicht nach dem Tanz mit Bond) die Seltenheit. Ansonsten ist das Bild äußerst detailreich bei guter bis sehr guter Schärfe. Insbesondere Nahaufnahmen bieten viele Feinheiten. Filmkorn ist durchgehend erkennbar, fällt aber nur in wenigen Momenten negativ auf. Die Farben sind natürlich bei ausgezeichnetem Kontrast und starkem Schwarzwert. Ebenso bei der Durchzeichnung gibt es nichts zu beanstanden. Die Kompression arbeitet auf hohem Niveau und liefert keinen Grund zur Beschwerde. Wohlwollende, das Alter berücksichtigende 8 Punkte.

Tonqualität
Deutsch DTS-HD Master Audio 1.0, Englisch DTS-HD Master Audio 5.1, u.v.a. Die deutsche Tonspur wurde lediglich in DTS HD-MA 1.0 auf die Disc gepresst, während dem englischen Original eine verlustfreie Surroundspur spendiert wurde. Räumlichkeit ist aus diesem Grund nicht zu erwarten, aber wenigstens verrichtet die Monospur eine durchaus gute Arbeit. Im Großen und Ganzen ist die Abmischung recht natürlich ausgefallen. Die Dynamik ist passabel, könnte aber noch umfangreicher sein. Nur schwache Altersspuren in Form von leichten Verzerrungen in wenigen Passagen machen sich bemerkbar. Rauschen tritt hingegen nicht auf. Die Dialoge sind jederzeit klar und deutlich zu verstehen. Im Vergleich klingt das englische Pendant deutlich lebendiger und kräftiger, ohne jedoch Referenzwerte zu erreichen.

Ausstattung

  • Audiokommentar von Regisseur Irvin Kershner und James-Bond-Historiker Steven Jay Rubin

  • Making of „Die Entstehung des Films“ (SD; 16:24 min.)

  • Featurette „Sean ist zurück“ (SD; 8:04 min.)

  • Featurette „Die Bond-Girls“ (SD; 10:06 min.)

  • Original Kinotrailer (SD; 1:27 min.)


Das Bonusmaterial besteht lediglich aus einem Audiokommentar sowie drei Beiträgen zu den Dreharbeiten, zu Sean Connery sowie den beiden Bond-Girls Kim Basinger und Barbara Carrera. Immerhin sind diese allesamt sehr informativ, wobei vor allem das Making of deutlich macht, unter welchen Bedingungen der Film realisiert wurde. Die-Hard Fans sollten sich auf alle Fälle den außerordentlich informativen Audiokommentar zu Gemüte führen.

Fazit
In technischer Hinsicht schafft es die Blu-ray zu Sag niemals nie nur bedingt mit den restaurierten Versionen der Original Filmreihe mitzuhalten. Beim Bild befindet sich diese Disc gewiss auf Augenhöhe und liefert eine zufriedenstellende Schärfe sowie kräftige Farben. Der Ton sorgt hingegen für Kummer, da er zum einen lediglich in Mono vorliegt und es zum anderen an Dynamik und Kraft mangelt. Die filmbezogenen Extras sind zwar nicht zahlreich, aber immerhin informativ. Auch wenn Octopussy an den Kinokassen erfolgreicher war, steht für viele Fans außer Frage, dass Sag niemals nie der Vorzug gegeben wird. Nicht nur aufgrund der Tatsache, dass mit Sean Connery der Ur-Bond die Hauptrolle übernimmt. Obwohl der schottische Schauspieler zum damaligen Zeitpunkt schon in die Jahre gekommen war, beherrscht er die Figur nach wie vor souverän und äußerst überzeugend. Aus diesem Grund sollten nicht nur eingefleischte Fans der Reihe zugreifen, denn der Film ist meilenweit besser, als manche Eon Produktion. (sah) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

im Forum diskutieren
Testgeräte
TV: Toshiba 47Z3030D
Player: Sony BDP-S790
AV-Receiver: Denon AVR-1312
Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

James Bond 007 - Sag niemals nie Blu-ray Preisvergleich

6,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
8,73 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
8,78 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,98 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,45 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
10,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
18,80 CHF *

ca. 16,30 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.