Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Frau Temme sucht das Glück Blu-ray

Frau Temme sucht das Glück Blu-ray

Original Filmtitel: Frau Temme sucht das Glück
Frau Temme sucht das Glück Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Deutsch (Hörfilmfassung) DD 2.0
 
Untertitel:
Deutsch
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
284 Minuten
Veröffentlichung:
15.03.2017 (Release)
 
Frau Temme sucht das Glück Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Carla Tamme (M. Droste) arbeitet als Risikoanalysin bei der Rheinischen Versicherung und berechnet die Wahrscheinlichkeit für so ziemlich alle Lebenslagen – inklusive der des eigenen Glücks. Da die Versicherung seit längerem rote Zahlen schreibt, engagiert die Rheinische den schmierigen Berater Frank Weber (S. Schwarz), der mit einer „No Limit“-Geschäftsidee um die Ecke kommt. Von nun an wird alles und jeder versichert, und sei es noch so abwegig. Da Frau Tamme allerdings das Wohl ihrer Kunden am Herzen liegt, setzt sie sich mit Herz und Verstand gegen die immer obskurer werdenden Wünsche ein – womit sie sowohl ihren Job, als auch das Bestehen ihres Arbeitgebers aufs Spiel setzt. Während sich Carlas Chef Mühlens (M. Brambach) um Kopf und Kragen verschuldet und sein nichtvorhandenes Geld mit beiden Händen aus dem Fenster wirft und Carlas chaotische Schwester Hannah (A. Blomeier) von einer blöden Situation in die nächste stolpert, verliebt sich Carla in den schwedischen Ladenbesitzer Mikael (R. Ulfsäter), der nicht nur ein riskantes Leben führt, sondern darüber hinaus auch vollkommen unterversichert ist, in Gedanken aber noch immer an seiner perfekten Exfrau hängt. Gleichzeitig hat auch der Vorstandsvorsitzende Jeckel (J. von Bülow) ein Auge auf die forsche Carla geworfen...
Blu-ray Features

  • Audiodeskription
  • Fotoalbum
Frau Temme sucht das Glück Blu-ray Review
Blu-ray Review
Story
 
8
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
7
Ausstattung
 
0
Gesamt *
 
5
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 17.03.2017
Das Glück findet man oft da, wo man es am wenigsten vermutet. Beispielsweise im Fernsehprogramm der öffentlich-rechtlichen Sender, denn genau dort haben so phantastische und überraschend gute Formate wie Türkisch für Anfänger, Mord mit Aussicht oder Der Tatortreiniger ihre Heimat. Nun folgt mit Frau Temme sucht das Glück ein neues Format, in dem sich die aus Mord mit Aussicht bekannte Maike Droste als Mitarbeiterin einer Versicherung in die Fußstapfen des Erfolgskonzepts Stromberg begibt. Die sechs Episoden der ersten und bislang einzigen Staffel erscheinen nun auf Blu-ray im Vertrieb von KNM Home Entertainment. Ob das neue Format an frühere Erfolge anknüpfen kann, und was die Blu-ray in technischer Hinsicht zu bieten hat, klärt die nun folgende Rezension.

Story
Carla Tamme (M. Droste) arbeitet als Risikoanalysin bei der Rheinischen Versicherung und berechnet die Wahrscheinlichkeit für so ziemlich alle Lebenslagen – inklusive der des eigenen Glücks. Da die Versicherung seit längerem rote Zahlen schreibt, engagiert die Rheinische den schmierigen Berater Frank Weber (S. Schwarz), der mit einer „No Limit“-Geschäftsidee um die Ecke kommt. Von nun an wird alles und jeder versichert, und sei es noch so abwegig. Da Frau Tamme allerdings das Wohl ihrer Kunden am Herzen liegt, setzt sie sich mit Herz und Verstand gegen die immer obskurer werdenden Wünsche ein – womit sie sowohl ihren Job, als auch das Bestehen ihres Arbeitgebers aufs Spiel setzt. Während sich Carlas Chef Mühlens (M. Brambach) um Kopf und Kragen verschuldet und sein nichtvorhandenes Geld mit beiden Händen aus dem Fenster wirft und Carlas chaotische Schwester Hannah (A. Blomeier) von einer blöden Situation in die nächste stolpert, verliebt sich Carla in den schwedischen Ladenbesitzer Mikael (R. Ulfsäter), der nicht nur ein riskantes Leben führt, sondern darüber hinaus auch vollkommen unterversichert ist, in Gedanken aber noch immer an seiner perfekten Exfrau hängt. Gleichzeitig hat auch der Vorstandsvorsitzende Jeckel (J. von Bülow) ein Auge auf die forsche Carla geworfen...

Schrullige Charaktere, ein frisches Storykonzept, jede Menge Wortwitz, etwas Drama und ein Touch Romantik – das ist die neue Serie von Grimme-Preisträger Dietmar Jacobs (Das Amt & Mord mit Aussicht) und Benedikt Gollhardt (Danni Lowinski & Türkisch für Anfänger), die mit Frau Temme sucht das Glück einen würdigen Nachfolger für die ARD-Erfolgsserie Mord mit Aussicht erdachten. Die Grundidee ist dabei einfach aber funktionell. Eine Versicherung, die alles und jeden versichert, wodurch jede Episode einen „Fall der Woche“ serviert, in welcher sich die verrücktesten Ideen die Klinke in die Hand geben. Der Eine möchte eine Versicherung über 30 Millionen für den Fall, dass ihm ein gefrorenes Hähnchen auf den Kopf fällt, die andere möchte ihren zukünftigen Ehemann gegen Untreue versichern lassen, der 110 jährige braucht eine Lebens- und der Einbrecher eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Gleichzeitig sind die einzelnen „Fälle“ in eine nette Rahmenhandlung um die Titelheldin Carla Temme eingebettet, die – wie der Titel verrät – das Glück sucht. Um den Zuschauer in die Gefühlswelt der Protagonistin einzuführen, führt diese ein Tagebuch, in welchem sie alphabetisch geordnet ihr Seelenleben und ihre Probleme zu Protokoll gibt. Das mag zwar etwas abgedroschen klingen, funktioniert aber ganz wunderbar.

Dass das Ganze funktioniert, liegt natürlich primär an der Hauptdarstellerin Meike Droste, die bereits als Polizeimeisterin Bärbel Schmied in Mord mit Aussicht eine sehr gute Figur machte. Ihr Gegenpart, der schmierige und durch und durch unsympathische Frank Weber, wird von Martin Brambach gespielt und macht eine ebenso gute Figur. Für Liebesregungen sorgen der attraktive Schwede Richard Ulfsäter als chaotischer Schönling mit dem Herz am rechten Fleck und Drostes Mord mit Aussicht-Serienkollege Johann von Bülow. In Gastrollen geben sich namhafte Darsteller wie Jürgen Mikol (Alles Atze), Dieter Schaad Die Akte General) und Bettina Lamprecht (Pastewka) die Ehre.

Unterm Strich bietet Frau Temme sucht das Glück überdurchschnittlich gute Unterhaltung voller Herz, Humor und flotter Sprüche. Von solchen Serien gibt es in Deutschland leider viel zu wenige, und es bleibt zu hoffen, dass das deutsche Fernsehen häufiger in solch erfrischende Formate investiert, beziehungsweise in diesem Fall weitere Staffeln über den Äther schickt.

Bildqualität

  • Bildformat 1.78:1


Optisch bewegt sich die Scheibe aus dem Hause KNM nur minimal über dem Niveau der HD-TV Ausstrahlung. Die Schärfe ist alles in allem sehr gut und bildet in Nahaufnahmen auch zahlreiche Details ab, allerdings ist das Bild grundsätzlich etwas weicher gehalten. Die Farben sind sauber und kräftig, in einem warmen Farbton, dabei aber jederzeit vollkommen natürlich. Der Schwarzwert wird so gut wie nicht beansprucht, lässt in den wenigen Momenten aber keine größeren Mängel erkennen. Der Kontrast ist dafür gut eingestellt und lässt das glasklare und fehlerfreie Bild stellenweise sehr plastisch wirken.

Tonqualität

  • Deutsch Dolby Digital 2.0


Akustisch bleibt die Serie leider sehr unauffällig, und im Grunde genommen lohnt es sich nicht, hier überhaupt die Surroundanlage anzuwerfen. Auch hier haben wir ein ähnliches Ergebnis wie bei der TV-Ausstrahlung. Die hinteren Kanäle werden ebenso wenig angesteuert wie der Subwoofer, was allerdings bei einer Dramedy-Serie wie dieser ohnehin kaum eine Rolle spielt. Die selten eingesetzte Musikuntermalung passt gut zum Geschehen und die Dialoge werden jederzeit klar und deutlich wiedergegeben. Sehr viel mehr kann man hier auch nicht erwarten, und somit ergibt sich letztendlich das Urteil: Zweckmäßig gut.

Ausstattung

  • Fotoalbum

  • Audiodeskription für Blinde und Sehbehinderte


Im Bonusmaterial findet sich leider lediglich eine Slideshow mit einigen Bildern aus der Serie. Für Blinde und Sehbehinderte wurde die Serie zudem mit einer Audiodeskription unterlegt. Ein Wendecover gibt es nicht, da auf der Innen- beziehungsweise Rückseite des Covers ein Verzeichnis der Darsteller und des Filmstabs abgedruckt wurden. Da das Fotoalbum keinen erkennbaren Mehrwert besitzt und die Audiodeskription eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein sollte (und bei deutschen Produktionen glücklicherweise keine Seltenheit mehr ist) gibt es in diesem Sektor keine Punkte.

Fazit
Bild- und Tonqualität entsprechen so ziemlich genau dem, was man von einer aktuellen HD-TV-Ausstrahlung her gewohnt ist und erwarten würde. Weder optisch noch akustisch hinterlässt die blaue Scheibe keinen bleibenden Eindruck, weder in positiver, noch in negativer Hinsicht. Fairerweise sollte man aber auch die Möglichkeiten einer solchen Produktion berücksichtigen, und im Kern bewegt sich die Scheibe auf einem anständigen Niveau. Das Bonusmaterial hingegen hätte ruhig etwas Umfangreicheres beinhalten dürfen.

Die Serie selbst ist eine liebevolle, charmant-witzige Dramedy, von der es leider viel zu wenige gibt. Die gut aufgelegten Darsteller, die witzigen Charaktere und die ansprechende Grundidee vermischen sich zu einem kurzweiligen Format, das hoffentlich mit weiteren Staffeln bedacht wird.

(Michael Speier)
weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Frau Temme sucht das Glück Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Philips 55PUS8601/12
Panasonic TX-L47ETW60
Denon dbt-3313ud
Sony BDV-N9200WB
Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Frau Temme sucht das Glück Blu-ray Preisvergleich

13,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
14,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
16,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
17,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
20,80 CHF *

ca. 19,10 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
19,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.