Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs

Findet Nemo Blu-ray - Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray

Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray

Original Filmtitel: Finding Nemo
Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray
Exklusive Produktfotos:
Blu-ray 3D

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
6 Mitglieder verkaufen
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, 2 Discs, BD (2x), Blu-ray 3D Film, 16:9 Vollbild, HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise)
Vertrieb:
Schauspieler:
-
Regisseur:
Produktion:
USA / 2003
Kategorie:
 
Verpackung:
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DD Plus 7.1
Deutsch DD EX 5.1
Englisch Dolby TrueHD 7.1
Englisch DD EX 5.1
Türkisch DD EX 5.1

2D-Disc zusätzlich:
Englisch DD 2.0
Englisch DD 2.0 D-A
Spanisch DD EX 5.1
Portugiesisch DD EX 5.1
Spanisch DD EX 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Türkisch; Englisch für Hörgeschädigte

  • 2D-Disc zusätzlich:

  • Portugiesisch, Spanisch
     
    Region:
    A, B, C
    Disc Kapazität:
    BD-50 GB
    Bildformat(e):
    1920x1080p (1.78:1)
    Video-Codec:
    Spieldauer:
    100 Minuten
    Veröffentlichung:
    07.03.2013 (Release)
     
    Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray
    bluray-disc.de Filmbeschreibung:
    Als Nemo, der Sohn des Clownfisches Marlin, von Menschen gefangenen genommen wird, macht sich Marlin auf eine abenteuerliche Reise quer durch den Ozean bis nach Sidney auf, um seinen Sohn zu retten. Dabei lernt er viele lustige Artgenossen wie die durchgeknallte aber lebensfrohe Dory kennen, die ihn bei seiner Rettungsmission unterstützen …
    Blu-ray Features

    • Kurzfilm: Knick Knack
    • Findet Nemo - Runder Tisch der Filmemacher
    • Nemo - Submarine Voyage
    • Aquarium
    • Zusätzliche Szene: Alternativer Filmanfang
    • Eine Lektion über Rückblenden
    Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray Review
    Blu-ray Review
    Story
     
    8
    Bildqualität
     
    10
    Bild 3D
     
    10
    Tonqualität
     
    9
    Ausstattung
     
    4
    Gesamt *
     
    8
    * In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
    geschrieben am 15.03.2013
    Auf einen einzigen Animationsfilm-Klassiker aus dem Hause Pixar mussten Blu-ray-Fans bisher verzichten: Die Abenteuergeschichte des kleinen Clownfisches „Nemo“ und seines Vaters Marlin, der insgesamt fünfte Pixar-Film, war lange Zeit nur auf DVD erhältlich. Umso erfreulicher ist es, dass Pixar endlich Abhilfe geschaffen hat: Findet Nemo ist mittlerweile im schicken Steelbook und sogar in 3D auf Blu-ray erhältlich.

    Story
    Als der junge Clownfisch Nemo als Trotzreaktion gegenüber seinem übervorsichtigen Vater Marlin auf das offene Meer hinausschwimmt, wird er von einem Taucher mitgenommen und in das Aquarium einer Zahnarztpraxis gesteckt. Dort freundet sich Nemo sehr schnell mit den anderen Aquarium-Bewohnern an und entwickelt gemeinsam mit ihnen einen riskanten Fluchtplan. Unterdessen macht sich Marlin auf die Suche nach seinem Sohn und trifft unterwegs die vergessliche Fischdame Dori. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg in das Abenteuer ihres Lebens.

    Mit ihren ersten vier Werken (Toy Story 1+2, Das große Krabbeln, Monster AG) hatte Pixar die Messlatte für innovative Animationsfilme quasi im Alleingang sehr hoch angesetzt. Umso größer waren im Vorfeld die Erwartungen an Findet Nemo. Die Fans waren sich nach dem Kinobesuch aber weitestgehend einig: Pixar hat es wieder einmal geschafft und einen hervorragenden Animationsfilm abgeliefert, der weltweit über 900 Millionen einspielen konnte, so viel wie bis dahin kein anderer Animationsfilm. In der Tat ist Findet Nemo ein Film mit vielen Stärken, auch wenn die Geschichte insgesamt deutlich weniger innovativ ist, als man das bisher von Pixar gewohnt war. Dafür entschädigen neben der hochklassigen Animation (technisch ist der Film auch heute noch über jeden Zweifel erhaben und es gibt mehrere wirklich beeindruckende Sequenzen) vor allem die liebevoll gestalteten Charaktere, die man nach kurzer Zeit ins Herz geschlossen hat. Besonders das Zusammenspiel zwischen dem ängstlichen Marlin und der vergesslichen, eher risikobereiten Dori macht mächtig Laune. Aber auch die vielen Fisch-Nebencharaktere, wie die Bewohner des Aquariums oder die drei vegetarischen Haie, denen Dori und Nemo während ihrer Reise begegnen, sind äußerst charmant gestaltet und größtenteils sehr sympathisch. Neben den vielen gelungen Dialogen, die dem Zuschauer immer wieder ein Schmunzeln abnötigen, sind es vor allem die vielen kleinen Anspielungen an andere Filme und Einfälle, wie die scheinbare Zahnarztbehandlung, die auch erwachsenen Zuschauer öfters laut auflachen lassen. Kinder haben sowieso aufgrund der bunten Unterwasserwelt durchgehend ihren Spaß.

    Geschmacksache ist indes die deutsche Synchronisation; obwohl die beiden Hauptcharaktere von Christian Tramitz und Anke Engelke nahezu optimal synchronisiert werden, treffen Erkan & Stefan als Vegetarier-Haie nicht jedermanns Geschmack. Dennoch kann man mit der deutschen Fassung sehr gut leben. Das Findet Nemo trotz seiner Qualitäten nicht zu den allerbesten Pixar-Filmen (wie Monster-AG, Wall-E, Oben) gehört, liegt schlicht daran, dass die Handlung trotz einiger recht spannender Momente insgesamt überraschungsarm und relativ vorhersehbar bleibt. Dennoch vergehen die rund 100 Minuten in der bunten Unterwasserwelt wie im Flug. Keine Frage: Findet Nemo ist in der Summe ein stimmiger Animationsspaß für Jung und Alt.

    Bildqualität

    • ACV-Codiertes Bild mit einem Ansichtsverhältnis von 1,78:1 (1920x1080p)

    • hervorragende Schärfe und Detailzeichnung auf Referenzniveau

    • überdurchschnittlich plastisches Bild

    • sehr Kräftige, dennoch natürliche Farbwiedergabe der Unterwasserwelt

    • hervorragender Kontrast und absolut perfekter Schwarzwert

    • keinerlei Kompressionsprobleme oder Banding-Artefakte


    Wie man es von einer Pixar-Blu-ray erwartet, kommt die 2D-Version von Findet Nemo auf einer Blu-ray, die in Bezug auf die Bildqualität keine Fragen offen lässt. Hier liegt ein perfektes Bild in Referenzqualität vor.

    Bild 3D

    • MVC-Codiertes Bild im 16:9 (1,78:1) Vollbild-Format (1920x1080p)

    • die enorme Schärfe und der Detailreichtum der 2D-Fassung bleibt vollständig erhalten

    • enorm erhöhte Plastizität gegenüber der 2D-Fassung und in einigen Szenen referenzverdächtige Tiefenwirkung

    • Kontrastverhältnis und Farbgebung sind auch in der 3D-Version perfekt

    • nur wenige und eher subtile Pop-Out-Effekte

    • auf dem Testequipment trat überhaupt kein Ghosting auf


    Wenn man die 3D-Fassung von Findet Nemo sieht, könnte man meinen, der Film sei schon immer für 3D konzipiert gewesen. Die 3D-Präsentation befindet sich durchgehend auf allerhöchstem Niveau (besonders, wenn man die enorme Räumlichkeit und Bildtiefe betrachtet). Dadurch kann der Zuschauer perfekt in die Unterwasserwelt von Findet Nemo eintauchen. Auch wenn in der einen oder anderen Szene noch ein wenig mehr Pop-Out-Effekte möglich gewesen wären, reicht es für das 3D-Bild des Films locker für die Höchstwertwertung.

    Tonqualität

    • deutsche Tonspur liegt in 5.1 DD EX und 7.1 Dolby Digital Plus vor

    • englische Fassung liegt in DTS-HD MA 7.1 vor

    • die komprimierte 7.1 DD+ Tonspur reicht qualitativ beinahe an die englische Variante (= Referenztonspur) heran, die 5.1-Version fällt in Bezug auf Detailauflösung und Bassintensität deutlich ab

    • sehr gute Räumlichkeit mit permanente Aktivität auf allen Surround-Lautsprechern

    • detaillierte, lebensnahe Umgebungsgeräusche und perfekte Dialogverständlichkeit

    • vergleichsweise hohe Dynamik in vielen Szenen

    • druckvoller und häufiger Basseinsatz bringt das Heimkino zum Beben


    Warum Disney neben der deutschen 7.1-Tonspur auch die qualitativ deutlich schlechtere 5.1-Version auf die Blu-ray gepackt hat, ist schwer nachzuvollziehen, zumal im Menü zunächst die 5.1-Version voreingestellt ist und die 7.1-Variante erst manuell ausgewählt werden muss. Eine nicht komprimierte deutsche 7.1 DTS-HD MA Version wäre die deutlich bessere Wahl gewesen. Qualitativ gehört die deutsche 7.1-Abmischung dennoch zu dem akustischen Besten, was man auf Blu-ray bekommen kann.

    Ausstattung

    • sehr amüsanter Kurzfilm „Knick Knack“ (4 Min, HD, nur 2D), der auch im Kino Vorfilm für Findet Nemo war

    • „Runder Tisch der Filmmacher“ (18 Min, HD): Regisseur Stanton unterhält sich mit anderen Filmbeteiligten über den Produktionsprozess, nettes Feature

    • „Submarine Voyage“ (15 Min, HD): Special über eine Disneyland-Attraktion- wenig interessantes Extra

    • alternativer Anfang (3 Min, HD) in Storyboard-Form

    • „Lektion über Rückblenden“ (8 Min, HD): Nettes Feature, in dem Regisseur Stanton über die ursprünglichen Story-Ideen (viel Inhalt des Films wäre da per Rückblenden gezeigt worden) spricht

    • sieben überflüssige Aquarium-Bildschirmschoner in 2D und 3D


    Auch wenn alle hier vorhandenen Extras in HD vorliegen: Was Disney bezogen auf die Ausstattung mit den deutschen Kunden veranstaltet, ist eine Frechheit. Es existiert ein ganzer Haufen interessanter Bonusfeatures, die sich auf der amerikanischen Blu-ray finden, auf der deutschen Variante jedoch nicht. Besonders schmerzt, dass der neu produzierte „CineExplore“ Audiokommentar fehlt. Ebenso fehlen die alten DVD-Extras, die sich in Amerika auf einer zusätzlichen Blu-ray (teilweise in HD) befinden, welche sich Disney für Deutschland aber einfach gespart hat. Sehr ärgerlich.

    Fazit
    Was Bild- und Ton betrifft, bietet die Blu-ray von Findet Nemo die gewohnte Pixar-Premium-Qualität. Das 3D-Bild wirkt, als wäre der Film direkt in 3D konzipiert worden und auch die 2D-Version hat ein durchweg knackscharfes Bild. Der deutsche 7.1 DD+ Ton ist ebenfalls in jeder Hinsicht überzeugend. Leider gibt es aber einen großen Wermutstropfen: Was die Extras betrifft, behandelt Disney die Deutschen „Nemo“-Fans wie Kunden zweiter Klassen und enthält ihnen jede Menge interessantes Bonusmaterial vor. Diese Unverschämtheit macht den ansonsten hervorragenden technischen Gesamteindruck leider etwas zunichte. Pixars Findet Nemo ist ein moderner Animationsfilmklassiker mit viel Witz und tollen Charakteren, der große wie kleine Zuschauer gleichermaßen bestens unterhält. Die bunte Abenteuer-Reise von Vater Marlin und Sohn Nemo sollten deshalb in keiner gut sortierten Blu-ray Sammlung fehlen. (jos) weitere Reviews anzeigen

    Kaufempfehlung
     
    8 von 10
    Die Kaufempfehlung der Findet Nemo Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

    Testgeräte
    TV: Epson EH¬TW 9000
    BDP: Panasonic BDT110EG 3D
    AVR: Onkyo608
    Boxen: Teufel System 5 THX Select

    Blu-ray Bewertungen
    Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
    jetzt kostenlos anmelden
    Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
    jetzt kostenlos anmelden

    Findet Nemo 3D - Limited Steelbook Edition (Blu-ray 3D) Blu-ray Preisvergleich

    15,98 EUR *

    versandkostenfrei

    jetzt kaufen
    16,50 EUR *

    versandkostenfrei

    jetzt kaufen
    24,97 EUR *

    Versand ab 2,99 €

    jetzt kaufen
    28,99 EUR *

    Versandkosten unbekannt.

    jetzt kaufen
    28,99 EUR *

    Versandkosten unbekannt.

    jetzt kaufen
    28,99 EUR *

    Versandkosten unbekannt.

    jetzt kaufen

    Gebraucht kaufen

    * Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.