Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Erbarmungslos Blu-ray - Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray

Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Unforgiven (1992)
Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray
4K - ULTRA HD

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Suche:
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, 2 Discs, BD (1x), 4k UHD (1x), enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (englisch), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), Falsche Laufzeitangabe auf dem Backcover!, Auf dem Backcover werden nicht alle Sprachen, Untertitel angegeben!
Digitale Kopie
-
-
-
-
-
Gültigkeit 
unbekannt
 
Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 1992
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
Tschechisch DD 5.1
Italienisch DD 2.0
Französisch DD 2.0
Japanisch DD 2.0
Russisch DD 2.0
Spanisch DD 2.0
Lateinamerikanisches Spanisch DD 2.0
Thailändisch DD 2.0
Polnisch DD 2.0 (Mono)
Ungarisch DD 2.0 (Mono)
 
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte, Englisch für Hörgeschädigte, Italienisch für Hörgeschädigte, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Finnisch, Französisch, Griechisch, Hebräisch, Japanisch, Koreanisch, Niederländisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Rumänisch, Russisch, Schwedisch, Spanisch, Lateinamerikanisches Spanisch, Thailändisch, Türkisch, Tschechisch, Ungarisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-66 GB
Bildformat(e):
3840x2160p UHD (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
131 Minuten
Veröffentlichung:
26.05.2017 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Erbarmungslos (1992) Blu-ray
Million Dollar Baby Blu-ray
Open Range - Weites Land Blu-ray
Pale Rider - Der namenlose Reiter Blu-ray
Space Cowboys Blu-ray
Sully (2016) 4K (4K UHD + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
The Revenant - Der Rückkehrer 4K (4K UHD + Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Wyatt Earp Blu-ray
 
Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Nach dem Tod seiner Frau verlässt Munny (C. Eastwood) seine Farm, um zwei Täter zu jagen, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben, damit er sich ein paar Dollar hinzuverdienen kann. Seine zwei Partner Ned (M. Freeman) und Kid (J. Woolvett) schließen sich Munny an, um im kleinen Örtchen Big Whiskey die beiden Täter ausfindig und dingfest zu machen. Dort regiert gnadenlos der Sheriff Little Bill (G. Hackman). Die drei spüren die Täter auf und es gelingt ihnen, sie zu töten. Dann wird Ned von Little Bill erschossen und Mully schlägt zurück...
Blu-ray Features

    Disc 1 Blu-ray 4K UHD:
  • Audiokommentar von Clint Eastwoods Biograf Richard Schickel

  • Disc 2 Blu-ray:
  • Remastered Blu-ray
  • Audiokommentar von Clint Eastwoods Biograf Richard Schickel
  • 4 Dokumentationen:
    - All on Accounta Pullin' a Trigger
    - Eastwood & Co.: Die Entstehung von Erbarmungslos
    - Eastwood... Ein Star
    - Eastwood über Eastwood
  • TV-Folge aus Maverick: Duell bei Sonnenuntergang
  • US-Kinotrailer
Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
9
Bildqualität
 
8
Bild 4k UHD
 
7
Tonqualität
 
4
Ausstattung
 
5
Gesamt *
 
6
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 13.06.2017
Einen Oscar in der Kategorie Bester Film zu erhaschen und das mit einem Western ist eine Seltenheit. Doch trotz der Tatsache, dass der Western in den 1950ern und 1960ern außerordentlich beliebt war und gerade damals kein Film es schaffte die begehrte Trophäe zu erhalten, ist es nahezu ironisch, dass gerade in den 1990ern zwei Filmen den Academy Award als bester Film erhielten, als das Genre quasi tot war. Die Rede ist von Der mit dem Wolf tanzt (auch wenn das kein klassischer Western ist) und Erbarmungslos, wobei letztgenannter nun über Warner Home Video als 4K Ultra HD Blu-ray neu auf den Markt gebracht wird. Wollen wir mal schauen, ob sich ein Upgrade lohnt.

Film
Nach dem Tod seiner Frau verlässt Munny (C. Eastwood) seine Farm, um zwei Täter zu jagen, die einer Hure das Gesicht zerschnitten haben, damit er sich ein paar Dollar hinzuverdienen kann. Seine zwei Partner Ned (M. Freeman) und Kid (J. Woolvett) schließen sich Munny an, um im kleinen Örtchen Big Whiskey die beiden Täter ausfindig und dingfest zu machen. Dort regiert gnadenlos der Sheriff Little Bill (G. Hackman). Die drei spüren die Täter auf und es gelingt ihnen, sie zu töten. Dann wird Ned von Little Bill erschossen und Mully schlägt zurück...

Wer Western Filme mag und bis dato Erbarmungslos aus dem Jahr 1992 noch nicht gesehen hat, ist entweder kein eingefleischter Genre Fan, ignorant, hat was gegen Clint Eastwood (was wiederum ein Paradoxon wäre) oder hatte einfach nur Pech, denn den Film muss man definitiv gesehen haben, sofern man eben auf Western steht. Es wäre fast schon wie Eulen nach Athen zu tragen, noch mehr euphorische Kommentare und Bewertungen über den Film abzulassen, nachdem das vor mir bereits tausende andere getan haben.

Denn 8,2 Punkte in der IMDb, 4,7 Punkte (bei 95 Bewertungen) hier im Portal oder eben zahlreiche Auszeichnungen wie etwa 4 Oscars (davon bester Film und beste Regie) sprechen letztendlich Bände. Clint Eastwood versteht eben sein Handwerk und tat gut daran, sich nicht als cooler Held darzustellen, sondern letztendlich als alternder Antiheld, dem mit Morgan Freemann der optimale Sidekick zur Seite gestellt wurde. Dabei ist es nicht nur das authentische Setting und die glaubwürdige Handlung, die durch den herausragenden Cast (Gene Hackman hat nicht umsonst den Oscar für die beste Nebenrolle erhalten!) toll umgesetzt wurde, sondern auch die bedrückende Atmosphäre, die im Mix aus Erbarmungslos einen der wohl besten Western aller Zeiten werden lassen, den man einfach gesehen haben muss.

Bildqualität
Das Full HD Bild hinterlässt bereits einen wirklich guten Gesamteindruck. Die Schärfe bewegt sich im Großen und Ganzen auf einem guten Niveau, die Farben sind natürlich, wenn auch eher erdig und trist gehalten, was zu dem düsteren Western Flair passt. Der Kontrast ist überwiegend stabil. Das Filmkorn ist hingegen deutlich erkennbar, bleibt aber über weitere Strecken unauffällig und natürlich. Nur in einzelnen Momenten neigt das Bild zu leichtem bis mittlerem Rauschen. Dennoch: Das Bild ist definitiv Blu-ray würdig und allemal besser als die DVD, die ich Anfang des Jahrtausends mir zugelegt hatte.

Bild 4k UHD
Wenn man den Angaben im Internet Glauben schenken darf, haben Warner für diese Veröffentlichung speziell ein neues 4K Master anfertigen lassen. Ich wünschte, ich könnte sagen „Das sieht man dem Resultat auch deutlich an“, aber dem ist nicht ganz so, auch wenn das Bild in 4K dennoch wirklich gut ausschaut und definitiv besser als die reguläre Blu-ray. Aber so deutlich wie etwa bei GoodFellas oder 187 – Eine tödliche Zahl schaut es dann doch nicht aus, auch wenn das etwas seltsam klingt, da die Bildbewertung sich lediglich um einen Punkt unterscheidet.

Um das aufzuklären: Es gibt stellenweise wirklich sehr gute Abschnitte, die einen positiven Eindruck machen, und würde das ganze Bild so ausschauen, wäre die Bewertung deutlich besser ausgefallen. Aber es gibt auch die Schattenseiten. Damit meine ich nicht das deutliche Filmkorn, das festzustellen ist, sondern vielmehr weichere Abschnitte, Durchzeichnungsprobleme und auch vereinzeltes Rauschen, was unterm Strich nicht ganz so toll ausschaut. Auf der Habenseite steht dafür aber der erweiterte Farbraum, die Großteils besseren Kontrastwerte sowie die bessere, aber nur gelegentlich erkennbare Plastizität. Deswegen: gute 7 Punkte, mehr aber beim besten Willen nicht.

Tonqualität
Dass der deutsche Ton lediglich in Stereo vorliegt, überrascht nicht weiter, wenn man mal für fünf Cent darüber nachdenkt, denn das ist der Original Mix von 1991. Dass Warner Home Video dafür einen Remix macht, wie bei der englischen Original Tonspur, die hier in DTS HD Master Audio 5.1 vorliegt, ist aber sehr unwahrscheinlich und war so abzusehen. Schade ist aber letztendlich nur, dass der deutsche Ton nicht einmal in DTS HD MA vorliegt. Das wäre besser gegangen. So hinkt die Abmischung der Synchronisation in Dolby Digital Stereo 2.0 (bei 192 kbps) dem englischen O-Ton in zweierlei Hinsicht hinterher. Nicht nur, dass die (guten) Surroundeffekte fehlen, so mangelt es auch deutlich bei der Dynamik als auch dem Tiefgang, was im Direktvergleich sehr deutlich auffällt. Zurück bleibt ein noch duldbares Ergebnis, was zwar Dank ProLogic (oder ähnlichen Effekten) am Receiver noch annehmbar klingt, aber letztendlich doch nur seinen Zweck erfüllt, nämlich Dialoge und Umgebungsgeräusche wiedergeben, nicht mehr und nicht weniger. Schade.

Ausstattung
Disc 1 Blu-ray 4K UHD:

  • Audiokommentar von Clint Eastwoods Biograf Richard Schickel


Disc 2 Blu-ray:

  • Remastered Blu-ray

  • Audiokommentar von Clint Eastwoods Biograf Richard Schickel

  • 4 Dokumentationen:
    -All on Accounta Pullin' a Trigger
    -Eastwood & Co.: Die Entstehung von Erbarmungslos
    -Eastwood... Ein Star
    -Eastwood über Eastwood

  • TV-Folge aus Maverick: Duell bei Sonnenuntergang

  • US-Kinotrailer


Das Bonusmaterial ist bekannt, denn es wurde komplett von der Blu-ray bzw. der DVD übernommen. Sämtliche Extras liegen dabei in SD vor. Der Audiokommentar liegt dabei ebenfalls auf der 4K UHD Disc vor, während die visuellen Extras ausschließlich auf der Blu-ray enthalten sind. Ein Wendecover ist ebenfalls vorhanden.

Fazit
Meines Erachtens lohnt sich ein Upgrade in diesem Fall nicht, auch wenn man sich im Hause Warner offenbar die Mühe gemacht hat, speziell für diese Veröffentlichung ein neues 4K Master anzufertigen. Zwar ist ein Vorteil der 4K UHD Blu-ray zur regulären Full HD Blu-ray erkennbar, wobei der Unterschied nur marginal ausfällt. Der Ton ist lediglich für O-Ton Gucker / Hörer empfehlenswert, da die deutsche Dolby Digital 2.0 Stereo Spur lediglich die Stimmen und die Umgebungsgeräusche wiedergibt, aber abgesehen davon salopp gesagt ansonsten absolut gar nichts kann. Die bekannten Extras sind auch hier vorhanden.

Auch wenn der Upgrade auf die 4K Ultra HD Fassung nicht unbedingt notwendig ist, sollte dieses Review noch einmal deutlich machen, dass Erbarmungslos dessen ungeachtet über jeden Zweifel erhaben ist und gerade für Fans des Western Genre zum Muss gehört, was man im Leben gesehen haben sollte.

(Sascha Hennenberger)
weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
7 von 10
Die Kaufempfehlung der Erbarmungslos Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV: Panasonic TX-58DXW734
Player: Panasonic DMP-UB900EGK
AV-Receiver: Denon AVR-1312
Lautsprecher: Front: Dali Zensor 5 & Dali Vocal / Rear: Dali Zensor 1

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Erbarmungslos (1992) 4K (4K UHD + Blu-Ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

21,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
24,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
24,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
25,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
30,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
31,49 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.