Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Captain Phillips Blu-ray - Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: Captain Phillips
Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
5 Mitglieder verkaufen
Tausch:
1 Mitglied tauscht
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett)
Digitale Kopie
-
-
iTunes [?]
iOS kompatibel
-
-
Gültigkeit 
bis 31.12.2017
 
Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 2013
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case im Schuber (meist nur bei Erstauflage)
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
Französisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Niederländisch, Türkisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.40:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
134 Minuten
Veröffentlichung:
14.03.2014 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
96 Hours Blu-ray
Apollo 13 Blu-ray
Colombiana Blu-ray
Das A-Team - Der Film (Extended Cut) Blu-ray
Das Bourne Vermächtnis Blu-ray
Die Unfassbaren - Now You See Me (Kinofassung und Extended Cut) Blu-ray
Ohne Limit (2011) Blu-ray
The Green Mile Blu-ray
 
Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Captain Phillips (T. Hanks) sticht mit einer 20 Mann starken Crew im April 2009 mit dem Frachtschiff „Maersk Alabama“ in See. Auf dem Meer erhält er schon bald darauf die Nachricht, dass es Hinweise auf Piraten in den Gewässern gibt, weshalb Phillips eine Übung vorbereitet, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Und dieser tritt schneller ein als erwartet und so muss sich die Crew um Captain Phillips kurz darauf zwei somalischen Seeräuberschiffen erwehren. Doch aller Widerstand nützt nichts, gegen die gut ausgebildete Piratencrew, die die „Maersk Alabama“ schnell in ihre Gewalt bringt und Phillips samt Besatzung als Geiseln nehmen ...
Blu-ray Features

  • Kommentar mit Regisseur Paul Greengrass
  • Captain Phillips' Gefangennahme
  • Über 50 Minuten ausführliche Film Featurettes “Hinter den Kulissen” über das Making of dieses Erfolgsfilms
Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
8
Bildqualität
 
8
Tonqualität
 
9
Ausstattung
 
7
Gesamt *
 
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 22.04.2014
Im April 2009 geriet ein amerikanisches Containerschiff in den internationalen Fokus: Die Maersk Alabama wurde Opfer eines Piratenangriffs vor der Küste Somalias, bei dem das Schiff gekapert wurde und dessen Kapitän schließlich als Geisel der Piraten endete. Erst ein Großaufgebot der Navy Seals konnte dem ein Ende bereiten. Regisseur Paul Greengrass nimmt sich in seinem für sechs Oscars nominierten Film Captain Phillips einerseits die Einzelschicksale des gleichnamigen Kapitäns und der Piraten an. Andererseits rückt er aber damit auch die politischen Konflikte in Somalia in den Vordergrund, die junge Männer erst in die Piraterie treiben.

Film
Für den Kapitän Richard Phillips (T. Hanks) und seine Crew sollte es lediglich eine routinierte Überfahrt von Oman nach Mombasa werden. Doch vor der Küste Somalias geschieht ausgerechnet jenes Worst-Case Scenario, vor dem es jeden Seefahrer graut: Das amerikanische Containerschiff wird von bewaffneten Piraten geentert. In der Hoffnung, das ganz große Geld zu machen, halten sie Kapitän Phillips als Geisel und entführen ihn schließlich in einem Rettungsboot.

Dass die Piraterie in vielen Meereszonen eine immense Bedrohung für die Handelswirtschaft und natürlich nicht zuletzt für genau die Seeleute darstellt, die gigantische Mengen an Waren über die weite See befördern, mag für die durchschnittliche Landratte wahrscheinlich nur schwer vorstellbar sein. Schließlich liegen diese Gefahrenzonen irgendwo im Meer, tausende Kilometer von uns entfernt und sind somit letztendlich nicht greifbar. Mit Tom Hanks an der Seite inszeniert Paul Greengrass allerdings genau einen solchen Film, der überhaupt erst eine reale Vorstellung über Piraterie auf hoher See übermittelt. Als Kulisse dient dafür das Mittelmeer vor der Küste Maltas. Mit beeindruckenden Panorama-Aufnahmen der schier grenzenlosen See und raffinierten Perspektiven fesselt er seine Zuschauer schon zu Beginn an die wahre Geschichte.

Dabei sieht vor allem die Verfolgungsjagd zwischen dem kleinen Piraten-Boot, das sich gefährlich unruhig durch die stürmische See kämpft, und dem riesigen Containerschiff ungeahnt aufregend aus. Überhaupt gelingt es Greengrass aus jeder noch kleinen Szene das Maximum an Spannung herauszukitzeln. Ganz egal, ob halsbrecherische Enterung eines riesigen Containerschiffs auf dem offenen Meer oder hitzige Eskalationen im winzigen Rettungsboot mit Kammerspiel-Atmosphäre – Captain Phillips überzeugt sowohl im Großen als auch im Kleinen. Neben der handwerklich beachtlichen Umsetzung liegen die offensichtlichen Stärken des Thrillers auch in seiner Besetzung. Dabei beweist nicht nur Tom Hanks, wie gut ihm Charakterrollen stehen. Der Oscar nominierte Barkhad Abdi (Beste Nebenrolle) und Barkhad Abdirahman stehen als Piraten zwar das erste Mal überhaupt vor einer Kamera, wissen als facettenreiche Charaktere dennoch zu überzeugen. Dass sie als Piraten sowohl in der Haut von Täter als auch Opfer stecken und warum überhaupt, vermittelt die berührenden Umsetzung deren Schicksale. So funktioniert Captain Phillips nicht nur als packendes Thriller-Drama, sondern besitzt daneben auch noch einen aufklärenden Beigeschmack, der sich den Ursachen der Piraterie widmet.

Bildqualität

  • hervorragende Schärfe in allen Bildbereichen

  • knackig-scharf eingestellte Nahaufnahmen

  • detailreiche Darstellung

  • exakt gezeichnete Konturen

  • matte aber natürliche Farben

  • ausbalancierte Durchzeichnung

  • gleichmäßiges Filmkorn


Optisch trifft das Thriller-Drama genau den richtigen Ton oder besser gesagt das richtige Bild: Ein allgegenwärtiger leichter Blaustich verleiht der Inszenierung eine kühle Atmosphäre. Matte aber dennoch kräftig gesättigte Farben heben Kontraste hervor und behalten gleichzeitig die ansonsten gedrückte Optik bei. Gleichmäßiges Filmkorn gibt dem Bild den letzten Schliff, das nun die Atmosphäre der rauen See passend einfängt. In Sachen Schärfe bleibt der Transfer auf stets hohem Niveau. Alle Bildbereiche punkten mit fein gezeichneten Konturen sowie beeindruckendem Detailreichtum. Darüber hinaus schaffen nachtschwarze Szenen den schwierigen Spagat zwischen kräftigem Schwarzwert und einer sauberen Durchzeichnung. Dass Details wirklich absaufen, kommt lediglich in mäßig dunklen Einstellungen vor, wie beispielsweise im Maschinenraum der Maersk Alabama.

Tonqualität

  • dynamische Abmischung

  • voluminöse Soundkulisse

  • nahezu ununterbrochener Raumklang

  • großer Detailreichtum

  • kräftige Tiefen


Die DTS-HD MA 5.1 kodierten Tonspuren kommen auf ebenso hohem Niveau daher, wie bereits das Bild. Obwohl Captain Phillips zu Beginn noch ruhigere Töne anschlägt, lastet die Abmischung auch schon zu diesem Zeitpunkt alle umliegenden Kanäle kräftig aus. Peitschende Wellen oder das allgegenwärtige Brummen der Maschinen auf dem Schiff nehmen dabei auch den hinteren Bereich des Heimkinos voll in Beschlag. Wegen dieser Detailgenauigkeit hört sich die Soundkulisse sehr authentisch an. Gesellt sich dann auch noch der turbulente Soundtrack dazu, prasselt eine gewaltige Fülle an unterschiedlichsten akustischen Eindrücken auf das Ohr des Zuschauers ein. Trotz alledem hebt sich Gesprochenes stets deutlich ab.

Ausstattung

  • Filmkommentare mit Regisseur Paul Greengrass

  • Making-Of (Embarkation, Full Ahead, Stand Fast) ~ 58 Min.


Auf den ersten Blick scheint das Bonusmaterial mit Filmkommentaren und einem Making-Of nur spärlich vorhanden zu sein. Doch gerade Letzteres beeindruckt mit einer vorbildlichen Umsetzung: Dessen drei Kapitel laden mit einer überschaubaren Laufzeit von jeweils circa 20 Minuten zum Anschauen ein und beinhalten nicht nur übliche Interviews mit Cast und Crew. In dem Gezeigten steckt auch eine kleine Dokumentation über den wahren Vorfall von 2009. So berichtet der originale Captain Phillips unter anderem, wie er den Piratenangriff erlebte und zieht Vergleiche zum Film. Daneben erzählt Regisseur Greengrass über die Tücken des Mittelmeeres (Dreharbeiten fanden vor der Küste Maltas statt). Barkhad Abdi, der für den Golden Globe und Oscar als bester Nebendarsteller nominiert wurde, berichtet ebenfalls über seine Erfahrungen am Set. Darüber hinaus fasziniert das Making-Of mit beeindruckenden Bildern des Drehs auf hoher See.

Fazit
Eine Blu-ray auf ganz hohem Niveau. Das atmosphärische Bild besticht durch eine hervorragende Schärfe samt Detailreichtum, während der Ton ebenso viel Wert auf Details legt. Das klingt nicht nur authentisch, sondern auch schön wuchtig. Der turbulente Soundtrack überträgt die Spannung des Films schließlich gekonnt ins Heimkino. Das Bonusmaterial punktet mit einem ausführlich aufbereitetem Making-Of und Filmkommentaren des Regisseurs. Captain Phillips ist ein ausgewogener Mix aus Thriller, Action samt Drama inklusive wahrer Hintergrundgeschichte und deshalb effektives Unterhaltungskino, das sogar einen bleibenden Eindruck hinterlässt. Während raffinierte Kameraeinstellungen optisch beeindrucken, leisten glaubwürdige Figuren volle Überzeugungskraft. Das spiegelt sich vor allem in dem durchweg anhaltenden Spannungsbogen wider. (mwo) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Captain Phillips Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV: Philips 37 PFL 8404 H
BDP: LG BP 620
AVR: Onkyo TX-SR508
Boxen: Teufel Concept R2

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

7,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
7,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,80 CHF *

ca. 10,09 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
10,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
13,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
15,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,29 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.