Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Brügge sehen... und sterben? Blu-ray

Brügge sehen... und sterben? Blu-ray

Original Filmtitel: In Bruges
Brügge sehen... und sterben? Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
2 Mitglieder verkaufen
Tausch:
2 Mitglieder tauschen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, die hier vorliegende Filmfassung entspricht der ungekürzten US R-Rated Fassung, BD-Live, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (teilweise), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Englisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch
 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (2.35:1)
Video-Codec:
Spieldauer:
107 Minuten
Veröffentlichung:
14.08.2009 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
Burn After Reading - Wer verbrennt sich hier die Finger? Blu-ray
Casino Blu-ray
Das Gesetz der Ehre Blu-ray
Der Pate - Trilogie (Teil 1-3) Blu-ray
Gran Torino Blu-ray
Hangover Blu-ray
Public Enemies Blu-ray
The Town - Stadt ohne Gnade (Star Selection) Blu-ray
 
Brügge sehen... und sterben? Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Nach einem schlecht gelaufenen Auftrag in London warten die beiden Killer Ray (C. Farrell) und Ken (B. Gleeson) nun in Brügge auf weitere Instruktionen ihres Bosses Harry (R. Fiennes). Doch der erwartet Anruf bleibt aus und so vertreiben sich die beiden die Zeit in der wunderschönen Stadt. Ken versucht die Wartezeit zu überbrücken, in dem er sich den kulturellem Aspekt der Stadt aussetzt. Unterdessen stiftet sein Kumpane Ray aber für allerlei Unruhe in der idyllischen Stadt. Und deshalb soll Ken den Krawallmacher Ray nun ein für allemal ruhig stellen …
Blu-ray Features

  • A Boat Trip Round Bruges
  • Deleted and Extended Scenes
  • Fucking Bruges
  • Gag Reel
  • Strange Bruges
  • When in Bruges
  • Trailer
  • DynamicHD Live
Brügge sehen... und sterben? Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
9
Bildqualität
 
9
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
8
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 14.08.2009
Der Regisseur Martin McDonagh dürfte vor „Brügge sehen und sterben?“ den wenigsten Filmfans ein Begriff gewesen sein dabei hat der Mann bereits einen Oscar zuhause stehen, den er für seinen Kurzfilm „Six Shooter“ bekommen hat. Sein Langfilmdebüt kommt immerhin auf eine Oscar-Nominierung in der Kategorie „Bestes Originaldrehbuch“, allerdings war dem rabenschwarzen Gangster-Thriller mit einem weltweiten Einspielergebnis von unter 35 Millionen Dollar nur bescheidener Erfolg vergönnt – zu Unrecht, denn der von Universum auf Blu-ray Disc veröffentlichte Film ist ein echter Geheimtipp!

Film
Nach einem reichlich missglückten Auftrag werden die beiden Berufs-Killer Ken (Brendan Gleeson) und Ray (Collin Farrell) von ihrem Boss Harry (Ralph Fiennes) in die beschauliche belgische Stadt Brügge beordert, wo sie auf weitere Instruktionen warten sollen. Zunächst schlagen sich die beiden die Zeit tot, wobei Ray weniger an den historischen Sehenswürdigkeiten als viel mehr an der hübschen Chloe (Clémence Poésy) interessiert ist. Nach einigen Erlebnissen, wie einer Drogenparty mit dem kleinwüchsigen Schauspieler Jimmy (Jordan Prentice), nimmt Ken schließlich den Anruf seines Bosses entgegen: Er soll Ray aus dem Weg räumen…

Es ist keine Übertreibung, wenn man festhält dass die wunderschön in Szene gesetzte Stadt Brügge einer der „Hauptdarsteller“ des Films ist. Die Tatsache, dass der Film komplett in dem malerischen belgischen Ort spielt, verleiht dem Film ein ganz besonderes Flair. So friedlich, wie Brügge normalerweise ist, geht es in dem Film dann allerdings nicht zu: Das geniale, zu Recht mit einer Oskar-Nominierung bedachte Drehbuch führt die beiden sympathischen Hauptpersonen in absurde, teilweise zum Schreien komische Situationen, wobei reichlich geschossen und noch mehr geflucht wird – die Dialoge sind dabei ein Hochgenuss und zählen zu dem Besten und Witzigsten, was man in letzter Zeit auf der Leinwand bewundern durfte. Die Spannung zwischen der beschaulichen Umgebung und dem rabenschwarzen Humor sorgt dabei für eine einzigartige Atmosphäre, die den Film alleine schon sehenswert macht. Darüber hinaus punktet der Gangster-Thriller vor allem mit seinen Darstellern, wobei Collin Farrell die vielleicht beste Leistung seiner Karriere abliefert und Brendan Gleeson ihm in absolut nichts nachsteht. Auch Ralph Fiennes weiß zu überzeugen: Sein Charakter Harry dem seine Prinzipien über alles gehen ist so hassenswert fies, dass man ihn schon fast wieder mögen muss.

Als eine kleine Schwäche erweist sich lediglich die Liebesgeschichte, die etwas konstruiert wirkt. Davon abgesehen, hat „Brügge sehen und sterben?“ keine weiteren nennenswerten handwerklichen Schwächen und verfügt neben den vielen genialen Einzelszenen über ein herrlich konsequentes Ende, das auf absurde Art und Weise komisch und tragisch zugleich ist. So ist Martin McDonagh mit „Brügge sehen und sterben?“ ein feiner Gangster-Thriller gelungen, der sich durchaus das Prädikat „Kult“ verdient.

Bildqualität
Das Bild von „Brügge sehen und sterben?“ wurde mit einem VC-1Codec erstellt und liegt in einem Ansichtsverhältnis von 2,35:1 bei einer Auflösung von 1920x1080p vor.

Der Transfer des Films ist makellos und überträgt den Film perfekt auf Bluray. Das Filmkorn ist unangetastet geblieben, fällt aber nur in dunkleren Szenen etwas deutlicher auf. Störend ist das allerdings nie, was vor allem daran liegt, dass sich jederzeit ein großartiger HD-Effekt beim Zuschauer einstellt. Der Hauptgrund dafür ist die herausragende Schärfe, die dafür sorgt, dass in fast allen Einstellungen extrem viele Details zu sehen sind – das betrifft die Nahaufnahmen, vor allem aber die genialen Aufnahmen der Stadt Brügge, die meist sehr weitläufig ausfallen und für eine starke Tiefenwirkung des Bildes sorgen. Neben dem optimalen Kontrast ist auch die natürliche und meist eher warme Farbgebung perfekt gelungen. Auch der tiefschwarze und gesättigte Schwarzwert gibt sich keinerlei Blöße. Abgerundet wird der hervorragende Gesamteindruck durch die Tatsache, dass keine Bildfehler auftreten und die Kompression einwandfrei arbeitet. Tolle Schärfe, tolle Farbgebung, toller Schwarzwert – was will man mehr? Die Blu-ray von „Brügge sehen und sterben?“ überrascht äußerst positiv mit einem Bild nahe der Referenz, welches man bei diesem eher „kleinen“ Film nicht unbedingt erwarten konnte.

Tonqualität
Universum Film liefert die Blu-ray von „Brügge sehen und sterben?“ mit zwei unkomprimierten 5.1 DTS-HD MA Tonspuren aus. Qualitativ nehmen sich die Tonspuren wenig, wobei die Sprachverständlichkeit in der deutschen Fassung hörbar besser ist – allerdings geht dabei auch der herrlich irische Akzent der Hauptdarsteller verloren. Die Abmischung ist von insgesamt eher dezenter Natur.

Positiv fällt vor allem die sehr gute Präzision und die hervorragende Klarheit der Umgebungsgeräusche auf. Dabei ist die räumliche Verteilung auf den Frontlautsprechern sehr gut, wobei die SurroundLautsprecher notorisch unterfordert sind, da auf den hinteren Kanälen meist wenig los ist – von wenigen, bewusst eingesetzten und durchaus passenden Effektgeräuschen einmal abgesehen. Das sorgt dafür, dass die Weiträumigkeit insgesamt nur durchschnittlich ist. Dafür ist die Dynamik immer dann angemessen hoch, wenn im Filmverlauf Schüsse fallen – besonders gegen Ende, wo dann auch der ansonsten wenig beschäftigte Subwoofer angemessen zum Einsatz kommt. Herausragend ist auf jeden Fall der Soundtrack: Fast alle Szenen werden auf außerordentlich passende Weise von der Musik untermalt. Da Dialoge bei „Brügge sehen und sterben?“ die meiste Spielzeit einnehmen, ist die Sprachverständlichkeit besonders hervorzuheben – diese ist jederzeit perfekt.

Ausstattung
Eine Fülle an Extras befinden sich auf der Scheibe: Die zwei Featurettes mit einer Laufzeit von zusammen 20 Minuten sind recht interessant, ebenso wie die vielen „Deleted/Extended Scenes“, die sich leider nicht einzeln auswählen lassen. Die verpatzen Szenen sind witzig, genauso wie der kurze Zusammenschnitt aller im Film vorkommenden Kraftausdrück. Dann gibt es noch einen ganzen Haufen Interviews und ein Feature, das sich mit näher mit der Stadt Brügge beschäftigt. Die Kinotrailer fehlen ebenfalls nicht, sodass hier eigentlich eine hohe Bewertung möglich wäre – wenn die Extras in HD vorliegen würden, was leider bei keinem einzigen Beitrag der Fall ist.

Fazit
Das hervorragende Bild von „Brügge sehen und sterben?“ ist eine Überraschung der positivsten Sorte und der DVD in jeder einzelnen Einstellung deutlich überlegen. Hier gibt es so gut wie nichts zu kritisieren, und auch im Audiobereich kann die Blu-ray überzeugen, wenngleich die Abmischung filmbedingt nicht besonders spektakulär ausfällt. Die Extras sind zahlreich und auch größtenteils interessant, liegen allerdings leider nur in SD-Auflösung vor. Der Film macht in jeden Fall Lust, einmal Brügge zu besuchen – davon abgesehen ist „Brügge sehen und sterben“ ein stellenweise skurriler, meistens sehr witziger und spannender Gangster-Thriller, der mit köstlichen Dialogen und hervorragenden Schauspielerleistungen seine originelle Geschichte perfekt präsentiert. Man muss den sehr schwarzen Humor des Filmes sicherlich mögen, dann allerdings steht einem wirklich gelungen Heimkino-Abend nichts mehr im Weg. Wer Filme wie „Pulp Fiction“ oder „Snatch“ mag, sollte sich „Brügge sehen und sterben?“ auf keinen Fall entgehen lassen.(jos) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Brügge sehen... und sterben? Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Philipps 5603 42” FullHD LCD
Sony Playstation 3
Onkyo 606
Teufel Theater 1

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Brügge sehen... und sterben? Blu-ray Preisvergleich

5,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
7,59 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
7,78 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
7,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
8,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,48 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,49 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,79 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
11,80 CHF *

ca. 10,22 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
11,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen

Gebraucht kaufen

2,79 EUR *

Versand ab 3,99 €

jetzt kaufen
4,26 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.