Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Big Driver Blu-ray - Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray

Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray

Original Filmtitel: Big Driver (2014)
Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
1 Mitglied verkauft
Disc-Informationen
Uncut, 16:9 Vollbild, HD Sound (deutsch), HD Sound (englisch), Extras in HD (komplett), Wendecover
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 2014
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS-HD MA 5.1
Deutsch DD 2.0
Englisch DTS-HD MA 5.1
 
Untertitel:
Deutsch für Hörgeschädigte

 
Region:
B
Disc Kapazität:
BD-25 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.78:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
84 Minuten
Veröffentlichung:
28.07.2017 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
96 Hours - Taken 2 (Extended Cut) Blu-ray
Atemlos - Gefährliche Wahrheit Blu-ray
Erlöse uns von dem Bösen (2014) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Knowing - Die Zukunft endet jetzt Blu-ray
Lights Out (2016) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
The November Man (2014) Blu-ray
Trespass (2011) Blu-ray
Unknown Identity Blu-ray
 
Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Die berühmte Buchautorin Tess Thorne (M. Bello) will sich nach einer Buchvorstellung auf die lange Heimfahrt machen. Entgegen ihrer Hinfahrt will sie aus Zeitgründen jetzt aber eine Abkürzung nehmen. Die Ersparnis ist dahin als auf offener Strecke ein Autoreifen platzt und Tess vor ein Problem stellt. Glücklicherweise hält ein fremder Autofahrer (W. Harris) und bietet ihr seine Hilfe an. Für Tess, die die Hilfe dankend annimmt, ein fataler Fehler. Der hilfreiche Mann ist in Wahrheit ein brutaler Serienkiller...
Blu-ray Features

  • Deutscher Trailer
Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
7
Bildqualität
 
7
Tonqualität
 
6
Ausstattung
 
0
Gesamt *
 
4
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 08.08.2017
Stephen-King-Verfilmungen sind immer eine Überraschung. Einige sind schlichtweg phantastisch und gleichzeitig werkgetreu (Die Verurteilten), andere sind großartig, weichen aber sehr stark von der Vorlage ab (Stanley Kubricks Shining) und wieder andere sind einfach nur schlecht.

Nun hat sich der dänische Regisseur Mikael Salomon, der in der Vergangenheit mit seinen Stephen King Verfilmungen „Salems Lot“ von 2004 und zwei Beiträgen zu „Stephen Kings Nightmares and Dreamscapes“ einige Erfahrung auf diesem Gebiet sammeln konnte, die Novelle Big Driver für den TV-Sender „Lifetime“ inszeniert. In welche Kategorie von King-Verfilmungen sich der Rache-Thriller mit Maria Bello und Will Harris in den Hauptrollen einordnen lässt, und wie es um die technische Seite der Blu-ray Disc aus dem Hause Concorde steht, klärt die nun folgende Rezension.

Film
Die Krimiautorin Tess Thorne (M. Bello) will sich nach einer Buchvorstellung auf die lange Heimfahrt machen und nimmt aufgrund einer Empfehlung eine Abkürzung. Die Ersparnis ist dahin als auf offener Strecke ein Autoreifen platzt. Glücklicherweise hält ein fremder Autofahrer (W. Harris) und bietet ihr seine Hilfe an. Für Tess, die die Hilfe dankend annimmt, ein fataler Fehler, denn der Fahrer vergewaltigt sie und lässt sie vermeintlich tot in einem Abwasserrohr zurück. Allerdings ist Tess nicht tot und sinnt nun auf Rache...

Stephen King wurde zwar mit Horrorromanen berühmt, aber ob Abenteuer, Western, Fantasy, Drama – der King ist in beinahe jedem Genre zuhause. Bei Big Driver, einer Novelle, die in seiner Sammlung „Zwischen Nacht und Dunkel“ zu finden ist, widmet er sich dem Rape-And-Revenge-Genre. Wie nicht anders zu erwarten sprengt King dabei die Konventionen und konfrontiert seine Heldin mit Problemen, die man üblicherweise in diesem eher grob und oberflächlich gestrickten Genre nicht findet, und zeigt auch die Ängste und Zweifel des Opfers, ob es nicht – zumindest ein Stückweit – selbst Schuld an der ganzen Sache ist. Die Verfilmung bleibt der Vorlage glücklicherweise verhältnismäßig treu und übernimmt sogar einige Dialoge 1:1 aus der Novelle.

Getragen wird der Film dabei primär von der Hauptdarstellerin Maria Bello, die in ihrer Opferrolle ebenso zu überzeugen versteht wie bei der anschließenden Rache. Wer nun allerdings einen Rape-And-Revenge-Streifen im Stil von I Spit on your Grave und Co. erwartet, der wird sicherlich enttäuscht werden, denn wie bei einem King nicht anders zu erwarten, legt die Geschichte ihr Augenmerk nicht auf die detaillierte Zurschaustellung von Gewalttaten, sondern zeichnet eine Charakterstudie, in der die Hintergründe der Figuren und deren innerer Konflikt porträtiert werden. Immerhin ist Stephen King kein Richard Laymon, Tim Miller oder Edward Lee. Die eigentliche Vergewaltigung wird nur schemenhaft dargestellt und die anschließende Rache geschieht ebenfalls sehr rasch.
Die Gedanken der Hauptfigur werden dabei beispielsweise in Form von Selbstgesprächen und „Dialogen“ mit dem Navigationsgerät und eingebildeten Figuren dargestellt. Der männliche Gegenpart wird von Will Harris gespielt, der für meinen Geschmack etwas zu freundlich daherkommt, was der Geschichte an sich aber keinen Abbruch tut.

Unterm Strich bietet Big Driver spannende Unterhaltung für Thrillerfreunde, ohne dabei zu sehr an der Gewaltschraube zu drehen. Für Fans des Kings auf jeden Fall eine Empfehlung, und definitiv eine weitere sehr gelungene Adaption einer relativ guten Geschichte.

Bildqualität
Optisch sieht man Big Driver an, dass er fürs Fernsehen produziert wurde, was nicht unbedingt schlecht ist, aber eben kein echtes Kinofeeling aufkommen lässt. Das Bild ist allgemein sehr hell, selbst bei dunklen Szenen, und der Kontrast ist nicht sonderlich ausgeprägt. Helle Flächen neigen dabei zu überstrahlen und der Schwarzwert dürfte deutlich knackiger sein. Die Schärfe spielt auf einem guten, aber eben nicht auf einem Top-Niveau, und setzt teilweise auf sehr weiche Bilder. Dafür sind die Farben sauber und natürlich. Alles in allem macht das Bild einen guten Eindruck, lässt aber noch deutlich Luft nach oben.

Tonqualität
Der Ton der TV-Produktion befindet sich im Format dts-HD Master 5.1 in deutscher und englischer Sprache auf der Blu-ray Disc, und obendrein wurde noch eine deutsche Dolby Digital 2.0 Spur aufgespielt. Der Ton klingt leider sehr frontlastig und bezieht die hinteren Kanäle nur höchst selten mit ins Geschehen ein. Alles in allem bleibt die 5.1 Tonspur daher sehr unauffällig. Außer ein paar wenigen Effekten und natürlich der passenden musikalischen Untermalung von Jeff Beal kommt fast nichts von hinten, und auch der Subwoofer wird nicht wirklich gefordert. Die Dialoge bleiben dafür stets gut verständlich und glasklar. Die gelungene deutsche Synchronisation entstand bei der MO Synchron GmbH unter der Regie von Henning Stegelmann und ist mit talentierten und bekannten Sprechern wie Claudia Urbschat-Mingues, Katharina Schwarzmaier und Patrick Schröder besetzt.

Ausstattung
Im Bonusmaterial erwarten den Zuschauer leider nur ein paar Trailer, darunter auch der zum Hauptfilm.

Fazit
Die technische Seite der Blu-ray Disc aus dem Hause Concorde geht zwar in Ordnung, allerdings kann der Titel zu keiner Zeit seine TV-Herkunft verbergen. Das Bild ist etwas zu hell und hätte auch durchaus etwas schärfer sein dürfen. Der Ton bleibt überwiegend frontlastig und unauffällig. Bonusmaterial gibt es leider keins.

Die relativ werkgetreue Verfilmung der gleichnamigen Novelle von Stephen King bietet spannende Thriller-Unterhaltung mit einer starken Hauptdarstellerin und einigen interessanten Wendungen. Definitiv eine der besseren King-Verfilmungen, die man sich absolut ansehen kann – ganz gleich ob man die Vorlage kennt oder nicht.

(Michael Speier) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
6 von 10
Die Kaufempfehlung der Big Driver Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
Philips 55PUS8601/12
Panasonic TX-L47ETW60
Denon dbt-3313ud
Sony BDV-N9200WB
Teufel Theater 500 THX 7.1 mit 4 Dipol Speakern

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Big Driver - Mord ist kein einseitiges Geschäft Blu-ray Preisvergleich

7,97 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
8,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
9,29 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,45 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
9,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
10,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
12,90 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
12,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
15,80 CHF *

ca. 14,00 EUR

Versand ab 12,00 €

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.