Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Barry Seal Blu-ray - Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

Original Filmtitel: American Made (2017)
Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray

zu meiner Filmliste hinzuf¨gen
zu meiner Merkliste hinzufügen
 
zu meiner Bestellliste hinzufügen
zu meiner Suchliste hinzufügen
Verkauf:
5 Mitglieder verkaufen
Disc-Informationen
Kinofassung (dt. & US Version identisch), Uncut, enthält digitale Kopie (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten), 16:9 Vollbild, Extras in HD (komplett), Wendecover (ggf. nicht in allen Auflagen enthalten)
Digitale Kopie
-
-
-
-
-
Gültigkeit 
unbekannt
 
Hinweis:
Ultraviolet Copy
Vertrieb:
Schauspieler:
Regisseur:
Produktion:
USA / 2017
Kategorie:
 
Verpackung:
HD Keep Case
Altersfreigabe:
 
Sprachen:
Deutsch DTS X 7.1
Englisch DTS X 7.1
Englisch DTS Headphone X 7.1
Französisch DTS 5.1
Italienisch DTS 5.1
Spanisch DTS 5.1
 
Untertitel:
Deutsch, Englisch, Arabisch, Chinesisch (traditionell), Dänisch, Finnisch, Französisch, Hindi, Isländisch, Italienisch, Niederländisch, Norwegisch, Portugiesisch, Schwedisch, Spanisch
 
Region:
A, B, C
Disc Kapazität:
BD-50 GB
Bildformat(e):
1920x1080p (1.85:1) @23,976 Hz
Video-Codec:
Spieldauer:
115 Minuten
Veröffentlichung:
11.01.2018 (Release)
 
Diese Blu-rays könnten Sie interessieren:
2 Guns (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
American Sniper (2014) (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Captain Phillips (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Knight and Day - Extended Cut Blu-ray
Live Die Repeat - Edge of Tomorrow (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
Mr. & Mrs. Smith - Special Edition Blu-ray
RED - Älter. Härter. Besser. Blu-ray
RED 2 - Noch Älter. Härter. Besser. Blu-ray
 
Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray
bluray-disc.de Filmbeschreibung:
Nach seinem Rauswurf als Pilot bei TWA, startet Barry Seal (T. Cruise) Mitte der 1970´er eine steile Karriere beim kolumbianischen Medellín-Kartell. Innerhalb weniger Jahre entwickelt er von seinem Hangar in Mena, Arkansas ein millionenschweres Unternehmen, das ihn zum größten und einflussreichsten Drogenschmuggler der USA werden lässt. Allerdings schläft auch das DEA nicht und als es schließlich gelingt Seal, auf frischer Tat zu erwischen und zu verurteilen, lässt dieser sich, im Tausch gegen Strafminderung, als Kundschafter anwerben. Ausgestattet mit der besten Überwachungstechnik, die die Geheimdienste zu bieten haben, wird er schnell zum wichtigsten Informanten gegen den Drogenhandel. Doch als die Drogenbarone des Kartells Wind von Seals neuer Nebenbeschäftigung bekommen, hängt sein Leben bald schon am seidenen Faden...
Blu-ray Features

  • Unveröffentlichte Szenen mit Audiokommentar von Regisseur Doug Liman
  • Amerikanische Geschichtenerzähler
  • Cruise & Liman: Ein Gespräch
  • Hinter den Kulissen
  • Der Dreh von Barry Seal - Only in America
  • Hoch oben
  • Der echte Barry Seal
Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Review
Blu-ray Review
Film
 
8
Bildqualität
 
7
Tonqualität
 
8
Ausstattung
 
6
Gesamt *
 
7
* In der Gesamt-Bewertung wird die Story nicht berücksichtigt.
geschrieben am 15.01.2018
Amerika wird seit jeher als das 'Land der unbegrenzten Möglichkeiten' deklariert. Als Hauptlieferant von unzähligen Filmprojekten braucht es dort daher auch jede Menge Ideen für interessante Geschichten. Dabei kommt es oftmals vor, dass das Leben selbst die unterhaltsamsten Vorlagen für einen spannenden Filmabend liefert. So auch im Falle des hier vorliegenden Streifens, der sich dem rasanten Leben des waghalsigen Piloten 'Adler Berriman Seal' zu Zeiten des Kalten Krieges annimmt. Ob Tom Cruise in die Rolle des halsbrecherischen Lebenskünstlers passt, zeigt dieses Review.

Film
Ende der 1970er Jahre erhält der Pilot Barry Seal (T. Cruise) vom CIA-Mitarbeiter Monty 'Schafer' (D. Gleeson) ein Angebot: Im Auftrag des Geheimdienstes soll er im Südamerikanischen Raum Luftaufnahmen von Rebellenstützpunkten machen. Für den in der alltäglichen Routine feststecken Barry eine willkommene Abwechslung. Schnell lernt er dabei, dass sich mit Schmuggeln auf seinen Flügen noch einiges an Extrageld obendrauf verdienen lässt. Als er dann noch als Drogenkurier Kofferweise Dollarscheine als Lohn erhält, könnte es finanziell für den Vater einer dreiköpfigen Familie nicht besser laufen. Doch schnell werden die Forderungen auf Seiten der CIA und der wachsenden Drogenkartelle immer höher. Kann Barry sich und seine Familie heil aus der Situation herausbringen, oder wächst ihm bald alles über den Kopf?

Dass der Film auf einer wahren Geschichte basiert, kann bei den abenteuerlichen Handlungen fast kaum geglaubt werden. Aber dennoch – zu großen Teilen soll es sich seinerzeit so zugetragen haben. Was der waghalsige Pilot an Glück gehabt hat, ist dabei schier unglaublich. Dabei fragt man sich als Zuschauer vor allem, wie die amerikanische Regierung bei solchen Projekten die Finger im Spiel gehabt haben kann bzw. sogar deren Initiator war. Dem Film gelingt es gut zu zeigen, dass die große westliche Nation zu Großteilen selbst die Schuld an den landeseigenen Drogenproblemen oder an den Rebellentruppen in Südamerika trug. Durch Ihre Aktionen wurden diese Organisationen unterstützt bzw. gar erst ins Leben gerufen. So zeigte sich dann auch deutlich, dass weder die CIA, noch das FBI, oder die DEA voneinander wusste, welche Ziele die jeweils andere Organisation verfolgt. Ein Heilloses Durcheinander, durch dessen Lücken Barry immer wieder entwischen konnte. Da muss man dann auch einfach ein bisschen schmunzeln, wenn der damalige Präsident und ehemalige Schauspieler Ronald Reagan samt Gattin für eine Anti-Drogen-Kampagne warb.

Auf kurzweilige, rasante und humorvolle Weise erzählen Regisseur Doug Liman und Hauptdarsteller Tom Cruise (Die Mumie (2017)) bei ihrer zweiten Zusammenarbeit nach Edge Of Tomorrow vom Leben des amerikanischen TWA-Piloten. Dieser stieg aus purer Langeweile von der Verkehrsmaschine auf eine wendige, zweimotorige Sportmaschine um - alles nur, um endlich wieder einen aufregenden 'Arbeitstag' zu erleben. Dabei sehen wir Tom Cruise wieder in seiner Paraderolle als draufgängerischen Sonnyboy und Piloten, wie es einst schon in Top Gun der Fall war. Cruise, der inzwischen auch im wahren Leben den Pilotenschein besitzt, mimt den charmanten Schmuggler sehr souverän, wenn auch in seiner üblichen Art. Dies kennt man so auch aus seinen anderen Rollen, wie zum Beispiel Mission Impossible oder den Jack Reacher Verfilmungen. Ihm zur Seite hat man zum einen die zauberhafte Sarah Wright (21 & Over) als Ehefrau gestellt, zum anderen sieht man Domhnall Gleeson in der Rolle des CIA-Mitarbeiters. Die beiden liefern hier sehr bodenständige und auch glaubhafte Figuren ab. Etwas zu Klischee behaftet wirkt Caleb Landry Jones (X-Men: Erste Entscheidung) in der Rolle von J.B., dem dümmlichen Troublemaker und Bruder von Seals Ehefrau Lucy. Der Rest des Casts tritt dann eher in größeren Nebenrollen auf, da sich die Story doch hauptsächlich um Barry Seals Figur und dessen Familie dreht.

Bildqualität
Grundsätzlich ist das Bild sehr natürlich und scharf. Es werden zur gesamten Laufzeit immer wieder Stilmittel eingesetzt, die dem Bild einen 80er-Jahre Touch verpassen. Dies ist natürlich Geschmackssache, genauso, wie das dezente Filmkorn, welches sich durch den ganzen Film zieht, aber niemals störend wirkt. Oftmals kommt es auch zum Einsatz von Farbfiltern, die das Bild je nach Szene kälter oder wärmer aussehen lassen und damit ebenfalls den Look zur Zeit des Kalten Krieges unterstützen. Hin und wieder gibt es Einspieler aus damaligen TV-Shows oder alten Handkameras. Diese fallen dann qualitativ gegenüber dem restlichen Bildmaterial ab, was aber nun mal dem Zahn der Zeit geschuldet und bewusst so gewollt ist. Kompressionsfehler oder Artefakte konnten während der Laufzeit von knapp zwei Stunden nicht ausgemacht werden.

Tonqualität
Neben der deutschen und englischen Tonspur in DTS:X 7.1 (mit integriertem DTS-HD Master Audio 7.1) befindet sich noch jeweils eine französische, italienische und spanische Tonspur in DTS 5.1 auf der Disc. Die Dialoge in beiden Haupt-Tonspuren sind zu jeder Zeit klar verständlich, jedoch klingen die englischen Konversationen noch etwas natürlicher. Die Actionszenen verteilen sich gut über alle Effektlautsprecher, nur in der deutschen Synchronisation wird der Subwoofer zu selten in Anspruch genommen. Dies sieht in der Orginal-Tonspur deutlich anders aus, diese kommt einiges druckvoller und lauter aus den Schallwandlern. Hier unterstützt dann auch der Subwoofer die Flugzeugmotoren und Explosionen deutlich besser, zudem sausen Schüsse noch differenzierter durch den Raum. Hier hätte man noch etwas mehr Feinarbeit in die deutsche Version stecken müssen.

Ausstattung
Die Gesamtspielzeit des nachstehenden Bonusmaterials beläuft sich auf ca. 45 Minuten:

  • Unveröffentlichte Szenen (ca. 10 Min.)

  • Amerikanische Geschichtenerzähler (6:40 Min.)

  • Cruise & Liman – Ein Gespräch (5:25 Min.)

  • Hinter den Kulissen (6 Min.)

  • Der Dreh von Barry Seal (4:16 Min.)

  • Hoch oben (4:50 Min.)

  • Der echte Barry Seal (5:51 Min.)


In den kurzen und übersichtlichen Featurettes erhält man durch Interviews mit Hauptdarsteller Tom Cruise und Regisseur Doug Liman einige interessante Einblicke in die Entstehung des Films. Zum Beispiel haben beide zusammen auch in dem Haus gelebt, welches während der Dreharbeiten als Barry Seals Domizil genutzt wurde. Die beiden tragen dann auch, neben einigen Produzenten und Darstellern, die meisten Infos bei und scheinen ein richtig gutes Team abgegeben zu haben. Desweiteren wird gezeigt, dass Tom Cruise bei sämtlichen Flugszenen selbst am Steuer gesessen hat und auch dies für ihn ein riesen Spaß war. Am Schluss erfährt der Zuschauer in einem Interview mit Aaron Seal, jüngster Spross des Schmugglers, wie er als Kind das Ganze erlebt hat. Hierbei wird vor allem klar, dass sich sein Vater immer um die Familie und Freunde gekümmert hat.

Fazit
Dem Duo Cruise/Liman ist es sehr gut und spannend gelungen das Leben des Barry Seal filmisch umzusetzen. Dabei habe sie sich alles aus kleinen Geschichten rund um den Schmuggler zusammengesetzt, eine Biographie gab es bis dato nicht. Es kommt zu keiner Zeit Langeweile auf und mit zunehmender Laufzeit möchte der Zuschauer immer mehr wissen, wie die Geschichte ausgeht. Auf technischer Seite bleibt der Film etwas hinter den heutigen Möglichkeiten zurück. Auf Seiten des Bildes ist dies sicherlich bewusst so gewollt, damit man den Look der damaligen Zeit einfängt. Das jedoch die deutsche Tonspur um einiges schwächer ausfällt, als ihr englisches Pendant, muss leider billigend in Kauf genommen werden. Fans von Bonusmaterial bekommen nach dem Abspann noch eine gute Anzahl an informativen Featurettes. Auf dem Grabstein von Barry Seal steht nach eigenem Wunsch 'A Rebel Adventurer, The Likes of Whom In Previous Days Made America Great' – und genau das übermittelt der Film auch sehr gut.

(Jörn Pomplitz) weitere Reviews anzeigen

Kaufempfehlung
 
8 von 10
Die Kaufempfehlung der Barry Seal Blu-ray wird anhand der technischen Bewertung und unter Berücksichtigung der Story berechnet.

Testgeräte
TV: LG OLED 55B7D
Player: Oppo UDP-203
AVR: Yamaha RX-A1060
Lautsprecher: Canton Chrono 509/507/505
Subwoofer: SVS PB-1000

Blu-ray Bewertungen
Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden
Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
jetzt kostenlos anmelden

Barry Seal - Only in America (Blu-ray + UV Copy) Blu-ray Preisvergleich

13,94 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
13,98 EUR *

Versand 3,00 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versand ab 1,99 €

jetzt kaufen
13,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,44 EUR *

Versand 1,99 €

jetzt kaufen
14,95 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
14,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
15,99 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versandkosten unbekannt.

jetzt kaufen
16,99 EUR *

Versand ab 4,95 €

jetzt kaufen
17,98 EUR *

Versand ab 2,99 €

jetzt kaufen
22,99 EUR *

versandkostenfrei

jetzt kaufen
* Alle angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Eventuelle anfallende Versandkosten wurden im Preisvergleich nicht berücksichtigt, beachten Sie hierzu die jeweiligen Shop AGBs. Kurzfristige Änderungen der Preise sind möglich. Bei Preisen, die aus Fremdwährungen errechnet wurden, kann es zu Abweichungen kommen. Beachten Sie weiterhin, dass bei Bestellungen außerhalb der EU zusätzlich Zollgebühren entstehen können.