Benutzername
Passwort
Neu bei bluray-disc.de? jetzt kostenlos anmelden | Hilfe
Deutschlands größtes Blu-ray Portal
Blu-ray Discs
Blu-ray Discs

Blu-ray Artikel - interessante Berichte

Alvin und die Chipmunks 3: Chipbruch – Interview mit Jason Lee

Wir haben den Release des dritten Chipmunks-Abenteuers - "Alvin und die Chipmunks 3 - Chipbruch" - zum Anlass genommen, um den menschlichen Star des Films, Jason Lee, zu interviewen. Jason hat eine beeindruckende Karriere hingelegt und bspw. in Filmen wie "Vanilla Sky", "Dogma", "Almost Famous" und natürlich den beiden anderen Filmen im Chipmunks-Universum mitgespielt.

In dem dritten Film, der ab dem 26. April 2012 auf Blu-ray Disc zur Verfügung steht, schlüpft er erneut in die Rolle von Dave - dem Ziehvater der quirligen Streifenhörnchen. Im dritten Abenteuer befinden sich Dave, die Chipmunks und die Chipettes auf einem Kreuzfahrtschiff. Doch kurze Zeit später befinden sich die Streifenhörnchen nicht mehr an Bord des Schiffes, sondern stranden auf einer scheinbar verlassenen Insel...

 
Wie hat es sich angefühlt für den dritten Teil von "Alvin und die Chipmunks" zurückzukehren?

Ich konnte leider nicht den ganzen zweiten Film über da sein, daher habe ich die Daumen für einen weiteren Teil gedrückt. Der dritte Teil verspricht jede Menge Witz. Ich werde oft zu sehen sein und es ist ein sehr viel abenteuerlicheres Unterfangen.

Was war die größte physische Herausforderung während des Drehs?

Nun, das Rennen auf Hawaii war einfach. Aber das Rennen und Herausfinden, wo sich die Chipmunks gerade befinden, das Reagieren auf einen gerade ausbrechenden Vulkan und das laute Schreien und sich daran erinnern, wer von den Chipmunks noch einmal Jeanette war. Es ist alles etwas verrückt, aber irgendwie kapiert man es dann.

Wie war es für Sie auf einem Carnival Cruise Schiff zu arbeiten?

Wir waren nur für eine Woche dort. Ehrlich gesagt entspricht ein Schiff mit tausenden Passagieren nicht meiner Idee von einem stillen Urlaub. Du isst den ganzen Tag und die ganze Nacht und bist draußen auf der See. Diese ganzen Kreuzfahrten machen einen unwirklichen Eindruck auf mich.

 
Warum ist deiner Meinung nach der Anreiz bei den Chipmunks ungebrochen?

Die einfache Antwort ist: Ich denke sie sind niedlich. Ich denke die Kids mögen Chaos und darin sind die Chipmunks Weltmeister. Ich denke Kinder wollen bei den Erwachsenen ein paar Knöpfe drücken und möchten sie ärgern und ein bisschen Chaos verursachen und Alvin leistet diesbezüglich einen hervorragenden Job. Daher denke ich, dass sie sich mit kindlichen Geistern identifizieren lassen und die Kindheit repräsentieren.

Worauf musst du schauen, wenn du filmst?

Es ist eine Art "Bean Bag" (Anm. der Redaktion: auch Footbag; Jonglageball). Nach mittlerweile drei Filmen wird es immer einfacher, aber es ist dennoch ein bisschen unwirklich, wenn man auf Klebeband und "Bean Bags" schaut.

Wie ist es emotionale Szenen zu drehen, obwohl die Chipmunks nicht wirklich anwesend sind?

Darüber sieht man ziemlich schnell hinweg. Man muss mit einem "Bean Bag" und etlichen Crew-Mitgliedern im Hintergrund agieren und man denkt sich nur: "Was zum Teufel?". Das ist ein Teil meines Jobs und den will ich so realistisch wie möglich machen. Man muss sich darauf einlassen. Es ist eine wahnsinnige Herausforderung mit den Chipmunks zu reden, aber es sieht so realistisch aus, wenn man es auf der Leinwand sieht.

 
Lassen Sie uns über die Beziehung zu den Chipmunks reden. Sie sind eher die Kinder von Dave als seine Haustiere, oder?

Sie fühlen sich auf jeden Fall mehr wie Kinder an. Das sagt meiner Meinung nach viel über die Leistungen und die Animationen aus. Aber ich denke, es ist ein bisschen komisch, dass er mit sprechenden Streifenhörnchen zusammenlebt. Ich glaube nicht, dass das häufig passiert! Aber ich denke, dass macht den Film auch aus und spricht die Zuschauer an. Er kommt vom Herzen. Ich denke, es ist cool, dass die Chipmunks mehr Kinder als Haustiere sind.

Hilft es, ein realer Vater zu sein, um diese Rolle zu spielen?

Ich weiß natürlich wie es ist, Liebe und Verständnis zu geben, aber ich weiß natürlich auch wie es ist, verärgert zu werden. Zum Beispiel dann, wenn es bereits Mitternacht ist und dein Sohn und deine Tochter einfach nicht ins Bett wollen, obwohl sie bereits drei Stunden über der Zeit sind.

 
Wer lässt sich einfacher erziehen - die Chipettes oder die Chipmunks?

Die Chipettes natürlich, Frauen benehmen sich einfach besser.

Als was siehst du die Chipmunks-Filme in deiner Karriere?

Ich breche einfach immer auf, um ein Schauspieler zu sein und versuche so viele Sachen wie möglich zu machen, ohne zu selektiv und vorsichtig zu sein. Arbeiten macht Spaß. Ich liebe es, Kinderfilme gemacht zu haben, Dramen und die Kevin Smith Filme. Aber als Familienvater ist es toll, Filme gemacht zu haben, die man mit seinen Kindern schauen kann, da sie sich gewiss nicht "Chasing Amy" ansehen werden. Die Chipmunks sind einfach klassisch und können von Generation zu Generation weitergetragen werden.

 
Welche Zeichentrickfilme hast du gerne gesehen, als du aufgewachsen bist?

"Tom und Jerry" waren großartig für mich. Ich hab sie jeden Tag gesehen, bevor ich zur Schule gegangen bin. Sogar als kleiner Junge dachte ich, dass an den beiden etwas sehr intelligentes dran ist. Ich dachte die Filme sind wirklich clever und schaue sie noch heute.

Zu guter Letzt: Welcher Chipmunk wärst du?

Ich denke sie repräsentieren das Beste, von dem was wir alle haben. Du kriegst Chaos von Alvin, die Intelligenz von Simon und die Unschuld von Theodore - zusammen die perfekte Kombination. Wir können uns mit jedem einzelnen identifizieren. Daher wäre ich wohl ein bisschen von jedem!

 
Vielen Dank für das Interview!

(mw)

 
 
 
geschrieben am 12.04.2012, 11:49 Uhr

Kommentare

Bitte loggen Sie sich ein, um einen Kommentar zu verfassen. Sollten Sie noch nicht auf bluray-disc.de registriert sein, klicken Sie bitte hier.
hier registrieren